• marthodag
    Dabei seit: 1122595200000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1420605938000

    Hallo zusammen.

    Ich habe mal eine Frage zu Übernachtungen im Bereich Knysna. Wir dachten für drei Nächte an einem Ort zu bleiben und von dort einige Unternehmungen zu machen. Wir möchten aber auch abends nochmal im Ort etwas umhergehen, bzw. was essen oder auch in einem Pub o.ä. verweilen.

    Bietet sich dafür auch George an oder ist Knysna da das Zentrum. Ist George ein interessanter Ort oder lediglich "ein Ort"? Der Ort / das Zentrum sollten zu Fuß machbar sein. Mossel Bay oder Plett scheiden im Moment aus, Wilderness erscheint uns zu ruhig.

    Danke im Voraus

    Thomas

    Noch viel Spaß bei der Urlaubsvorplanung !
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 754
    geschrieben 1420622980000

    Hallo, Thomas,

    Es ist zwar schon einige Jahre her, dass ich in Knysna war, aber so furchtbar viel wird sich wohl nicht geändert haben. Nach meiner Erinnerung ist Knysna für euer Vorhaben, von dort aus etwas zu unternehmen, wirklich eine gute Wahl.

    Das Problem wird die "Abendanimation" sein. Knysna ist wunderbar gelegen, besteht aber überwiegend aus Gewerbegebieten und Kleinindustrie. Ich habe damals im PROTEA Hotel

    Knysna Quays gewohnt, und dort war zumindest ein wenig gastronomische Infrastruktur.

    Ist Cape Town selbst ganz aus dem Rennen ? Rund um den Hafen gibt es einige nette Hotels, die zumindest von außen gut aussahen, und der Hafen selbst ist mit Restaurants und Bars gespickt, dort kann man schön Bummeln und Ausgehen.

    Kurt

    Cold war kid (Billy Joel)
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1420628311000

    Hallo Thomas,

    Knysna ist für Eure Vorstellungen deutlich besser geeignet.

    Kurts etwas merkwürdig scheinender Hinweis auf Kapstadt ist sicher der Tatsache geschuldet, dass Du für jeden kleinen Teilaspekt Deiner Reise einen einzelnen Thread aufmachst. Sehr verwirrend und nicht wirklich hilfreich. Der Verweis auf Kapstadt zielt daher sicher darauf ab, dass dort ganz andere "Amüsier"möglichkeiten bestehen, als entlang der Garden Route. In Kapstadt gibt es einfach auch ein paar Lokalitäten, die länger auf haben. So etwas gibt es "auf dem Land" weniger. Der Südafrikaner geht früh ins Bett und steht füh auf. Zwischen 21 und 22 Uhr schließen die Restaurants. Auch in reinen Touristik Bereichen ist es nicht viel anders. Nur die Großstädte haben so etwas wie ein Nachtleben.

    Ich bezweifele langsam, dass Südafrika für Euch das geeignete Reiseland ist. Ich habe das Gefühl Ihr sucht Anderes, als Südafrika Euch bieten wird.

    Auch im Shamwari wird mit hoher Wahrscheinlichkeit kein langes Sitzen an der Bar möglich sein. Meiner Erfahrung nach wird direkt nach dem Dinner der Abend beendet. Wenn sich die Gästegruppe gut versteht, sitzt man vielleicht noch ein wenig beisammen, das war es dann auch. Schließlich ist morgens etwas gegen 5 Uhr die Nacht beendet. Dann wird geweckt für den Morning Drive.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • sumsum75
    Dabei seit: 1191283200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1420629066000

    Hmmm. Ich muss Karl da wirklich zustimmen. Abends "ausgehen" oder lange an einer Bar sitzen hatte ich all den Jahren in SA nie! Man geht abends - nicht zu spät - zum Essen und dann zurück ins Gästehaus oder die Unterkunft. Dort saßen wir dann noch zu zweit auf dem Balkon und haben einen Wein getrunken und ab ins Bett. Ich glaube wir waren abends keinen Abend NACH 22 Uhr im Bett. In SA "steppt nicht der Bär" am Abend. Die Restaurants schließen wie Karl schreibt sehr früh. Man ist ein Exot, wenn man erst um 19.30 Uhr oder so zum Essen geht. Man steht in SA recht früh auf. Auch auf den Weingütern hängt man abends nicht noch lange zusammen. In den Reservaten und Lodges war es auch so, dass wir abends nach dem Essen in unsere Villa zurück gingen. Wir wurden morgens um 4.30 Uhr geweckt, kurz n ach 5 Uhr ist der Gamedrive.... :-)

    George käme für mich NIE in Frage. Wenn dann schon Knysna aber wie ich Dir im anderen Thread schon schrieb finden wir Plettenberg viel viel schöner. Zum Einen fährt quasi mitten durch Knysna die N2, unsere Gästehaus war deutlich höher gelegen, aber die LKWs die da durch brausen hört man schon. Zum anderen bietet Knysna nicht wirklich viel, es gibt ein paar nette Restaurants, vor allem gut, wenn man Austern liebt. Aber sonst?! Plett liegt nicht viel weiter oder näher an PE.

