• knulle
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1232642913000

    Hey kann uns jemand Informationen über dieses Gebiet geben und was man für Ausflüge oder sonstiges empfehlen könnte?

    Wir fliegen am 25.02. dorthin und sind das 1.Mal in Mauritius.

    Vielen Dank. Gruss Knulle

  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1232661322000

    Hallo Knulle

    die Blue Bay ist das schönste Schnorchelrevier der Insel.

    Von den Hotels und vom Publik Beach fahren Glasbodenboot ab, von denen aus man schnorcheln kann.

    Versäumt nicht den Markt am Montag in Mahebourg, ist eine günstige Einkaufsmöglichkeit.

    Dies für die Nähere Umgebung

    der "Rest " der Insel ist auch sehenswert zB:

    Port Louis

    Die Markthallen sind neu aufgebaut, es gibt da gutes Obst,Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Im touristischen Teil des Marktes :da Vorsicht, mit den Händlern muß man hart handeln !!!!!

    und die sind nervig!

    Die Waterfront in PL ist echt Geschmackssache, wenn Du da bist,

    weißt Du nicht in welchem Land Du Dich befindest.

    Die Bevölkerung liebt ihre Waterfront,

    abends und am Wochenende gehen die Mauritianer da flanieren und in Restaurants

    Partystimmung am Heiligabend und Sylvester.

    Sehr schön da, das Blue Penny Museum, da ist auch die berühmte Briefmarke ausgestellt.

    Bummele auch mal durch PL, da siehst Du hochmoderne Häuser neben fast zerfallenen.

    Straßenverkäufer mit Bekleidung und Kleinkram,

    Obstverkäufer mit Ananas und Chilisauce,

    Geschäfte, die touristenfrei sind, mit Saris, Stoffen,Hemden,Taschen,Schmuck, Schneider.

    Chinatown

    La Citadelle mit toller Aussicht über PL. und zur Pferderennbahn

    Samstag oder Sonntag von Mai - November finden da Rennen statt,

    da herrscht echte Volksfeststimmung

    Das Landesinnere

    Curepipe mit Trou aux Cerfs Crater

    tolle Aussicht

    Strecke: Curepipe - Grand Bassin

    Plaine Champagne - Chamarel

    die versch.Aussichtspunkte in der Plaine Champagne,

    gefärbte Erde und Wasserfälle in Chamarel

    Im Restaurant Chamarel wundervoller Blick zur Ostküste und dem Morne Brabant

    Nordküste

    Pointe aux Piments - Trou aux Biches der Hindutempel in Triolet - Mont Choisi

    Grand Baie mit Tamil Tempel - Péreybère- Cap Malheureux

    Grand Baie ist der Sammelpunkt des Tourismus.

    Es gibt da sehr viele Geschäfte und Restaurants.

    Die Preise liegen höher,

    als in weniger touristischen Ecken,

    aber dafür ist das Angebot der Läden

    mehr auf den Geschmack der Touristen ausgelegt.

    Westküste

    der Strand von Flic en Flac, Tamarin ,Schwimmen mit den Delfinen

    vom Island Sport Club Hotel,

    Morne Brabant ,der publik beach

    Pamplemousse Garten

    ich liebe den Garten! Schau doch mal rein, man kann da wunderbar spazierengehen,

    es kostet kein Eintritt. Sonntags Ausflugsziel von Mauritianern.

    Wenn man möchte, kann man sich für wenig Geld auch einen Führer nehmen.

    Ostküste

    Blue Bay,Domaine du Chasseur, Domaine de Ylang Ylang,

    Le Val Nature Park,

    die Küstenstrasse längs fahren und halten wo es schön ist.

    Diese Seite hat lange Strände, es ist allerdings etwas windiger da.

    Schöner Tempel auf einer kl.Insel vor Poste de Flacq.

    Man kann über eine Straße da mit dem Auto hin.

    Ile aux Cerfs

    sicher sehr überlaufen,

    vor allem am Anfang und irre teuer alles

    6*Niveau, nach 500 m sieht man kaum noch Touris,

    dann kann man gut laufen am Strand längs, aber beachten,

    MAN KANN DIE INSEL NICHT UMRUNDEN!

    Südküste

    Baie du Cap - Riambel - Gris-Gris

    Vanille Crocodile Park mit großem Freigehege für Schildkröten

    Liebe grüße annerose

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1232666038000

    Hallo Annerose,

    lange nichts mehr von Dir gelesen... ;)

    Ich sage nur : wir waren dreimal auf M., einmal direkt Blue Bay, zweimal woanders, aber einen Ausflug zur Blue Bay haben wir da auch immer gemacht.

    Auf fast halben Weg nach Mahebourg gibt es das Cafe Jardin Creol. wir haben uns dort immer Hummer geleistet...Die Steaks sind auch i.O.

    Viel Spaß

  • knulle
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1232813905000

    Hallo ich danke euch für die Informationen und werde mich nach den Urlaub mal melden.Es gibt ja reichlich was zu endecken.

    Könnt ihr mir noch sagen wieviel man für Hummer oder Steak /Bier bezahlen muss?Und wie es mit den telefomieren nach deutschland aussieht.Hotel bestimmt wie überall zu teuer. handy haben wir D1 und Freenet DSL.

    Vielen Dank.LG Knulle

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1232883307000

    Wir haben für den halben dort im Cafe ca. 15-20 € , für das Pfefferfiletsteak ca. 14 € bezahlt. Soweit ich mich erinnern kann. Bier weiß ich nicht mehr. Für den guten südafrikanischen Wein etwa 60-70% vom Preis in deutschen Restaurants.

    Ich kenne mich damit wegen meiner langjährigen Arbeit in der Gastronomie etwas aus. P/L also sehr gut. Am besten man bestellt einen Platz im idyllischen Garten.

    Handys haben mM nach ganz normal funktioniert mit einem örtlichen Netz.

    Auf paar Cent schaue ich dann bei ein/zwei Gesprächen nicht unbedingt.

    Man kann natürlich auch Telefonkarten kaufen. Auf M. gibt es noch ;) Kartentelefone in den Straßen.

    Viel Spaß

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

    (Augustinus Aurelius)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!