• Cocktail78
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1279633595000

    Hallo,

     

    wir planen unseren nächsten Urlaub auf Mauritius zu verbringen. Da wir sehr gerne schnorcheln, möchten wir gerne ein Hotel buchen, mit einem sehr schönem Hausriff. Ich habe mir schon mehrere Hotelbewertungen durchgelesen aber bin bis jetzt noch nicht fündig geworden. La Piroque Flic en Flac wird gut bewertet vom Hotel und vom Strand her...aber wenn man sich die Bewertungen durchliest erfährt man sehr schnell, das das Riff quasi tot ist. Gibt es überhaupt noch Möglichkeiten auf Mauritius am Hotelstrand schön zu schnorcheln oder muss man auch schon wie in Ägypten eine Tour buchen um wirklich mal ein paar schöne Fische beim schorcheln zu sehen?

     

    Nun vielleicht hat jemand von Euch einen guten Tipp für mich!?!

     

    Gruss

    Jörg

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1142
    geschrieben 1279720707000

    Wir haben in Flic en Flac privat gewohnt und sind immer zum Hotel Villa Caroline zum schnorcheln gegangen. Dort konnte man direkt vom Strand aus losschnorcheln, eine schöne Lagune mit vielen Korallen und tropischen Fischen.

    Wir waren auch mal im Norden, da gibt es in Trou aux biches schöne Schnorchelmöglichkeiten, dort waren etliche Hotesl am Strand.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1279733804000

    Ägypten kann man schlecht mit Mauritius vergleichen. Das Riff, welches die Insel umgibt, ist schon etwas vom Strand entfernt und nicht zu erschwimmen. Vom normalen Strand wirst du also kaum eine bunte Unterwasserwelt von Fisch und Korallen erschnorcheln können.

    Die guten Hotels bieten allerdings, oft über die eigene Tauchschule, Ausfahrten zum Schnorcheln an. Dies geschieht je nach Hotel bis zu täglich mit einer Ausfahrt. Der von elke3 beschriebene Zustand mit bewachsenen Felsen ist längst nicht überall zu finden.

     

    Gruß

    Frank

  • Hore
    Dabei seit: 1223078400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1279987317000

    Hallo Cocktail78,

    wir waren Ende August/Anfang September 2009 auf Mauritius.

    Unser Hotel, das Silver Beach, liegt auf der Ostseite. Unsere Bewertung zum Hotel kannst Du dort lesen.

    Es ist keines der Spitzenhotels, aber absolut ok.

    Der Vorteil ist, dass das Riff sehr nahe ist und auch in den Korallen der Lagune sehr viele bunte Fische sind.

    Uns hat es, obwohl eben nur 3-Sterne-Standard, sehr gut gefallen.

    Aber man darf nicht vergessen, dass im August/September dort Winter ist und teilweise ein recht frischer Wind wehen kann.

    Wir sind der Meinung, dass die Ostseite die wildere, aber schönere Seite ist.

     

    Gruss

    Heike & Horst

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4648
    geschrieben 1279991035000

    Hallo,

    auch wenn ich mich wiederhole :shock1: , da die Frage schon einige Male kam, schaut mal rund um die Blue Bay.

    http://www.google.de/images?um=1&hl=de&tbs=isch%3A1&sa=1&q=blue+bay+mauritius&btnG=Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

    Da gibt es ein einfacheres (Blue Lagoon) und ein Luxus-(Shandrani) Hotel und etliche Fewos.

    Und das Gute dabei: Transfer vom Airport nur 10 min.

    Viel Spaß

  • 123nina
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1280005187000

    Einfach und Ehrlich:

    Zum Schnorcheln nach Mauritius?? Spart Euch lieber Euer schönes Geld und fahrt zum Schnorcheln nach Ägypten oder auf die Malediven. Für Mauritius (also obenauf einer Monokultur von Zuckerrohr und Unterwasser nix dolles...) zahlt man einfach eben (warum wußten wir dann selber nicht so genau...) das dreifache für den Trauminsel-Mythos. Wir waren ein Mal da (im 6 Sterne One & Only Hotel...) brauchen da aber nicht nochmal hin. Wir haben schon sehr viel gesehen von der Welt (USA, Australien, Indonesien usw...) aber Mauritius war die größte Entäuschung!

  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1280006695000

    @123Nina

     

    Danke ! Nina !

     

     Bin auch von Mauritius enttäuscht! Trau es mir aber nicht mehr zu sagen weil mich keiner versteht ! Wie kann einem Mauritius nicht gefallen ????

     

    Wir waren  im Norden - im Hotel Le Cannonier ! Hotel war zwar toll - aber trotzdem für mich Preis /Leistung nicht akzeptabel !!!

    Ja zum Tauchen und schnorcheln bleib ich in Ägypten !!

     

    Lg

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • T_Lohuis
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1280008855000

    Hallo zusammen,

    wir waren letztes Jahr in der Blue Bay im Shandrani. In der Summe gibt es auf Mauritius sicherlich einiges zu sehen.

    ABER: Ich muss meinen Vorredndern zustimmen, zum schnorcheln lohnt es sich überhaupt nicht. Das Riff selber ist so weit draussen, dass man nicht hin schnorcheln kann. Da wir auch tauchen, haben wir zwar das ein oder andere gesehen, waren aber nicht wirklich überwältigt. Durch El Nino ist dort viel zerstört worden. Das macht natürlich auch vor Buchten wie der Blue Bay keinen Halt.

    Wir waren die beiden Jahre zuvor auf den Malediven und in Ägypten. Wenn man seinen Kopf unter Wasser halten möchte, lohnt es sich in jedem Fall eher eines dieser beiden Reiseziele aus zu wählen. Zudem spart man noch einiges an Geld. ;-)

    Viele liebe Grüße

    Thorsten

    "Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen." Nagib Machfus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!