• Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1187693837000

    Wir möchten gerne mal nach Namibia - da uns Kenia schon vor einigen Jahren so fasziniert hat... - natürlich Safari und dann noch 1 Woche relaxen...

    Gibt es denn in Namibia keine Strandhotels ? In allen mir vorliegenden REisekatalogen werden nur die Safaris angeboten - oder muß man dann nochmal irgendwohin fliegen...? Ich bin für Tipps - auch bezüglich entsprender Ziele (Hotels) dankbar !

    :?

  • udo176
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1187701766000

    Hallo,

    also wir hatten uns informiert, da wir ursprünglich auch dieses Jahr nach Namibia wollten. Wir mussten jedoch umdisponieren und waren letztendlich u.a. 3 Wochen in den USA. Nun steht Namibia als nächstes Reiseziel ganz oben auf unserer Liste.

    Nach meinen Informationen gibt es in Namibia keine typischen Strandhotels wie z. B. am Diani-Beach in Kenia. Auch wir waren von Kenia so begeistert, dass es uns wieder nach Afrika zieht. Der Reiz von Namibia liegt in der Kombination aus den verschiedensten Landschaften, dem Tierreichtum (hauptsächlich im Etosha Park) und der Geschichte.

    Was den Tierreichtum angeht ist man dann von Kenia bestimmt schon etwas verwöhnt.

    Ich werde dieses Thema hier mal weiter beobachten, und bin auch Neugierig auf entsprechende Tipps und Infos.

    :D

    UDO
  • jocko
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1187708145000

    Komme grade von einer Rundreise Namibia, Sambia, Botswana zurück.

    Nein, Namibia ist kein Land, in dem man Strandurlaub machen kann - es sei den, man möchte an der Skeletoncoast baden gehen ;) . Der Atlantik wird dort auch im Sommer nicht warm. Die Kombination Baden und Safari wird es wohl so nur in Kenia geben.

    Oder Tanzania und Sansibar.

    Jocko

    Jocko
  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1187715008000

    Hallo,

    auch ich muss euch da enttäuschen. Die kalten Strömungen aus Richtungen Süden sorgen für kein Badeerlebnis. In der Gegend um Lüderitz brauchten wir eine Jacke / einen Pullover. Aber auch die Gegend um Swakopmund ist eigentlich nicht zum Baden geeignet, auch wenn die Lufttemperaturen etwas ganz anderes vermuten lassen. Auch in den Hotelpools kann man es nicht lange aushalten.

    Udo hat es schon richtig umschrieben, der Norden (insbesondere Etosha) bietet Tierreichtum und das ganz Land ist landschaftlich ausgesprochen schön und abwechslungsreich.

    Gruß

    Frank

  • HAJOROLA
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1187814541000

    Hallo!

    Es ist fast alles gesagt worden. Dem kann ich nur zustimmen. Namibia ist mit Kenya, Tansania oder anderen afrikanischen Ländern nicht zu vergleichen. Es ist europäischer. Auch der Tierbestand ist wesentlich weniger und beschränkt sich hauptsächlich auf Etosha.

    An der Küste kann es zu bestimmtenZeiten (Juni/Juli) nachts unter10° werden. Zum Baden würde ich nicht hinfahren.

    Dafür hat Namibia aber mach andere Sehendswürdigkeiten zB. Sossusvlei, Fish River Canyon usw.

    Gruss Hans-Joerg.

    Leben und Leben lassen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!