• Tres_Islas
    Dabei seit: 1094342400000
    Beiträge: 228
    geschrieben 1231247052000

    Hallo!

    Es würde mich mal interessieren, ob die beispielsweise von olimar angebotenen Pousada-Selbstfahrer-Reisen empfehlenswert sind. Gibt es Alternativen von anderen Reiseveranstaltern oder sollte man so eine Reise komplett in Eigenregie planen? Oder vielleicht ha jemand einfach einen nette Tipp, wie man Portugal aktiv kennenlernen kann?

    Vielen Dank & schöne Grüße

    Verena

    Lo más importante no se ve con los ojos sino con el corazón
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1231249441000

    Das hängt auch von Deinem Geldbeutel ab ;) . Die Pousadas sind meist nicht sehr preisgünstig.

    Portugal ist ja nicht allzu groß und recht übersichtlich, so dass es auch in Eigenregie kein Problem ist.

    Ich glaue DER-Tours bietet auch Rundreisen für Selbstfahrer an.

    LG mirius

  • Tres_Islas
    Dabei seit: 1094342400000
    Beiträge: 228
    geschrieben 1231250795000

    Dann besorge ich mir auf jeden Fall noch einen Der-tours-Katalog. Rein theoretisch kann man sich ja ein Beispiel an dem Streckenverlauf von olimar oder dertours nehmen, oder? Habe da ein bisschen Angst, dass ich vielleicht Entfernungen falsch einschätze und das Tagesziel dann nicht erreiche.

    Wie sind denn die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft in Portugal? Alternativ hatten wir sonst Andalusien geplant.

    Lo más importante no se ve con los ojos sino con el corazón
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1231336648000

    Es hängt ja auch davon ab, wielange iund zu welcher Jahreszeit ihr eure Reise plant.

    Auf jeden Fall kannst Du Dich schon mal an den Rundreisen der Kataloge orientieren. Und konkretere Infos von Dir und wir können Dir bestimmt weiterhelfen :D

  • Tres_Islas
    Dabei seit: 1094342400000
    Beiträge: 228
    geschrieben 1231348135000

    Habe mir erst mal Reiseführer bestellt, u.a. sowohl Portugal, als auch Andalusien.

    Dann schauen wir mal, ob es dieses Jahr nach Portugal geht oder erst mal nach Andalusien. Falls die Wahl auf Portugal fällt, würde ich mich noch mal melden. Finde das HC-Forum so praktisch & hilfreich!

    Schöne Grüße

    Verena

    Lo más importante no se ve con los ojos sino con el corazón
  • kleineelfe77
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1232147078000

    Ich habe genau die gleiche Frage. Ich habe mir bereits einige Rundreisen angesehen. Da man ja eh mit dem Auto auf sich allein gestellt ist, könnte man das gleiche auch selber organisieren.

    Lieber aber noch wäre mir die Möglichkeit, mich einer Gruppe anzuschließen, die irgendwie geführt eine Rundreise durch Portugal macht und danach noch eine Woche planschen anschließen. Das ganze soll unsere Hochzeitsreise werden und bequem wäre da schon nett. Leider habe ich da noch kein Angebot gefunden, vor allem weil wir zeitlich gebunden sind.

    Hat da jemand Tipps?

  • holiday0108
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1234183620000

    Hallo!

    Ich selbst habe eine kurze Pousada-Rundreise in Portugal gemacht. Es waren bei uns nur 4 Nächte in 3 verschiedenen Pousadas (der Pousada-Pass war damals für 4 Nächte).

    Wir haben uns die Pousadas selbst ausgesucht, was vom Preis sogar günstiger war, als das vorgeplante. Die Entfernungen kann man sich ja selbst auswählen. Allerding ist Pousada nicht gleich Pousada. Ich hatte nur Historische Pousadas gewählt und dachte, dass man dann auch wirklich in diesen Burgen übernachtet. Da wurde ich leider enttäuscht.

    Wir waren im Queluz bei Lissabon, was aus der Nähe betrachtet wirklich nicht spektakulär ist und innen erst recht nicht. Es war ok und sauber, aber nichts besonderes. Dann waren wir noch im Crato. Die Auffährt ist toll und wie im Katalog. Allerdings wurde hinter der Burg ein Neubau angesetzt, wo sich die Zimmer befinden. Also eigentlich übernachtet man auch nicht wirklich in der Burg. Und im Umkreis von vielen Kilometern ist auch einfach nichts... gar nichts..

    Begeistert waren wir vom Alvito (unserer letzten Unterkunft). Dort übernachtet man wirklich in der Burg und der Garten ist sehr schön angelegt mit Pool und Pfaue laufen da auch rum.

    Das alles nur zum Verständnis, dass ein Pousada nicht gleich Luxus oder traumhaft sein muss. Manchmal ist man mit einer kleinen Quinta besser bedient. Und das Essen ist generell in den Pousadas sehr teuer, daher lieber auswärts Essen gehen.

    Wir haben damals auch alles über Olimar gebucht (Flug, Pousadas, Ferienwohnung, Mietwagen) Für jede Unterkunft war eine kleine Anfahrtsbeschreibung dabei, was wirklich gut war.

    Uns sich so eine Mietwagenrundreise selbst zusammenzustellen ist eigentlich kein Problem. Doch wenn sich die Unterkünfte und Ziele mit einer fertig angebotenen Mietwagenrundreise decken, ist die fertig vorbereitete vermütlich günstiger.

    Hoffe der Beitrag hat geholfen.

    Gruss

    holiday0108

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!