• Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1162770204000

    Hallo, bin gerade dabei für nächstes Jahr Ende April einen Angelurlaub in Süd- Norwegen zu Planen.

    In Norwegen selber war ich schon nur halt zum Angeln noch nicht.

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht oder war vielleicht selber schon mal auf der Ecke zum Angeln und hat eine gute Ecke oder gute Hütten zu empfehlen. Wir wollen mit 4 Personen fahren.

    Danke im voraus.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1163006257000

    Ich war selber zwar auch schon in Norwegen, aber nicht zum Angeln. Vielleicht helfen dir meine Angaben trotzdem weiter. Zunächst mal: Frei angeln darf man im offenen Meer und in Fjorden, für Flüsse und Binnenseen benötigt man eine Lizenz. Die meisten Kataloge über Ferienhäuser (gibt es in allen guten Reisebüros) enthalten auch Angaben über die Entfernung des jeweiligen Ferienhauses zum nächsten Angelgewässer und welche Fische es dort gibt. Da werdet ihr mit Sicherheit etwas passendes finden.

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1163033871000

    Danke für Deine Antwort, das hatte ich mir auch schon alles rausgesucht.

    Mir ging es darum ob hier jemand ist der gute Plätze zum fischen kennt in Südnorwegen und da was empfehlen kann.

    Aber ist auch nicht mehr so wichtig habe nämlich heute gebucht :D :D

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1163282210000

    Schade,

    ich wollte Dir die Schärenküste um Kap Lindessnes empfehlen.

    Bei vielen Nordischen Veranstaltern kannst Du zum Haus auch gleich ein Boot buchen.

    Seht zu, wenn noch möglich, das Ihr ein Boot mit mehr als 9,9PS bekommt. Es kann sonst ende April auf dem offenen Wasser recht schnell gefährlich werden.

    Ansonsten: Petri-Heil

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1163350573000

    @'wolfgang2109' sagte:

    Schade,

    ich wollte Dir die Schärenküste um Kap Lindessnes empfehlen.

    Bei vielen Nordischen Veranstaltern kannst Du zum Haus auch gleich ein Boot buchen.

    Seht zu, wenn noch möglich, das Ihr ein Boot mit mehr als 9,9PS bekommt. Es kann sonst ende April auf dem offenen Wasser recht schnell gefährlich werden.

    Ansonsten: Petri-Heil

    Hallo Wolfgang, der Tip ist gar nicht schlecht, wenn Du noch mehr dazu hast schreibe ruhig.

    Wir fahren nach Jasund, das sind nur 16Km bis dort hin. :D.

    Haben dort ein Boot mit 20PS

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1163525681000

    Hallo Marco,

    nehmt genügend Pilker mit. Zwischen den Schären hast du Verwerfungen im Untergrund sodas gerne mal was Hängenbleibt.

    Wir haben seinerzeit die Drillinge an eine 40èr Monofil (kurz) gebunden und haben so mit 4Mann nur ca. 20 Pilker in 1Woche versenkt, aber dafür min. 60 Haken.

    Seht zu das ihr auch ca. 300m geflochtene 40èr auf die Rolle bekommt.

    Die größten Dorsche (4-8kg) haben wir zwischen den Schären im relativ offenen Wasser, in großen Tiefen gefangen ( in 1 Woche hatten wir ca. 40kg Filets).

    Direkt an den Schären haben wir Steinbeisser und Lenk gefangen.

    Teilweise auch kleine Rotbarsche.

    Im Freien hauptsächlich Kabeljau und Schellfisch, Köhler und Dorsch.

    Wenn ihr an einem Fjord seid, versucht abends mal zu Blinkern, ich hatte die ein oder andere Makrele.

    Und nicht vergessen Abends auf die Platten zu gehen.

    Wir haben irgendwann mal Garnelen (tiefgefroren aus dem Supermarkt, gar nicht teuer) an den Drilling gehangen und sieheda die bissen sogar noch besser.

    Das alles war 2002.

    Berichte bitte mal wie es war.

    Gruß

    Wolfgang

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1163542388000

    Hallo Wolfgang, danke schon mal für Deine Tipps. Werde Dir dann berichten wie es war, ist aber ja leider noch soooo lange hin.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1165946112000

    @'wolfgang2109' sagte:

    Und nicht vergessen Abends auf die Platten zu gehen.

    Wir haben irgendwann mal Garnelen (tiefgefroren aus dem Supermarkt, gar nicht teuer) an den Drilling gehangen und sieheda die bissen sogar noch besser.

    Das alles war 2002.

    Berichte bitte mal wie es war.

    Gruß

    Wolfgang

    Hallo Wolfgang, hatte ich letztes mal vergessen zu fragen, was meinst mit "auf die Platten gehen".

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Kirstens
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1166003464000

    Ganz eichfach ein Paar Plattfischmontagen einpacken und auf Klieschen, Schollen usw. angeln. ´n Paar Buttlöffel usw. einpacken und dann sollte es im nicht zu tiefen Wasser auf sandigem Grund klappen.

  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1171231686000

    Mit Platte meint er Plattfische angeln.

    Leben und leben lassen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!