• pippsi
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1260356708000

    Hallo!

    Auch wir würden gerne ein mal nach Mauritius oder auf die Seychellen, kennen uns allerdings überhaupt nicht aus.

    Meine Fragen:

    1.) Welceh Insel bzw. welches Hotel?

    2.) Könnt ihr mir Hotelnamen oder Angebote mit Flug von Veranstalter nennen wo man zu "normalen" leistbaren Preisen urlaub machen kann? Budget leider nur maximal 2.000 p.P, wenn möglich AI

    3.) Erfahrungsberichte?

    4.) Reisezeit wäre bei uns im Juni oder Juli, ist dies ein Problem bzgl. Wetter?

    Vielen Dank im voraus.

    lg

    pippsi

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1260359328000

    ...hier gilt das gleiche wie im Malediven-Forum, erstmal oben suchen und dann gezielter einmal nachlesen und ggf. noch offene Fragen erörtern... ;)

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1260377287000

    Die Frage ist, was euch gefällt - das ist nicht so einfach. - Ich fand die Seychellen - Praslin toll. Es gibt einen Linienbus, mit dem kann man die ganze Insel wunderbar erkunden und so sehr günstige Ausflüge machen und die tollsten Strände entdecken.

    Ich würde mir an eure Stelle mal die gängigen Kataloge holen, mal allgemeine Infos über die jeweiligen Inseln dort lesen und die Hotels anschauen und Preise vergleichen, damit ihr eine engere Auswahl und genauere Fragen habt. Wenn möglich Gratisnächte nutzen (14=12)

    All Inklusive wird auf den den Seychellen sehr teuer, ich glaub die bieten auch eher nur HP an.  Mauritius kenn ich nicht. Am besten nur Frühstück buchen, sich ein Hotel aussuchen, dass zumindes eine kleine Ortschaft daneben hat und bei den Einheimischen dann günstig essen und Getränke für während des Tages im Supermarkt kaufen. So erlebt man viel mehr vom Land und den Menschen.

    Ich glaube Juni/Juli ist keine Regenzeit, allerdings nicht ganz so heiß. Dürfte nicht gerade die Hauptsaison sein, also günstiger.

    LG Sabine

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1260435328000

    Hallo,

    also wir waren diese Jahr im Juni auf den Seychellen, das Wetter war toll, wir hatten nur zweimal einen kräftigen Regenschauer. In dieser Zeit ist es nicht ganz so heiß und es geht etwas mehr Wind.

    Wir haben über Blue Ocean Travel gebucht, die haben ganz viel Auswahl an Gästehäusern, die auch nicht so teuer sind. Allerdings war das nur mit Frühstück. Man konnte aber abends auf Vorbestellung auch dort essen, das war immer sehr lecker. Allgemein kann man wenn man sich etwas umschaut günstig essen gehen,  das kreolische Essen hat uns sehr gut geschmeckt, es gibt aber auch anderes.

    Wenn ihr einen Nonstop-Flug wollt, bei Condor gibt es ab und zu Schnäppchen. Wir hatten auch erst ein anderes Datum im Auge, aber als wir gesehen haben, dass der Flug im Juni günstiger ist, haben wir umdisponiert.

    Wir haben ca. 2.000 Euro pro Person bezahlt (Nonstop-Flug, Übernachtung, Frühstück, alle Transfers - wir waren auf Mahé und Praslin).

    Gruß

    Passionsblume

  • indianocean
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1260484466000

    Hallo pippsi,

     

    das sind ja mal gänzlich verschiedene Reiseziele.

    Ich kenne beide und würde im direkten Vergleich die Seychellen eindeutig vorziehen:

    Sie sind einfach das Paradies ;)

    Beide Reiseziele sind allerdings grundsätzlich nicht gerade günstig.

    Auf Mauritius wirst Du aber mit Sicherheit, vor allem an der Westküste, auch gute Hotels/Gästehäuser bekommen, die in eurem Budget liegen. Ich persönlich finde die Westküste von Mauritius allerdings nicht so besonders (Strand, Gezeiten). Hier sind die Ostküste und den Norden deutlich schöner (aber in den entsprechenden Hotels auch deutlich teurer).

