• Tinichen
    Dabei seit: 1166140800000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1206819368000

    Unsere Hochzeitsreise (Juli 2009) soll uns nach Afrika führen, eventuell Botswana.

    Wir träumen von einer tollen, erlebnisreichen Safari mit Unterbringung in netten, gehobenen Lodges. Wer hat so eine Tour schon mal gemacht? Und kann uns Tipps geben und auch Anbieter nennen.

    Im Anschluss wollen wir einen Badeaufenthalt geniessen, nun ist aber noch die Frage: Wo?

    Südafrika kennen wir schon, wer hat Tipps für uns!!!

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1207701733000

    Hallo Tinichen,

    .. da werfen ja große Ereignisse ihre Schatten voraus! :laughing:

    Es ist klasse, dass ihr frühzeitig mit euren Planungen beginnt, denn bis spätestens September/Oktober sollten die Reservierungen stehen .. gerade bei guten Lodges, die es nicht so zahlreich gibt. Mit Botswana habt ihr euch einen wunderschönen und sehr typischen Teil Südafrikas ausgesucht - das richtige Ziel für einen besonderen Anlass! Dafür solltet ihr euch allerdings unbedingt auch die nötige Zeit nehmen, sonst ist es nur ein Kompromiss .. und das wäre sehr schade!

    Bevor ich euch vielleicht bei eurer Planung mit ein paar Tipps oder auch Details behilflich sein kann, benötige ich weitere Infos, zu dem, was ihr vorhabt bzw. welche Ideen bislang vorhanden sind.

    Wie lange wollt ihr in Botswana bleiben? - Könntet ihr euch auch vorstellen, in Namibia zu starten, Botswana zu bereisen und an den berühmten Victoria Falls in Sambia zu enden? Für diese Etappe müsste man allerdings minimum 2, besser noch 3 Wochen einplanen .. Dann wäre der Start in Windhoek; nach einem Abstechern nach Swakopmund (inkl. unvergesslichem Rundflug über die Namib-Wüste) und einem Aufenthalt im Etosha NP könnte man in das Okavongo Delta gelangen. Wenig später ist man schon in Botswana. Optimal wäre es aus meiner Sicht, wenn man diese wunderschöne Rundreise im Nachbarland Sambia (wirklich ein Katzensprung von Kasane aus) an den Viktoria Falls beenden würde. Von Livingstone aus könnte man dann weiterfliegen .. an welchen Strand auch immer!

    Wollt ihr euch einer Kleingruppe anschließen oder auf eigene Faust eine vorher definierte Route mit fest gebuchten Lodges abfahren? Beides wäre möglich. Die Straßen sind problemlos mit einem Pkw befahrbar und die diversen Safaris könnte man direkt über die Lodges buchen. Da werden tolle Sachen angeboten und ihr wäret in eurer Zeitplanung wesentlich flexibler. Für eine erste Idee könnt ihr euch vielleicht schon 'mal meine Bewertungen der Hotels/Lodges in Namibia, Botswana & Sambia ansehen ..

    Wenn ihr anschließend einen Strandurlaub machen und nicht zu weit fliegen wollt, könnte man an Kenia, oder lieber noch an Sansibar denken (von dort aus gibt es z.B. Direktflüge mit der Condor).

    Es gibt tausende von Gestaltungsmöglichkeiten, aber dafür müsste ich vieeel mehr über eure Ideen wissen! Bitte denkt doch einfach 'mal laut nach - gern auch als PN! Legt einfach los und lasst uns beginnen - ich bin sehr gespannt und lausche euch gern ...

    Viele liebe Grüße von der Nordseeküste und bis bald!

    Andreas

  • Tinichen
    Dabei seit: 1166140800000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1207763217000

    Vielen Dank für dein "Helfer-Angebot" - also ehrlich gesagt überlegen wir noch in alle Richtungen d.h. nur Strandurlaub (Mauritius, Mexico, Malediven, ...), Safari mit Strand (Botswana und ???) -

    allerdings ist die Safari + Strand - Variante unser Favorit!

    Also wir sind beruflich sehr eingespannt, es wäre also top, wenn du einen Veranstalter kennst, der uns ein festes Programm stellt, da wir nicht die Zeit haben (leider) ausführlich zu planen. Deine Vorschläge hören sich traumhaft an.

