• herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1301669271000

    Ich stecke gerade in der Anfangsplanung eines "Sommerurlaubs".

    Mein Interesse ist auf die östlichen Provinzen Südafrikas gefallen. Frage: kann man da Ende Juli / Anfang August Urlaub machen, ohne zu frieren und ohne zu "verregnen" ? Kann man auch ein paar Strandtage einplanen (wo?) ?

    Ausgangspunkt sollte wahrscheinlich Durban sein. Wer war schon da um diese Zeit ?

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1301832723000

    Hallo herward1 und Willkommen im Südafrika-Forum!

    Juli Aufust sind im Osten/Nordosten Trockenzeit und Winter. D.h. warme trockene Tage um 20 °C. Nachts wird es deutlich kälter und die schlecht isolierten Häuser machen die Nächte nicht gerade angenehm. Nördlich von Durban, die Küste entlang ist es warm genug zum Baden. Gute Wetterdaten findest Du editiert Über die einzelnen Städte kannst Du dort auch den Klimarechner für Eure Reisezeit bemühen.

    Folgendes dürfte ein Problem für Dich werden: Du möchtest in der südafrikanischen Ferienzeit dorthin. Dort machen aber auch die Südafrikaner Urlaub, d.h. die schönen Unterkünfte und die NP-Unterkünfte sind schon ein Jahr im vorraus ausgebucht.

    Unschön ist auch die früh hereinbrechende Dunkelheit, die die Tage und damit die Möglichkeit für Aktivitäten sehr schrumpfen lässt.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1301865939000

    Hallo Herward,

     

    auch von mir zunächst ein herzliches Willkommen bei uns im Afrika-Forum.

     

    Ich kann mich den Ausführungen von karlkraus nur anschließen. Auch ich würde dir/euch eher von einer Rundreise Ende Juli/Anfang August in dieser Region abraten.

     

    Neben recht kühlen Nächten ist es aber auch morgens früh und am Spätnachmittag noch/schon frisch. Wegen der Ferienzeit sind in der Tat alle preiswerten UND zugleich guten Unterkünfte ausgebucht.

     

    Bitte bedenkt auch, dass der Tag außerhalb der Lodge bei einsetzender Dunkelheit (und die beginnt relativ früh in dieser Jahreszeit!) quasi endet, denn aus Sicherheitsgründen solltet ihr dann nicht mehr in unbeleuchteten Ecken unterwegs sein.

     

    Vor diesen Eckdaten würde ich mir das angedachte und grundsätzlich natürlich sehr empfehlenswerte Reiseziel unbedingt noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Wenn ihr in deisem Jahr nur zu diesem Termin könnt, dann würde ich die Reise eher auf das kommende Jahr verschieben. ;)

     

    Viele Grüße von der Nordseeküste und einen guten Start in die neue Woche

     

    Andreas

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1301944097000

    Danke für die Auskünfte; das Problem bleibt aber jedes Jahr unverändert, da meine Frau schulpflichtig ist und wir bisher einfach nicht in die Pötte gekommen sind, eine Reise zu planen. Nun sehe ich, daß fast nirgendwo nix mehr geht. Südafrika wären noch Flüge zu bekommen....

    Was die Südafrikanischen Schulferien angeht: die liegen laut internet vom 18.6. bis 17.07.- also ausserhalb unseres Zeitraumes.

    Nun denn: mal weiter überlegen.

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1301956662000

    Hallo noch einmal!

    Sorry vielmals, da war ich noch im WM-Modus. 2010 wurden die Schulferien wegen der WM nach hinten geschoben. Natürlich hast Du recht, die Schulferien sind auch nach der offiziellen Tabelle natürlich nicht mehr im August. Leider ändert das für die NPs nur wenig, Unterkünfte werden dort früh gebucht.

    Also, wenn Du mit der früh einbrechenden Dunkelheit kein Problem hast, und Ihr flexibel bei den Unterkünften seid, lasst Euch nicht aufhalten. Südafrika ist eigentlich immer eine Reise wert.

    Am Anfang dachte ich, Ihr reist mit Kindern (Ferienzeit in Deutschland) also mit mehr als zwei Personen. Wenn das nicht so ist, dürfte der Nordosten Südafrikas gut zu bereisen sein, da Ihr nicht auf große Unterkünfte angewiesen seid.

    Sorry nochmals für die falsche Info. :disappointed:

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Reisender1981
    Dabei seit: 1305158400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1305208235000

    Also ich war letztes Jahr im Juli in Durban und es war tatsächlich richtig warm. Auch nachts war es nich sooo kalt wie man eigentlich erwarten würde. Wir mussten auf Grund der Knappheit der Unterkünfte und unseres geringen Budgets in einem Backpacker mit Wohnwagen übernachten. Gerade dort sind wir davon ausgegangen, dass es sehr kalt wird, aber das war zum Glück nicht so. Also keine Angst vor Kälte, Durban ist im Winter die wärmste Stadt Südafrikas. Viel Spaß auf eurer Reise!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!