    Die Seychellen sind zwar, vor allem bei den Hotelnebenkosten, noch teurer, allerdings gibt es vor allem auf La Digue und Praslin wirklich schöne Gästehäuser zum mehr als fairen Preis. Selbst einige (bessere) Hotels sollten noch in eurem Budget liegen. Nette kleine Restaurants in der Nähe zum guten Abendessen für angemessenes Geld findet man auch. AI oder ähnliches kannst du aber eher vergessen (da gibt es auf Mauritius mehr).

    Auf den Seychellen sollte man eh mindestens zwei, wenn nicht sogar die drei großen Hauptinseln gesehen haben. Empfehlenswerte Unterkünfte, wobei ich Mahé wegen dem Rückflug immer an den Schluss legen würde (La Digue kann man notfalls auch per Tagesausflug von Praslin aus machen):

     

    La Digue:

    An der Anse Patates: Hotel L’Ocean

    Mein Favorite, allerdings ohne direkten Strandzugang: Le Domaine de L’Orangeraie

    Im Inselinneren: Birgo Guesthouse

    In der Nähe des L’Union Estate Parks: Villa Creole

     

    Die Lage ist auf La Digue aber eigentlich egal, mit dem Fahrrad ist man in kürzester Zeit überall und kann die vielen schönen Strände der Insel genießen. Eigentlich die ideale und ursprünglichste (innere) Seychelleninsel für „kleines“ Geld.

     

    Praslin:

    An der Anse Cote d’Or: Le Duc de Praslin oder das Acajou

    An der Anse Kerlan : The Islanders Guesthouse oder Castello Beach Hotel

    An der Anse Bois de Rose : Hotel Coco der Mer

     

    Hier würde sich evtl. auch ein Leihwagen lohnen um die zahlreichen schönen Ecken und Strände zu erkunden. Alternative: der Bus.

     

    Mahé:

    An der Anse Soleil (einem der schönsten Strände der Insel): Anse Soleil Beachcomber aber: Mietwagenpflicht oder reines Relaxing, gutes Restaurant direkt an der Anse Soleil.

    An der Beau Vallon Bay: Augerine Hotel

    In der Nähe der Anse Takamaka: South Point Chalets

     

    Auch hier wäre ein Leihwagen sinnvoll, man kann aber zur Inselerkundung auch tageweise ein Taxi samt Fahrer mieten.

     

    Die Hotels, auch als Pauschalreise, wirst du bei den großen Reiseveranstalter (TUI etc.) oder aber auch hier bei HC finden.

     

    Die Reisezeit ist für die Seychellen auch besser als für Mauritius, obwohl man mittlerweile keine genauen Prognosen/Empfehlungen mehr geben kann. Auf den Seychellen ist es aber eher trocken und nicht mehr ganz so heiß, vor allem auf Mahé kann es aber auch mal einen Schauer geben, dass es sich einregnet ist aber eher unwahrscheinlich.

    Auf Mauritius ist es ähnlich, aber vor allem an der Ostküste (durch den Wind) kühler als auf den Seychellen.

     

    LG

     

    Pascal

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1260553888000

    Wegen Blue Ocean Travel möchte ich hier auf den allgemeinen Teil "Reiseveranstalter" verweisen.

    LG Sabine

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1260613786000

    Hallo,

    habe da gerade mal nachgelesen, hatte den Thread bisher nicht gesehen.

    Ich kann nur sagen, dass wir im Juni dieses Jahr mit Blue Ocean Travel auf den Seychellen waren und da alles reibungslos geklappt hat und wir nur auf nette Menschen in dieser Firma getroffen sind.

    Sollte sich das alles mittlerweile so verändert haben, wäre ich doch sehr geschockt und es wäre schade um diesen Reiseveranstalter.

    Gruß

    Passionsblume

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!