• Annika29
    Dabei seit: 1139443200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1286593083000

    Hallo miteinander,

    ich mache im Januar eine 14-tägige Kreuzfahrt durch den Indischen Ozean und beginne die Reise auf Mauritius. Da ich im Normalfall immer individuell unterwegs bin hab ich auch dieses Mal vor, so viel wie möglich auf eigene Faust zu machen. Ich habe schon gelesen, dass es auf Mauritius so gut wie kein Problem sein soll, mit einem Taxi die Insel anzusehen, doch bin ich mir nicht ganz schlüssig, was wir uns am ersten Tag schon ansehen sollen, ohne vor Erschöpfung völlig abzubrechen. Am liebsten wäre uns ein schöner geruhsamer Strand...

    Insgesamt bleiben wir 2,5 Tage auf der Insel, weswegen ich am 2. Tag durchaus die Insel erkunden möchte (Chamarel, etc.)...

    Was könnt ihr mir empfehlen?Wo ist es nicht so voll und wo kann man v.a. gut schnorcheln?

    Gibt es evtl. in Port Louis ein hübsches Lokal, wo wir abends noch was trinken gehen könnten? Ich habe schon vielfach gelesen, dass es so weiter nicht viel gibt, außer ein paar Casinos, nun, daran bin ich weniger interessiert. Aber vllt. wisst ihr ja trotzdem was nettes, es kann auch ruhig unter Einheimischen sein oder mit einheimischer Musik...

    Dank Euch, LG, Annika :)

  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1286835504000

    Hallo Annika29,

    Mauritius kannst Du gut mit einem Taxi erkunden, handelt vorher den Preis aus. Kurze Strecken sind aber auch gut mit dem Bus erreichbar. Sehr gut hat uns der Pampelmousse-Garten gefallen. Schnorchel ist vielleicht auf den Seychellen besser, dazu hatten wir auf Mauritius keine Zeit. Welche Destination lauft Ihr denn noch so an ?

    Viele Grüße

    Cora88

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!