• webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1148
    geschrieben 1376303415000

    Hallo zusammen!

    Ich habe einmal die Suchmaschine mit "Lissabon" gefüttert und 0 Einträge erhalten.

    Bis auf einige Reisetipps habe ich nichts gefunden hier in unserem Forum.

    Ich gehe einmal davon aus dass ich dann hier richtig bin mit meinem Posting ...

    Ja, wir haben für den Mai 2014 4 Tage Lissabon gebucht. Ich war schon einmal beruflich dort und habe etws Zeit gehabt um mal ganz oberflächlich in die Stadt hineinzuschauen.

    Ich habe bereits einen Reiseführer und werde mich zu den bekannten Sehenswürdigkeiten einlesen und schlau machen. Ich habe auch schon gelernt dass man inzwischen sogar per Metro, aber auch per Aero-Bus leicht den Transfer vom Airport zum Hotel machen kann, das Hotel ist auch bereits gebucht.

    So, jetzt seid Ihr dran :-)

    Vielleicht habt Ihr ja doch schon einschlägige Erfahrungen mit Lissabon ....

    Fernab von den Sehenswürdigkeiten bin ich vor Allem interessiert an Insidertipps. Was steht nicht im Reiseführer und ist trotzdem interessant, was kann man sich eher sparen...

    Lohnt sich der Hopp on hopp off Bus in Lissabon?

    Wo ward Ihr abends essen, gibt es interessante Kneipen, was habt Ihr sonst so des Abends unternommen? Ihr seht schon, ich würde mich über all die Infos freuen die nicht im Reiseführer stehen...

    Für den Fall dass es doch irgendwo Informationsquellen gibt ausser die die beim googlen sofort zu finden sind, z.B. Lissabon Foren in denen zumindest etwas mehr Leben steckt.

    Ich werde der Guide einer kleinen Reisetruppe sein und freue mich über wirklich jede Info auch per PN.

    Danke schon jetzt dafür!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • 2extreme4U
    Dabei seit: 1295395200000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1376306915000

    Hallo Jürgen!

    sehr gute Wahl, denn Lissabon ist meine europäische Lieblingsstadt.

    Einen konkreten Essenstipp habe ich nicht unbedingt, einfach abends durchs Bairro Alto schlendern und spontan in eines der netten Restaurants setzen. Der Unterschied von tagsüber zu abends ist immer wieder cool, da man teilweise nicht vermuten würde, dass in den Häusern abends solch nette Lokale aufmachen. Also nicht von den Grafitis an den Wänden, speziell in den kleineren Seitenstrassen, von einem Besuch am Abend abhalten lassen.

    Das Expogelände inkl. Aquarium steht zwar sicherlich auch in deinem Reiseführer, ich möchte es aber dennoch nochmals speziell hervorheben, da man hier problemlos einen absolut tollen Tag verbringen kann.

    Es ist zwar noch lange hin, aber freu dich schon jetzt auf eine absolut geniale Stadt!!!

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8448
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1376309251000

    Hallo webgambler,

    schau mal in diesen thread und in diesen. Da findest du schon ein paar Tipps.

    Hopp on/off haben wir nicht benutzt, sondern die U-Bahn und Straßenbahn/Aufzüge. Man kann vieles zu Fuss erkunden.

    Hast du schon ein Hotel gebucht?

    Schau dir mal den Reiseführer "Iwanowski's Lissabon und Umgebung an". Darin findest du sehr ausführliche Ortsbeschreibungen und Reisetipps.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Wolkentreiberin
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1376322563000

    Oh, Lissabon... das hat mir auch gut gefallen! Schöne Stadt!

    Noch sehr gut erinnern kann ich mich an: Bummel über die Av. da Liberdade quer durch die Stadt bis zum Ende des Parks Eduardo VII. Von hier hat man einen tollen Blick über die Stadt. Von hier aus war es auch nicht mehr weit bis zu den alten Wasserviadukten...

    Das Castelo ist natürlich schön. Es macht Spaß auf den Mauern entlangzubummeln und den Blick in alle Richtungen zu genießen. 

    Es gibt diverse Aussichtspunkte, die sehr schön sind. Wo die sind, weiß ich gerade aber nicht mehr, müsste ich zu Hause nachschauen.

    Das Stadtviertel Alfama hat mir sehr gefallen und die Fahrt in der alten Straßenbahn 28.

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1148
    geschrieben 1398765523000

    Hallo zusammen,

    ja, meine Reise nach Lissabon kommt nun näher und ich will meine Reisevorbereitungen nun nur noch etwas verschönern. 

    Die Sehenswürdigkeiten dort habe ich längst eingeplant, alles soweit in Ordnung.

    Ich habe ja schon geschrieben dass ich auf unserer Tour der Guide bin und ich hatte bei unseren vergangenen Touren immer die eine oder andere Überraschung parat.

     Was ich noch suche sind die kleinen "special highlights".

    In Barcelona gab es den tollen mit Ton und Licht animierten Fontana Magica oder eben die typische alte Cava Bar in Garagenoutfit und so weiter....

    Ich habe beispielsweise auch daran gedacht am ersten Abend nach der Anreise auf einem der Miradouros auf schöne Tage in Lissabon anzustossen.

    Habt Ihr vielleicht noch das eine oder andere Bonbon für mich das nicht so in jedem Reiseführer zu finden ist?

    Ich würde mich wirklich freuen. Danke schon jetzt!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8448
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1398797782000

    Hallo,

    wie wäre es mit einem Sundowner am Tejo? In der Nähe des Cais do Sodre gibt es unten am Fluss viele Lokale. Wir waren in diesem, allerdings am Nachmittag.

    Beim Miradouro d. S. Luzia gibt es auch die Möglichkeit etwas tu trinken, ebenso beim Miradouro d. S. Pedro de Alcantara. Bei beiden schaust du über die Dächer von Lissabon auf den Tejo. Bestimmt auch sehr schön beim Sonnenuntergang.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!