• HeikeKr
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1302191619000

    Hallo zusammen,

     

    als erster Gedanke kommt einem die Altstadt in den Sinn. Könnte dort aber zu teuer, die Hotels zu schlecht oder zu hellhörig sein. 

     

    Ist ein Hotel an der Moldau romantisch und empfehlenswert? Oder in der modernen Innenstadt? Oder in einem hippen Szene-Viertel??? Grübel grübel grübel ...

     

    Danke für Eure Tipps!

     

    Schöne Grüße

     

    Heike

     

    Es gibt jetzt ein Special von NH Radica für 65 Euro incl. Frühstücksbuffet. Find ich für 4,5 Sterne eigentlich super ... Nur der Stadtteil Vandel sagt mir nix ... Soll ich es machen???

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1302195388000

    Kannst ja mal würfeln :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1302298522000

    Ein Stadtteil Vandel sagt mir auch nichts...meinst Du Andel?

    Dort kann ich Dir dieses Hotel empfehlen,Du bist schnell auf der Autobahn und noch schneller in der Innenstadt.

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Andel-hid_116113.html

    Hier nicht mehr
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1302300486000

    Ich fand es bislang immer ganz schön, auch mal die anderen Seiten von Prag ein wenig kennen zu lernen, und finde daher Hotels östlich des Hbf. ganz gut, also z.B. in den Stadtteilen Karlin, Zizkov, Vinohrady etc.

    Letztlich also leicht außerhalb, aber dennoch zügig in der Innenstadt. Natürlich ist das in der Regel auch günstiger.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1302512186000

    @carsten79 sagte:

    ...ganz schön, auch mal die anderen Seiten von Prag ein wenig kennen zu lernen,

    Das mach ich in Städten, wo ich öfter hinkomme auch so. In  L o n d o n   z.B. jedes Mal in einem anderen Stadtteil.

    Aber Heikes Posting liest sich eher nach einem Erstbesuch, und da würd ich ein Hotel in der Altstadt  von   P r a g   vorziehen. So hat man viele Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Lokale für Abendunterhaltung in Gehweite. Unser Hotel war in Josefov, ca. 150 Meter vom Pulverturm entfernt, und wir haben 4 Tage lang keine öffentlichen Verkehrsmittel benötigt. Sogar vom Bahnhof konnten wir zu Fuß zum Hotel gehen.

     

    Unser Hotel war das Buddha Bar Praha, aber wenn's nur um die Lage geht: Gleich um die Ecke gibt's ein IBIS, und noch ein paar andere. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • flipundflop
    Dabei seit: 1145750400000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1302514331000

    Ich bevorzuge Praha 5 Smichov da wir immer mit dem Auto nach Prag fahren und froh sind nicht mit dem Auto in die Innenstadt zu müssen. Außerdem sind die Metro/Straßenbahnverbindungen in Prag spitzenklasse. Ich war bisher im Hotel Kavalierka (Plzenska), Hotel Andel (Stroupežnického) und im Mövenpick (Mozartova

    ) das ich gerade wieder gebucht habe (133,00 € für 2 Personen und 2 Tage incl. Frühstück) und in unzähligen Pensionen ebenfalls in Smichov. Falls Du mit der Bahn anreist haben die Hotels in der Innenstadt vielleicht mehr Flair (da oftmals Altbau).

    Das Hotel Radica kenne ich nicht. Ich denke Du meinst Radlicka ist ebenfalls in Smichov habe ich bisher aber noch nicht gebucht. Ich bevorzuge das Mövenpick, da es am Hang liegt und man einen schönen Blick über die Stadt hat.

     

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1302536186000

    kann mich chriwi nur anschließen. Die innenstadt prags ist zu geil & der rest zu uninteressant, um wo anders zu wohnen. Wenn einem die 4* im zentrum zu teuer sind, dann würd ich persönlich auch nicht in einem 3* umkommen. Wohn lieber ok in perfekter lage, als perfekt in solala-lage, da hotel in erster linie zum schlafen da. Ob ruhig oder nicht hat nichts mit dem viertel sondern der straße zu tun.

    an der moldau? Die geht auch durch die innenstadt.

    Hipp? Wär dann wohl auch die innenstadt. Bzw. ist dort mit abstand das meiste los.

    born 2 dive - forced 2 work
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25581
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1302582980000

    Ich war immer im Mövenpick und hab mich dort sehr wohl gefühlt.....man fährt per "Außen-Gondelbahn" zu den oberen Zimmern hoch und hat von der Bar aus einen fantastischen Ausblick auf die Stadt......in fußläufiger Nähe gibts ein großes Einkaufszentrum und natürlich die Straßenbahn, mit der man in die Stadt direkt reinfahren kann......schau es Dir mal an, vielleicht sagt es Dir zu!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Koh Samui:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!