• DiePe
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1360850009000

    Hallo zusammen,

    wir möchten im November diesen Jahres unsere Flitterwochen auf Mauritius verbringen.

    Habe schon viel im Forum gelesen und Hotelbewertungen durch.

    Das ist unsere erste Reise dorthin und wollen diese so schön wie möglich gestalten.

    Uns ist ein schönes Hotel, Paradisischer Strand und ein bisschen Unterhaltung und erleben von Land und Leute wichtig.

    Uns wurden die Beachcomber Hotels ans Herz gelegt, habt ihr persönlich Erfahrungen gemacht bzw könnt eines davon speziell empfehlen.

    Oder evtl das Maritim?

    Danke und viele Grüße

  • Eva Beumers
    Dabei seit: 1216944000000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1360935610000

    Hi,

    die Beachcomber Gruppe hat diverse Hotels in unterschiedlichen Preisklassen.

    Im Norden:

    Royal Palm - das teuerste - mit Sicherheit eines der schönsten auf der Insel.

    Trou aux Biches - toller Strand - aber ich finde es etwas groß - ist aber Geschmackssache.

    Le Mauricia - Strand ist direkt in der Bucht von Grand Bai - nicht wirklich schön. Le Canonnier - da find ich den Strand auch ein wenig klein, aber ganz schön gelegen.

     Grand Baie ist nett zum bummeln oder auch mal zum Abends ausgehen

    Süd-Westen:

    Dinarobin und Paradis am Le Morne - Traumstand. Die Lage ist für Ausflüge im Süden super - aber sonst ist in Le Morne (außer Hotels) nicht viel.

    Shandrani im Osten - schöner Strand und toll zum Schorcheln an der Blue Bay. Aber auch hier ist rundum nicht viel .

    Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius

    Eva Beumers

  • Bouchibou
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1360952339000

    Hallo,

    wir standen letztes Jahr vor der gleichen Qual der Wahl, allerdings waren es nicht unsere Flitterwochen. Wir wussten bis zum Schluss nicht für welches Hotel wir uns entscheiden sollten, haben dann aber ein gutes Angebot fürs Shandrani gefunden und gebucht. Dies war die beste Wahl!

    Wir waren sehr sehr zufrieden, haben den bisher schönsten Urlaub unseres Lebens dort verbracht. Man hat zwar wirklich nicht viele Möglichkeiten, etwas von Land und Leute kennenzulernen, dafür liegt das Hotel zu abseits. Aber diese Lage ist eben auch einmalig. Man hat unendlich viel Abwechslung, 3 verschiedene schöne Strände, ein hervorragendes All Inklusive - wenn man will kann man jeden Abend in einem anderen Restaurant (es gibt 4 A-la-Carte/Menü Restaurants plus Büffetrestaurant) speisen. Auch Mittags kann man A-la-carte essen - fantastische Küche. Am Strand hat man absolut seine Ruhe, Strandservice gibts und ganz viele Sportmöglichkeiten. Beim Schnorcheln direkt am Strand sieht man auch recht viel, man befindet sich nämlich im Blue Bay Natur Reservat.

    Für Zweisamkeit finde ich das Hotel ideal. Der Preis ist zwar hoch, aber man hat null Nebenkosten. An der Bar ist wirklich alles inklusive (auch Markenspirtuosen).

    Abends ist dezente Unterhaltung z.B. spielen Inseltypische Bands oder Sega-Gruppen führen den Nationaltanz vor.

    Wir haben 2 Ausflüge gemacht und so das restliche Mauritius kennengelernt. Vom Flughafen hat man nur ca. 5-10 Minuten Transfer und ist sofort im Paradies.

    Wenn du noch Fragen hast...

    VG, Bouchibou

    Überall auf der Welt ist der Himmel blau. 13.03.2013-22.03.2013 Malediven im Robinson Maldives
  • SLK1
    Dabei seit: 1280534400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1361136266000

    Auch wir waren letztes Jahr im Oktober im Shandrani :) Ich kann mich dem Beitrag davor nur anschließen... drei versch. Strände... versch. Restaurants... viele Sportmöglichkeiten... kurzer Transfer... renovierte Zimmer... und AI (Essen und Getränke) auf sehr hohem Niveau!!!

  • DiePe
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1361194703000

    Vielen Dank für die Info.

    Wir hatten zuerst das Trou aux Biches ins Auge gefasst, dort gibt es aber kein all inklusive soviel ich weiß ?!

    Ein schöner Strand und all inklusive wäre uns schon wichtig.

    Wir möchten auf jeden Fall Ausflüge machen um das Land und die Leute kennenzulernen und ein bisschen was zu sehen.

    Gibt es sont noch Hotels die ihr empfehlen könnt.

    Preisklasse so ca. 10 Tage 2000 Euro p.P?

    Danke

  • Bouchibou
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1361640334000

    Im Trou aux Biches gibt es soweit ich weiß nur Vollpension. Das hatten wir auch in der engeren Wahl, aber das war deutlich teurer.

    Wenn euch gutes All Inklusive wichtig ist dann nehmt auf jeden Fall das Shandrani. Ihr bekommt sogar für Ausflüge ein tolles Lunchpaket. Wir waren echt baff als wir unser "Mittagessen" an der Caudan-Promenade von Port Louis ausgepackt und verspeist haben! Ein Telefonanruf und ihr bekommt eine Kühltasche voller Leckereien und Getränke.

    Mir hat das Le Palmeraie und das Tamassa noch gut gefallen (vom Katalog und der Beschreibung her). Allerdings glaube ich nicht, dass es eines hiervon mit dem Shandrani aufnehmen kann... Tamassa liegt meiner Meinung nicht so toll (sind vorbeigefahren) und das Palmeraie sieht aus wie ein Hotel in Marokko und nicht auf Mauritius.

    Die offene und landestypische Bauweise im Shandrani hat uns dann super gefallen.

    Ich würde aber nicht soviel an Ausflüge planen, sooooo viel gibts gar nicht zu sehen. Port Louis evtl. Pamplemousses plus Chamarel und gut ist. Wir wollten auch sooo viel sehen, verschiedene Strände ansehen - am Ende hats uns im Hotel so gut gefallen, dass wir nichts anderes mehr (sehen) wollten.

    Überall auf der Welt ist der Himmel blau. 13.03.2013-22.03.2013 Malediven im Robinson Maldives
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!