• schina
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1432727432000

    Hallo Zusammen

     

    Wir haben vor im November für 3 Wochen nach Tansania/Sansibar zu gehen, vorher möchten wir noch eine Safari von ca. 3-6 Tage in Tansania machen. Ich möchte die Reise selber buchen. Deshalb meine Frage, kann mir jemand einen seriösen Anbieter nennen, der Safaris in Tansania macht, den ich übers Internet buchen kann? Oder sollen wir direkt vor Ort im Hotel in Sansibar eine Safari buchen? Badeferien in Sansibar, kennt jemand ein mittleres Preisklasse Hotel mit Strandlage das eventuell auch Bungalows hat, sehr wichtig ist, dass das Hotel in Gehdistanz einige wenige Restaurants hat um Essen zu gehen? 

    Vielen Dank für eure Infos.

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1432730203000

    Hallo Schina!

    Ich würde auf jeden Fall direkt nach Arusha fliegen, dort Safari machen und dann weiter nach Sansibar.

    (Ich war noch nie dort, beschäftige mich aber schon öfter mit dem Thema, weil es micht auch interessiert)

    LG Sabine

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9293
    Verwarnt
    geschrieben 1432749433000

    @schina,

    würde auch ab D zum Kilimanjaro International Airport fliegen, ab Moshi oder Arusha die Safari starten (z. B. mit Leopard Tours, ZARA Tours etc.) und dann erst - entweder mit "Stoppelhoppser" oder Fähre - weiterreisen nach Sansibar...

    Das Strandhotel, welches wir auf Sansibar hatten, war schön, lag aber recht abgelegen, von daher kann ich Dir keinen Hoteltipp geben...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Bongo0846
    Dabei seit: 1429833600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1432803706000

    Also normalerweise macht man erst die Safari und anschließend den Badeaufenthalt. Es ist schon ein wenig anstrengend, schon alleine die Eindrücke zu verarbeiten.

    Deshalb auch meine Empfehlung einen Gabelflug zB mit Condor zuerst nach Kilimanjaro und dann nach Sansibar. Bei der Buchung sollte man im vorhinein wissen, ob es eine Gruppensafari sein soll, oder ob man lieber mehr bezahlt und eine Individualsafari macht. Der Nacteil einer Gruppe ist halt immer, ob es zusammenpaßt oder nicht. Da gibt es viele Punkte, die das Erlebnis trüben können.

    Bei Buchung würde ich darauf achten, daß der Transfer und die Unterkunft am Ankunftstag organisiert sind. Alle genannten Anbieter haben gute Bewertungen, aber es gibt inzwischen eine Menge anderer, speziell auf deutschsprachige Urlauber spezialisierte Unternehmen.

    Viel Spaß

    Johannes

    The Schimann Family
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1432803996000

    Hallo noch mal!

    Rein von den Erfahrungen von Safaris in Kenia her:

    - ich würde so buchen, dass ich nach dem Nachtflug auf jeden Fall einen Tag in einer schönen Lodge in Aruha bin und dort 1x übernachte (zum ankommen, ausrasten, auf das Klima einstellen, schönen Garten genießen usw...)

    - am nächsten Tag ausgeschlafen die Safari starten - wenn möglich nicht in der Gruppe - in so einen Safaribus werden sonst oft zu viele Leute reingesteckt und zu zweit hat man es wirklich viel, viel schöner.

    LG Sabine

  • schina
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1432826731000

    Danke für eure Antworten, Gabelflug nach Kilimanjaro, von dort aus dann Safari, danach Flug nach Sansibar, das wäre noch eine Idee. Gibt es in Sansibar überhaupt Hotels die in Gehdistanz einige Restaurants haben? Oder muss man Hotel mit Frühstück buchen und immer im Hotel Essen? Kann mir vielleicht jemand sagen wie die Preise in den Hotels sind für Essen und Getrànke ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!