    Ist es nicht gefährlich alleine (na ja zu zweit) mit dem Mietwagen?

    Grobplan: 3 Wochen (inklusive faul am Strand liegen und ein wenig Strandcat segeln) - Mitte/Ende Juli - sonst ist eigentlich alles noch offen Stopp: keine Zelte (oder nur als Luxusvarianten :D )

    Sansibar sieht toll auf den Bildern hier bei holidaycheck aus. Warst du schon mal da?

    Kenia scheidet aufgrund der Krisen aus.

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1207766875000

    Hallo Tinichen,

    schnell eine Anmerkung vorweg: um künftig Verwechselungen mit dem user "Catsegler" zu vermeiden, hat HC heute meinen Benutzernamen von bislang "Catsegeler" auf jetzt "Tourleader" geändert. Ich bin's aber nach wie vor!

    Sobald ihr eure Grunsatzdiskussionen darüber, wo der Hochzeitsurlaub überhaupt stattfinden soll, beendet und ihr euch hoffentlich für die Kombination Botswana/Sansibar entschieden habt, wäre ich bereit, euch

    eine Grobplanung für eine Rundreise entsprechend euren Vorgaben (Termin, Qualität/Preisniveau der Unterkünfte, Interessen, Grundstruktur des Programms) zu erstellen. Die Hotels/Lodges würde ich euch gegebenenfalls auch noch konkret empfehlen können und vielleicht auch sogar für das Hochzeitspaar buchen; das ist kein großer Zeitaufwand. (! => Liebe Admins: keine Sorge: ich habe beruflich nichts mit dem Reisemetier zu tun und kenne auch kein Reisebüro besonders gut; also nichts gewerbliches!). Der Rest ist dann kein Problem mehr und kostet auch nicht so sehr viel Zeit. Gleiches gilt für Sansibar .. kann ich euch als Abschluss einer solchen Tour nur empfehlen!

    Bei Bedarf könnte ich euch auch eine sehr kompetente Agentur in Namibia empfehlen, die seit vielen Jahren meine Konzepte für unsere privaten Gruppentouren im südlichen Afrika perfekt umsetzt. Das Problem ist immer nur, dass es in eurem Fall vermutlich eine sehr individuelle Lösung sein soll. Eine Rundreise zusammen mit einer Gruppe - selbst einer kleinen - kann ich euch als Hochzeitsreise nicht so wirklich empfehlen! Bei Lust & Laune wäre es kein Problem, die Route im Leihwagen abzufahren und die Ausflüge jeweils direkt über die Lodges zu buchen.

    Aber für all' diese Überlegungen würde ich zunächst sehr gern abwarten, ob ihr euch denn überhaupt für dieses Ziel entscheidet. Es ist nämlich nicht so, dass ich mich irgendwie langweile .. auch wenn's sich vielleicht so anhört! NEIN, ich liebe dieses Land und die dort lebenden Menschen!!! Wenn ja, dann schickt mir doch einfach eine PN. Ich werde allerdings vom 02.05. bis 20.06. in der Türkei tätig und daher wohl in dieser Zeit auch nicht ansprechbar sein.

    Ich wünsche euch viel Freude bei der Fortführung eurer Grundsatzdiskussionen .. und eine kluge Entscheidung!

    Viele Grüße von der sonnigen Nordseeküste und vielleicht bis bald?

    Andreas

  • Tinichen
    Dabei seit: 1166140800000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1207813146000

    Vielen lieben Dank werden unsere Reisediskussion hoffentlich in den nächtsen 6-10 Wochen abgeschlossenen haben, genauso wie die Hochzeitstermindiskussion, Lokalitäten-, Dj-, Hotel oder Garten-, Kapelle oder Kirche-, Botanischer Garten oder Burgstandesamt-Diskussion und und und ...

    Super habe noch nie so nett Hilfe angeboten bekommen!!! :laughing:

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1207831763000

    ... hier schnell noch ein Tipp für eine traumhaft schöne Lokalität und ein in jeder Hinsicht perfektes Ambiente für diesen besonderen Tag im Juli 2009: www.kafkas-ungewoehnlich.de

    Wir hatten dort im März eine Veranstaltung. Noch heute sprechen alle von dieser einzigartigen Lokalität, die wirklich jeden Wunsch erfüllt!

    Viele liebe Grüße von der sonnigen Nordseeküste

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!