• dodici
    Dabei seit: 1288915200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1346084477000

    Hallo Afrika-Fans und -kenner,

    wir planen für Februar 2013 eine Südafrikareise mit ca 10 Tagen Autorundreise ab/bis Kapstadt und würden anschließend noch gerne eine Woche Badeurlaub anhängen. Was bietet sich da an in Südafrika oder woanders? Habe schon Kenia oder Mauritius geschaut, da ist man aber für die An- und Abreise mindestens je 15 Stunden unterwegs....gibt es was näheres oder andere Möglichkeiten?

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1346
    geschrieben 1346090388000

    Hallo dodici und Willkommen im Forum,

    Südafrika und Mauritius oder Seychellen sind die üblichen Kombis (häufig von Hochzeitsreisenden gewählt).

    Möglich wäre auch eine Badeverlängerung an den Stränden südlich und nördlich von Durban. Der Februar ist aber oft sehr schwül in der Region.

    Die Südafrikaner nutzen auch sehr gerne Mozambique für Badeurlaube. Auch das wäre also möglich.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1346094357000

    Ich bin 2007 nach einer Südafrika-Rundreise von Kapstadt nach Mauritius  mit South African Airways geflogen, war ungefähr gute 5 Stunden unterwegs. Von Mauritius bin ich dann direkt nach Frankfurt geflogen. Würde ich sofort nochmals machen.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1346176936000

    Hallo,

    neben den vorgennanten Destinationen, wäre auch noch Sansibar im Bereich des machbaren.

    Wobei mein persönlicher Favorit Mosambik ist- allerdings nicht im Februar.

    Gruß   Rainer

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!