• Heibre11
    Dabei seit: 1306540800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1306606423000

    Hallo,

     

    ich wäre dankbar für ein paar Infos. Wir fliegen in 2 Wochen nach Sansibar zum Erholungsurlaub. Mein Arzt hat mich schon mit allen möglichen Impfungen gequält. Jetzt empfiehlt er mir allerdings auch noch Malaria Vorsorge mit Tabletten. Ist dies wirklich nötig auf der Insel? Muss wirklich abends immer lange Kleidung getragen werden und sich alle 2 Stunden mit Mückenmittel eingecremt werden? Wir sind in einem guten Hotel (also denk ich mal lt. Reisekatalog Sansibar Sultan Island) und nicht auf Safari. Vielen Dank schon jetzt für Antworten.

  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1306676809000

    Hallo

    klar ist Sansibar Malariagebiet.

    Warum glaubst du deinem Arzt nicht ?

    lese mal hier:

    http://www.fit-for-travel.de/Reiseziele/Sansibar

     

    liebe grüße anne

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • lala
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1306755678000

    Hallo zusammen,

    ich war letztes Jahr auf Sansibar und vorher auch noch auf Safari in Tansania. Aus diesem Grund hatten wir auch eine Malaria Profilaxe. Für eine reine Sansibarreise würde ich es nicht machen.Uns wurde beim Tropenarzt damals auch gesagt, dass Sansibar und Pemba malariafrei seien. Nachzulesen auch beim Centrum für Reisemedizin: 

    http://www.crm.de/laender/laender.asp?Domain=CRM&Sprache=de&Bereich=laender&Klientel=laie&Auspraegung=kurz&HTMLfragmente=no&Auswahl=A-Z

    Wünsche Euch einen schönen Urlaub auf der Insel :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!