• Klaus-Lage
    Dabei seit: 1153180800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1294587354000

    Hallo Portugal Fans

    wir wollen dieses Jahr auf eigene Faust Portugal erkunden, die Planungen sind soweit abgeschlossen. Ein Faktor sind aber noch die Nebenkosten wie die Preise für Benzin, Essen ( restaurant ) und Getränke.

    Es wäre schön, wenn ihr einige Beispiele hierzu hättet.

    Sage vielen Dank im Vorraus.

  • KristinaM1988
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1297699390000

    Ich schiebe das Thema nochmal nach oben, finde ich nämlich super interessant. Wir haben das gleiche fürs nächste Jahr überlegt. Über die Reiseveranstalter kriegt man ja z.T. ganz gute Unterkunftsangebote, bei denen die MW schon drin sind.

    Ich bin auch gespannt auf eure Efahrungen

    "Der kürzeste Weg zu dir selbst führt einmal um die ganze Welt."
  • hans-peter h.
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1298656445000

    @mabysc sagte:

    Schaut doch mal ein paar Threads weiter zurück.

    z.B. hier wurde das Thema mal kurz angesprochen.

    kurz zusammen gefasst:

    Die Essen-Getränke-Preise sind relativ günstig.

    Auf jeden Fall ein gutes Stück unter den deutschen Preisen.

    Die Algarve ist meistens noch einen kleinen Tik teurer als der Rest Portugalls.

    Die Benzinpreise sind in P. leider ähnlich hoch wie in Deutschland und dazu kommt noch die Autobahngebühr.(falls Ihr z.B. von der Algarve nach Lissabon möchtet)

    Es ist zwar schon ewig her - aber Portugal müssen wir nicht mehr haben. Wer GUT essen will und ich meine wirklich GUT fährt nach Italien (Frankreich sowieso) oder Spanien. Aber wer Porugal erleben will, muss halt hin. 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!