• j.d.3110
    Dabei seit: 1561316461161
    Beiträge: 4
    geschrieben 1564314148877

    Hallo meine lieben :grinning:

    mein freund und ich reisen im Jänner nach Südafrika. Wir wollen unter anderem eine geführte Safari im Krüger Nationalpark machen.

    Hat hier vl jemand schon Erfahrungen gemacht?

    Wir sind uns auch noch nicht sicher ob wir uns eine Unterkunft im Krüger nehmen sollen oder eine angrenzende Unterkunft?

    unsere Vorstellungen: 3 Nächte- 4 Tage mit einem Game driver, am besten mit Besuch des Blyde River Canyon

    danke schon mal :grinning:

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 804
    geschrieben 1565781171082

    Hallo,

    ich habe so etwas mal 3 Tage gemacht. Der Krügerpark ist lange nicht so attraktiv wie z.B.die Nationalparks in Tansania oder Kenia, aber wenn man schon mal in S-Afrika ist, sollte man ihn besuchen. Ihr müßt wisen, daß große Teile des Parks auf Asphaltstraßen befahren werden. Das spezielle Feeling, über Pisten zu fahren, hat man eher in den privaten Game Parks. Die Tierausbeute im Kruger ist unterschiedlich, wir hatten das Glück einmal im Dickicht ein Nashorn zu sehen, ansonsten sieht man natürlich Antilopen, Zebras und ziemlich sicher auch Elefanten. Manchmal ist man aber auch Stunden unterwegs, ohne ein "spektakuläres" Tier zu sehen. Auch ist es nie sicher, die sog. "Big Five" zu erleben. Ob ihr im Park übernachten wollt, müßt ihr selbst wissen, ich hatte damals im Hotel Protea Krüger Park vor dem Eingang übernachtet und kann das Hotel gut empfehlen. Schön ist es auf jeden Fall am Blyde River Canyon und vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, auf der Fahrt dorthin in Pilgrims Rest zu übernachten. Das ist ein uraltes (mittlerweile natürlich viel von Touris besuchtes) Dorf mit einem sehr originellen alten Hotel, dem "Royal". Dort wäre eine Ü vielleicht auch ganz schön.

    Viel Spaß dann in SA

    Eberhard

  • Strubi86
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1565807442825

    Hallo,

    drei Nächte für Krüger UND Blyde River Canyon sind nicht viel, überhaupt nicht. Was macht ihr denn vorher und nachher? Nach Möglichkeit würde ich für beides zusammen mindestens zwei Nächte mehr planen.

    Seid ihr denn mit Mietwagen unterwegs oder wie? Denn im Krüger kann man auch gut selbst auf Game Drive gehen. Ansonsten besteht die Möglichkeit die geführten Game Drives mit den Parkrangern zu machen. Auch Game Walks sind möglich.

    Diese "All-Inclusive-Game Drives", wo man sich um nichts kümmern muss, findet ihr eher in den angrenzenden Game Parks. Da ist in der Regel von Übernachtung, über Verpflegung und Game Drives alles mit drin. Meist sind die auch recht luxuriös, aber auch entsprechend teuer. Was einem lieber ist, muss jeder selber entscheiden (und vllt auch der Geldbeutel). Man kann auch mischen...

    Ob der Krüger nun genauso, mehr oder weniger attraktiv als die Parks in Ostafrika sind, kann ich aus eigener Erfahrung nicht beurteilen. Verglichen mit z.B. dem Etosha oder den Parks im Norden Botswanas kann er bzgl Tierdichte mMn mithalten, auch wenn die Parks alle unterschiedlich sind. Wir waren 5 Nächte dort (im Süden und im Zentrum) und haben quasi "alles" gesehen. Unzählige Elefanten, viele Nashörner, natürlich die "üblichen" Antilopen, Giraffen, Büffel, aber auch Löwen und Leoparden. Bzgl Sichtungen konnten wir nicht meckern. Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass man ne zeitlang keine spektakuläre Sichtung hat. Aber ich würde behaupten, dass dir das in (fast) jedem Nationalpark der Welt passieren kann.

    Der Krüger hat natürlich eine gute Infrastruktur und ist teilweise recht touristisch. So wild und einsam, wie in vielen Ecken Namibias und Botswanas ist es definitiv nicht. Aber asphaltiert sind nur die "Hauptstraßen" fährt man von diesen ab, sinds nur noch Schotterpisten und auch andere Touris werden weniger.

    Insgesamt ist der Krüger mMn auf jeden Fall eine Reise wert. Und gerade wenn man noch nicht in Afrika war, wird einen das auch begeistern, selbst wenn es noch wildere und spektakulärere Parks geben mag.

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!