• Schlumilu
    Dabei seit: 1125619200000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1188151558000

    Hallo,

    wir wollen im September für 3 Tage nach Paris fahren. Haben im Hotel nur Frühstück - den Rest des Tages müssen wir uns also anderweitig verpflegen. Deshalb meine Frage: Hat jemand einen Tipp wo man lecker für nicht ganz so viel Geld essen kann? Die Preise sind ja schon relativ hoch in Paris :shock1: .

    Hab diesbezüglich auch schon in den Reisetipps nachgesehen - aber nicht viel hilfreiches gefunden.

    immer wieder - dieses Reisefieber...
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1188156990000

    Hallo,

    so einen wahnsinns Tipp kann ich dir leider auch nicht geben. Als wir letztes Jahr für 4 Tage in Paris waren haben wir uns meistens an Restaurants orientiert, die nicht direkt an den Hauptstraßen lagen .... ein paar Seitenstraßen rein und es wurde schon etwas billiger. Aber wenn man für 0,5 L Cola schon 5,90 € zahlt ist das irgendwie immernoch happig.

    Also ein bisschen abseits der mainstreet gucken wäre da mein Tipp.

    Sorry, dass ich dir auch nix besseres empfehlen kann.

    Aber Paris ist superschön =) also viel Spaß

    anni

    ...up up and away...
  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1188157183000

    wir hatten auch nur frühstück :( , sind türkisch essen gegangen, da waren die preise noch annehmbar...karte rauf und runter *lach*. alles andere war uns zu teuer. gruss sentina

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1188163962000

    @lutomskitina sagte:

    Hallo,

    wir wollen im September für 3 Tage nach Paris fahren. Haben im Hotel nur Frühstück - den Rest des Tages müssen wir uns also anderweitig verpflegen. Deshalb meine Frage: Hat jemand einen Tipp wo man lecker für nicht ganz so viel Geld essen kann? Die Preise sind ja schon relativ hoch in Paris :shock1: .

    Hab diesbezüglich auch schon in den Reisetipps nachgesehen - aber nicht viel hilfreiches gefunden.

    Ja die Stadt an der Seine ist schon nicht gerade günstig, aber nicht überall teurer als in Deutschland oder der Schweiz. Wo sich viele Touristen aufhalten gehen auch die Preise hoch. Zwischen der Oper Garnier und Les Halles gibt es auch ganz nette Restaurants mit nicht sooo hohen Preisen. Die Restaurants auf Montmartre sind meistens nicht geniessbar, teuer und richtige Touristenlokale mit vermeintlich französischer Musik... Buäh!

    Was heisst denn im übrigen "so viel Geld essen kann" für dich?

    Ich kaufe ich mir immer mal wieder einen Michelin-Red Führer über Paris, wo die meisten empfehlenswerten Restaurants und Hotels drin aufgeführt sind. Da gibts bei den Restaurants Preisangaben und ein Quadrat im Stadtplan. Lieber 1 richtig gut essen und etwas mehr bezahlen dazu einmal Pizza oder Fast Food, als 3 mal so richtig billig und mittelmässig essen.

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1188202760000

    Hallo,

    wenn Du direkt bei Notre Dame in St. Michel in die Rue de la Huchette gehst, kannst Du günstig essen. ABER hier gibt es geteilte Meinungen.. Es ist kein Feinschmeckermenü aber uns hat es bei 3 Mal Paris jedesmal geschmeckt. Wir hatten hier Vorspeiße (Muscheln in Weißweinsauce); hauptgang (Omelette mit Käse) und Nachspeiße (Mousse au Chocolat) für 9 Euro. Und wir waren satt :-)

    LG

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 828
    geschrieben 1188240694000

    Hallo,

    wenn Du vom Boulevard Montmarte in die Rue Faubourg Montmartre gehst (Metro-Station "Grandes Boulevardes")-30 Meter links rein liegt hinten "Chartier",ein typisches uriges Pariser Großrestaurant mit langen Tischen,wo der Kellner noch auf der (Papier)-Tischdecke kritzelt-

    urig,traditionell und ziemlich günstig !

    Anderer Tipp: Hyppopotamus -Restaurantkette- da gibts an die 30 Restaurants von allein in Paris-Centrum (rot-weiß),z.B. an der Place Bastille,Place Clichy,Bvd. Montmarte,Gare du Nord... -

    Essen ist gut und günstig (alles relativ)-die Speisekarte ist da übrigends auch für nicht-französisch Sprechende leichter verständlich weil darin auch von allen Gerichten Fotos nebenstehen !

    Don`t worry - be happy...!
  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1188288615000

    Wir haben im Pot de terre ein sehr gutes Menue für 15, 50 Euro am Sonntag Mittag gegessen. Die nächste U-Bahnstation ist Place Monge (Linie 7) .

    Eine Flasche Cote de Rhone dazu hat 15 € gekostet.

    Währende der Woche ist es noch preiswerter.

    In der Nähe befindet sich die Rue Mouffetard mit vielen Restaurants in ähnlicher Preisklasse.

    Wenn ihr am Abend dort essen wollt, würde ich vorher Plätze reservieren.

    Schau mal diesen Link : http://www.lepotdeterre.com

    Aufpassen mit dem Preisen muss man in Paris bei den Getränken.

    Wenn es keine Getränkekarte gibt , unbedingt fragen! Am Montmatre haben wir für ein Glas miesen Wein 10 Euro bezahlt

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!