• sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1366617402000

    Hallo,

    ich fahre im Mai mit meinem 83-jährigen Schwiegervater in seine alte heimat nach Oberschlesien mit dem privaten Auto.

    Im Zuge dessen wollen wir auch einen Tag Breslau besichtigen.

    Gibt es dort die Möglichkeit eine Stadtrundfahrt auf Deutsch zu machen und wenn ja wie sieht es in Breslau denn so mit dem Parken aus ???

    Nachdem mein Schwiegervater wie gesagt ein hohes Alter hat möchte ich wenn möglich Komplikationen beim Ablauf der Bescihtigung auf jeden Fall vermeiden ...

    Vielen Dank für eure Hilfe bzw. Antworten

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1366625654000

    Hast du schon mal nach STadtrundfahrten gegoogelt (sorry für die Frage) - ich bekomme eine ganze Reihe von Angeboten auf deutsch, habe aber bei den Eindruck das das sich alles mehr an Busreisen richtet.

    Aber wäre folgendes evt. eine Alternative für Euch : falls es auch der Juli sein darf, dann hier mit Stadtrundfahrt http://goerlitz-tourist.de/index.php?id=70#c329

    oder wöchentlich mehrmals hier: http://www.goerlitz-tourismus.de/tagesfahrten/oeffentliche-tagesfahrten/   klick dich mal weiter bei den Angeboten für Breslau z.T. sind auch andere Tage im Angebot als auf der Übersichtseite genannt.

    Da hättest du die Garantie einer deutschsprachigen Reiseleitung und würdest dir die evt. nervige Parkplatzsuche in einer fremden Stadt sparen. Falls du doch mit Auto nach Breslau willst erkundige dich vorher ob auf der Strecke bis Breslau /Wroclaw Maut anfällt. Einige km in Polen sind mittlerweile auch mautpflichtig, aber ich weiss nicht genau welche.

    Birgit

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1370080092000

    Kurzes Feedback .. wir waren nicht in Breslau, dafür in Neisse und Oppeln beides wunderschöne Städt mit feundlichen Menschen. Wechseln (exchange) gibt es überall und Parken ist kein Problem (auf den Parkautomaten stehen die Anweisungen auch in Deutsch).

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!