• Riesling79
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1248008047000

    Hi zusammen,

    wir planen vom 2. - 11. August auf die Seychellen zu reisen. Ist möglich einzureisen und erst vor Ort eine Unterkunft zu suchen? Ich meine gelesen zu haben dass eine vorliegende Hotelbuchung Einreisebestimmung wäre, bin mir aber nicht sicher?!

    Falls das ein Problem werden sollte werden wir natürlich vorher buchen. Da wir leider nur etwas über eine Woche haben würde ich mich jedoch nur ungern von vorneherin auf ein Ziel (z.B. Mahe) festlegegen sondern lieber erstmal vor Ort die Möglichkeiten "abchecken" um dort soviel wie möglich zu sehen.

    Welche Hotels bzw. Unterkünfte empfehlen die Seychellen - Experten? Könnte mir auch eine Selbstverpflegung vorstellen um etwas vom "touristischen" der Hotels wegzukommen - es sollte nur gut und schön gelegen sein! Darf dann auch gerne etwas kosten.

    Wie seht ihr die Chancen est mal 3 Tage Mahe zu buchen und dann vor Ort die nächsten Tage z. B. La Digue oder Prasline kurzfristig zu buchen?

    Ich bedanke mich schon mal bei allen die sich meinen zahlreichen Fragezeichen annehmen.

    Viele Grüße,

    Peter

  • Riesling79
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1248165502000

    Grüß dich mein Guter,

    für die Einreise musst du einen Nachweis von mind. 3 Ünernachtungen liefern können. Danach kannste spontan etwas suchen.

    Auf Sechellen.travel findest du eine Listung verschiedener Hotels (wue auch hier) aber auch privanten UNterkünften bzw. Bungalows.

    Schönen Urlaub,

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1248986024000

    aha ein allein Unterhalter.

    Nimm Dir auf Mahe einen Mietwagen ab Flughafen, da bist Du beweglich und such Dir eine Unterkunft an der Westküste oder Nordwestküste Beau Vallon - Bel Ombre.

    Dann kommt es darauf an ob Du lieber wanderst oder am Strand liegst.

  • GeilerTyp
    Dabei seit: 1311206400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1488900658930

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit der Einreise via Direktflug Condor mit einem Pass der weniger als 6 Monate gültig ist? Laut Konsulat bei Direktflügen via Condor ab FFM kein Problem.

    Generell muss der laut internationalem Recht ja 6 Monate gültig sein und Fluggesellschaften lassen einen dann nicht in den Flieger. Bei Direktflug gilt angeblich aber das Recht der Seychellen.

    Ich wäre dankbar um Eure Erfahrungen!

    Grüsse Julius

  • KleinDoris
    Dabei seit: 1283299200000
    Beiträge: 244
    geschrieben 1489052639769

    Hallo Julius,

    Erfahrungen habe ich keine mit der Seychellen-Einreise, aber bei einen anderen Flug live miterlebt, dass derjenige nicht seine Reise antreten konnte, da der Pass kurz vorm Ablaufen war. Und diesen Stress würde ich mir persönlich nicht antun, nur um den Pass zu verlängern zu sparen. Es wäre doch vernünftiger, einen neuen Pass zu beantragen. Das wäre mein Tipp.

    Vielelicht bekommst ja mehr auf der Condor-Hotline raus, aber wie gesagt, meine Meinung steht oben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!