• Dodge
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1405711710000

    Votet mal:  Yala Nationalpark oder Udawalawe Nationalpark (im August)

    Vorteile/Nachteile; wer hat welche Erfahrungen gemacht oder kann beide vergleichen?

    Sinharaja Forest - ein Besuch wert???? (hab´ nix gegen Blutegel)  ;)

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1405769728000

    Der Sinharaja Rainforst ist für alle Naturliebhaber ein absolutes Muss.

    Es gibt dort allein 98 verschiedene Baumarten.

    Die Tierwelt ist mit einem guten Guide, der ja den Blick dafür hat, auch zu sehen;)

    Affen, Vögel, Hühner, Riesenspinnen, Schlangen etc.

    Du kannst den bequemen Wanderweg auswählen oder den Trail der aber echt schweißtreibend ist und dich auf noch mehr Blutegel treffen lässt :)

    LG aurelia

  • Dodge
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1405952843000

    Juhuu! Unser Tourenplan steht fest und gleich am ersten Tag: Sinharaja Forest!!!

    Bin schon gespannt!!!!

    Hoffentlich finden wir einen guten Führer!

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1405955531000

    Kurzes Googeln bringt z.B. das hier

  • Dodge
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1405956144000

    :kuesse: Fühl Dich gedrückt - endlich mal was Ordentliches!!!!

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1405956628000

    Mich hats ehrlich gesagt geschockt.

    Wenn ich denke, was ich vor dem Ende des Bürgerkriegs  an Eintritten bezahlt habe. Bzw. gar nichts oder maximal ne kleine Spende.

    Andererseits sind die Eintrittspreise für die Locals deutlich geringer und so sind sie nicht ausgesperrt, die Touris tragen aber zur Erhaltung bei.

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1405966466000

    hi,

    die liste der eintrittspreise von den nationalparks entspricht nicht im geringsten den vor ort verlangten preise, bezogen auf die gesamte insel kulturelle einrichtungen incl.

    bsp. uda walawe eintritts und festpreise (jeep incl. guide und fahrer april 2014, nicht verhandelbar)

    5900 SLR Eintritt 2 pax

    6000 SLR jeep incl. driver für 3 std.

    500 SLR guide

    ges. 12400 SLR = ca. 70 €

    gruss martina

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1405967133000

    Es waren ja die Eintrittspreise gefragt.

    Dass da noch ein Guide angeheuert werden muss, ist in den Bedingungen der Parks genannt und in den meisten Reiseführern zu lesen.

    Weil eben die meisten das Land ohne 4WD bereisen und das in den Parks sehr sinnvoll ist, muss der eben auch noch gemietet werden.

    Und der Rundreiseorganisator möchte ja auch noch ein Stückchen vom Kuchen haben.

    Nichtsdestotrotz seid Ihr gut davon gekommen, es gibt genug, die mindestens das Doppelte für 2 Personen verlangen.

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1405971176000

    @ Mam62

    Es waren ja die Eintrittspreise gefragt.

     ich hab auch nichts anderes aufgelistet.

    Weil eben die meisten das Land ohne 4WD bereisen und das in den Parks sehr sinnvoll ist, muss der eben auch noch gemietet werden.

    mit eigenem auto darf der park nicht befahren werden, man muss die parkeigenen 4WD

    benutzen.

    Und der Rundreiseorganisator möchte ja auch noch ein Stückchen vom Kuchen haben.

    wir waren privat vor ort und da hat niemand noch ein stück vom kuchen abbekommen

    Nichtsdestotrotz seid Ihr gut davon gekommen, es gibt genug, die mindestens das Doppelte für 2 Personen verlangen.

     

    davon hab ich nichts gehört, da es sich um festpreise handelte und diese auch so am eingang zum park ausgeschrieben waren. ich kenne persönlich leute die dort leben und andere die für reiseführer auf der insel recherchieren und denen ist nichts bekannt bzgl. mehr oder gar doppelt verlangter eintrittspreise.

    im yala verhält es sich übrigens genauso. festpreise eintritt und auto und guide.  

    @ dodge

    bzgl. vergleiche beider parks.

    wir haben uns dieses mal für den uda walawe entschieden. zum ersten wg. der elefantendichte und der schönen landschaft des parks. der yala unterscheidet sich optisch extrem, liegt in der trockenzone der insel und ist daher schon vom bewuchs und der tierwelt ganz anders, savanne lässt grüssen. mir wäre er mittlerweile zu touristisch aber das liegt ja bekanntlich im angesicht des betrachters.

    gruss martina

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1405971829000

    Martina,

    ich meinte ja Rundreiseorganisatoren, die locker das Doppelte verlangen.

    Dass die Parks jetzt selber Jeeps betreiben ist mir neu, kann aber damit zusammenhängen, dass zu viele es mit nem normalen PKW versuchen wollen und es deshalb Ärger gab.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!