• AnjaR87
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1295829167000

    Hallo ihr :-)

     

    Nach meiner New York Reise steht der nächste Beitrag im Afrika-Forum.. :)

    Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen, bzw. Tipps geben.

     

    Ich würde gerne im Juni nach Tansania fliegen. Letztes Jahr war ich bereits in Südafrika und bin seither vom Afrika-Fieber gepackt.. :)

     

    Unsere Vorstellungen wären 3 Wochen insgesamt.

     

    Am besten 2 Wochen bzw. 10 Tg Safari in Tansania (evtl. kombiniert mit Kenia oder anderem?) und dann eine Woche baden, vorzugsweise auf Sansibar.

     

    Wir wollen nicht in großen Gruppen und im Minibus durch den NP kutschiert werden. Nachdem wir in Südafrika eine Geländewagen Safari 5 Tage hatten, haben wir uns wieder ähnliches vorgestellt. Das ganze sollte nicht als Campingsafari sein, vorzugsweise in versch. Lodges.

     

    Habt ihr einen Tipp wie man das ganze kombinieren könnte bzw. mit welchem Preis wir rechnen müssen. Sind bereit ca. 3000 für die Reise auszugeben. Könnt ihr mir Tipps zu Veranstaltern geben?

     

    Vielen Dank für eure Hilfe :-)

     

    Liebe Grüße aus Bayern

    Anja

  • mzungudaudi
    Dabei seit: 1293321600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1295858848000

    Hallo Anja,

    Die 3000€ pro Person reichen bei Lodge Safaris gerade einmal für die 10 Tage Safari.

    Für die restlichen 10 Tage Sansibar müsst ihr je nach Hotel (wenn ihr auf dem Standard bleiben wollt) so um  die 500 € investieren (inkl Flug, Transfers, Ausflüge) - wenn ihr dagegen in Tented Camps geht (quasi Zelte aber festr aufgebaute mit Bett und Bad und allem) und in ein bisschen günstigere Hotels geht, wäre der Preis machbar. richtige Lodges aber nicht!

    Du hast auch eine pm

    lg

    david

  • sarabi
    Dabei seit: 1265932800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1297591955000

    Hallo, zusammen,

    nachdem ich nun ein großer Ostafrka-Fan geworden bin und bisher immer in schönen , aber preiswerten und einfachen Tendet-Camps, wie dem Aruba in der Masai Mara gewesen bin, würde ich sehr gerne auch mal die Serengeti in Tanzania besuchen, habe aber ähnliches hier leider noch nicht gefunden.

    Wer hat da einen guten Tip für ein kleines beschauliches Camp , auch mit 2 Game Drives täglich incl.

    Wie hoch ist die tägliche Parkgebühr hier?

    Sarabi
  • AnjaR87
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1297894224000

    Hallo Sarabi,

    möchtest du das ganze selbst organisiert machen oder als geführte Safari?

     

     

    Grüßle

    Anja

  • monika lache
    Dabei seit: 1223856000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1298058328000

    Hallo Anja,

    mit dem von dir genannten Preis wirst du leider definitiv nicht hinkommen. Die Lodge Safaris in Tansania haben ihren Preis (Camping Safaris sind deutlich günstiger). Wir haben im Februar 2010 eine einwöchige Lodgesafari (im Jeep mit Privatguide max. 6 Personen) durch folgende Nationalparks gebucht: Tarangire NP, Serengeti, Ngorongoro Krater, Manyara NP

    Unser Guide hat sich sehr gut ausgekannt und wir fanden es unglaublich in welcher Entfernung er Tiere aufgespürt hat. Wir haben die Big Five und viele andere Tiere problemlos gesehen. Die Reise war unglaublich faszinierend und erlebnisreich und somit auch den relativ hohen Preis wert. Die Serengeti und der Ngorongoro Krater sind absolut traumhaft, das waren Eindrücke, die wir unser Leben nicht mehr vergessen. Auch der Tarangire und Manyara NP waren sehr schön. Tansania ist eine perfekte Wahl. Ich lass dir den Reiseveranstalter zukommen, da ich ihn im Forum anscheinend nicht nennen darf (er wurde schon mal zensiert). Wir waren mit dem Anbieter (Afrika Spezialist) sehr zufrieden. Der Reiseveranstalter bietet auch kominierte Safaris (Tansania / Kenia sowie Verlängerungen auf Sansibar) an.

    Viel Spaß bei den Planungen. Für uns geht es im März wieder nach Afrika. Dieses Mal geht es nach Südafrika.

    Viele Grüße

    Moni

    Moni13
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!