• gosia_1
    Dabei seit: 1367971200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1431910795000

    Hallo, 

    wir planen unsere erste Reise nach Seychellen und sind noch etwas unschlüssig bezüglich den Hotels.

    Voerst haben wir uns für die folgende Hotels entschieden:

    1. Coco de Mer auf Praslin ( 5 Nächte)

    2. Le Domain de l´Orangerie auf La Digue (4 Nächte)

    3. Labritz auf Silhoutee Island ( 5 Näche).

    Würdet Ihr diese Hotels empfehlen?

    Haben sie schöne Strände?

    Wäre es besser lieber Mahe zu buchen und eine andere Insel weg lassen?

    Vielen Dank für Eure Meinungen!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1431944074000

    Empfehlen: Kenne sie nicht. Grundsätzlich muss jeder selbst entscheiden, ob es ihm das Geld wert ist. Bewertungen gibts ja genug.

    Strände: Also den am Coco de Mer würd ich verglichen mit anderen Seychellen-Stränden nicht als besonders prickelnd bezeichnen. Von Mai bis Oktober würd ich dort auch mit Seegras rechnen. Bei der Domaine ist der Strand ebenfalls vernachlässigbar. Dort radelt man aber ohnehin zu anderen Stränden ... zumindest sollte man das. Silhouette spricht für sich. Der einzige Grund für mich das Hilton zu buchen wär der Strand.

    Mahe: Ansichtssache. Ich persönlich würds auf Grund der möglichen Abwechslung, tollen leeren Strände im Süden + weils An- oder Abreise verkürzt machen, Praslin / La Digue könnte man eines weglassen, da man sowieso das jeweils andere schnell mit der Fähre besuchen könnte. Ich ganz persönlich würd weniger Geld für die Unterkünfte ausgeben & dafür 1 Woche länger bleiben, dann würd sich die Frage gar nicht stellen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • gosia_1
    Dabei seit: 1367971200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1431955941000

    Danke für die schnelle Antwort. Verlängern geht leider nicht, weil wir nur 2 Wochen Urlaub haben. Welche Hotels bieten denn schönere Strände? Vielleicht auch ohne Seegras im Sommermonaten?

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1431962728000

    Auf Praslin bist du dann an der Cote d'Or & der Seite besser aufgehoben. Dort gäbs gute Hotels wie das Reserve, Paradise Sun, Village du Pecheur, L'Archipel. Auch vom Le Duc sinds nur wenige Meter bis an den Strand.

    Auf La Digue ists ja wie gesagt etwas anders. An den schönen Stränden gibts eigentlich keine Hotels ... Gott sei Dank. Wenn du trotzdem direkte Strandlage willst, dann hättest du zB an der La Digue Island Lodge oder Relax und Repaire zumindest einen optisch ansprechenderen als an der Domaine. Das Patatran liegt auch gleich oberhalb eines Strandes. Dort hats aber meist ordentliche Wellen im Sommer & das Hotel ... naja.

    born 2 dive - forced 2 work
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1431965005000

    Hallo Gosia1!

    Schöne Strandlage auf La Digue, nettes ganz kleine Unterkunft, entweder als Selbstversorger oder mit Frühstück zu buchen: Villa Creole! Ein netter, kleiner Strandplatz, wo man schön relaxen kann, nachdem man auf La Digue mit Rad oder zu Fuss unterwegs war. Mit herrlichem Sonnenuntergang obendrauf, auch nicht so weit weg von Supermärkten und Restaurants und Take Aways.

    Ob lieber Mahe oder Silhouette - das kommt drauf an, was Du willst. Auf Mahe kannst sicher mehr unternehmen und anschauen und wie schon von oZim erwähnt, für die Heimreise bequemer. Mahe ist eine herrliche Insel mit sooooo vielen Möglichkeiten und auch wirklichen Traumstränden.

    LG Sabine

  • gosia_1
    Dabei seit: 1367971200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1431967405000

    Villa Creole hat uns auch gut gefallen. Leider gibt es dort kein Swimmingpool. Wir reisen mit einem Jungen, der nicht gerne im Meer schwimmt. Leider. Im Gegenteil zu uns, Eltern- wir tauchen und schnorcheln gerne.  Und so müssen wir ein Kompromis finden, wo die ganze Familie zufrieden wird. 

    Paradise Sun oder Reserve?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!