    Und zum Thema "umhergehen" - Du weisst aber schon, dass Du in Südafrika und nicht in Spanien oder Italien bist? Dort fährt man mit dem Auto oder Taxi ins Restaurant und bummelt nicht. Zumal abends eh alles zu hat. Man fährt direkt vors Restaurant, isst, fährt wieder heim.. eine Bar oder Pub hab ich auf der Garden Route in keinem Ort gesehen. Sorry wenn ich da Deine Illusionen etwas zerreißen muss!

    Aber für Ausflüge in die Umgebung ist Knysna auf jeden Fall ok. Aber viel geboten ist da nicht. Das o.g. Protea-Hotel haben wir auch angesehen. Dort übernachten täglich die Bus-Touren mit Massen an Menschen, nicht unser Ding (wir sind lieber in kleinen feinen B&B). Dort an der Waterfront könnt Ihr "laufen" oder rüber zum Quai - aber da sind glaub ich so max. 5 Restaurants und auch diese schließen m.W. nach abends.

    Ansonsten wenn Ihr wirklich weggehen wollt - in Knysna nur 1 oder max. 2 Nächte, weiter nach Franschhoek oder Stellenbosch und dann wirklich MITTEN in Kapstadt am besten an der Waterfront. DORT könnt ihr abends noch etwas Nachtleben erleben. In den anderen Orten, egal ob winzig oder größer oder auch in den Winelands gibts das nicht

    Mein Tipp: eine gute Flasche Wein kaufen oder Brandy und abends auf dem schönen Balkon, wenn möglich mit Aussicht, diesen in Ruhe genießen früh zu Bett um den anderen Tag loszuziehen :-)

  • marthodag
    Dabei seit: 1122595200000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1420664899000

    Danke für die Hinweise.

    Ich war schonmal in SA und habe das auch so wie ihr gesagt habt auch schon erlebt. Trotzdem finde ich es manchma besser, wenn man ab 18h nochmal umherlaufen kann und Leute findet und nicht nur zum Restaurant und zurück.

    Ansonsten wissen wir schon, worauf wir uns einlassen. Die gute Flasche Wein auf dem Balkon ist auch schon gedanklich gebucht. Daher auch die Hotels entsprechend ;-)

    Danke, danke und ich werde berichten.

    Thomas

    Noch viel Spaß bei der Urlaubsvorplanung !
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1420672989000

    Hallo noch einmal,

    alles klar. Du läßt halt nur wenig von Dir und Deinen Vorraussetzungen 'raus. Daher tappen wir so im Dunkeln und spekulieren.

    Wenn es um das Laufen zum Restaurant geht, dann würde ich Plettenberg Bay und Wilderness deutlich Knysna vorziehen (aus Sicherheitsaspekten, nicht bzgl. der Auswahl an Restaurants). In Wilderness sind wir öfter im Dunkeln von Restaurants zurück gelaufen, in Knysna haben wir am hellen Tag schlechte Erfahrungen gemacht.

    Auf den Bericht freue ich mich!

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 754
    geschrieben 1420708871000

    @ karl:

    //

    Kurts etwas merkwürdig scheinender Hinweis auf Kapstadt ist sicher der Tatsache geschuldet, dass Du für jeden kleinen Teilaspekt Deiner Reise einen einzelnen Thread aufmachst. Sehr verwirrend und nicht wirklich hilfreich. Der Verweis auf Kapstadt zielt daher sicher darauf ab, dass dort ganz andere "Amüsier"möglichkeiten bestehen, als entlang der Garden Route.

    //

    Ja, ich hatte Kapstadt in die Diskussion gebracht, weil nach meiner Ergfahrung nur dort noch einigermaßen gute Möglichkeiten für eine Abendbespassung bestehen. Mir war nicht aufgefallen, dass Thomas noch andere threads geöffnet hatte...

    Was das Protea betrifft: ich war geschäftlich dort, mein Geschäftskontakt vor Ort hat es empfohlen und für mich gebucht. Wir sind dann auch viel herumgekommen in der Cape Provinz und waren auch in CT, war wirklich ganz nett dort, auch am Abend .... :-)

    Cold war kid (Billy Joel)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!