• sschmidt
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1346942583000

    Hallo,

    ich fahre mit meinem 4-jährigen Enkel auf Kurzkreuzfahrt. Unsere Landgänge werden in Kopenhagen (Aufenthalt ca. 10 Std.) und Oslo (8Std.) sein. Da wir keine geführten Ausflüge machen wollen, wollte ich jetzt bei meiner Bank schon mal Geld tauschen.

    Wieviel in etwa sollte ich pro Land einplanen? Ich hatte an ca. 50,- gedacht, da wir zum Essen sicher auf´s Schiff gehen. Also nur für paar Kleinigkeiten (Souvenire).

    Reicht das oder soll ich mehr einplanen?

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8029
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1347113500000

    Hallo,

    wir hatten auch im Vorfeld unsere Kf hier zuhause Geld getauscht. Für Kaffee trinken und Souveniers reichen 50 €. In Oslo konnten wir sogar mir Euro bezahlen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • sschmidt
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1347123305000

    Vielen Dank für die Antwort!

    Ich habe mich jetzt entschlossen ins norwegische Museum zu fahren. Das kostet uns ca. 25,- Eintritt +, wenn ich richtig recheriert habe 20,- für Hin- und Rückfahrt.

    Also tausche ich lieber etwas mehr für Oslo. Für Kopenhagen weiß ich noch nicht, was ich kindgerechtes machen werde.

  • Bimbo1944
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1347560414000

    Ja, Kopenhagen kann ganz schön teuer sein.

    Wir haben letztes Jahr am Nyhaven für einen simplen BURGER umgerechnet glatt € 20,-

    staunend bezahlt !

    Also genügend Kleingeld mitnehmen ...

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1348256802000

    Hallo,

    mit dem KF kommt ihr am Hafen an, mit einer Tageskarte Tram, könnt ihr auch die

    Fähre zur Museumshalbinsel nutzen, dort ist das Wikingermsueum und das Völkermuseum interessant, inkl. kleine Hafenfahrt, sehenswert wäre auch der

    Viki-Park, ihr könntet mit dem Bus von der Museumsinsel dahin kommen,

    aber zeitlich würde ich es euch nicht mehr raten, sit zu knapp.

    Noch ein Tipp, man kann auf dem Dach der Oper rumlaufen, nicht bei Regen oder Schnee und hat kostenlos einen wunderschönen Blick über Oslo und den Oslo-Fjord.

    Viel Spaß, Na ja Oslo ist nicht billig 50-100 € werdet ihr schon brauchen incl.Eintritt.

  • Wigbert7
    Dabei seit: 1348617600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1353432463000

    Ich war mit meiner Freundin nun schon drei Jahre lang in Skandinavien unterwegs. Auf Autoreisen Norwegen zu entdecken macht uns einfach Spaß und bedeutet Erholung pur. Ich kann Dir den Campingplatz in Oslo namens Bogstadt Camping empfehlen. Für die Hauptstadt kann man sich ruhig etwas Zeit nehmen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!