• Ronda69
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1297763571000

    Hallo, ich bin ein großer Afrikafan und plane zusammen mit meinem 11 jährigen Sohn eine erste Reise nach Afrika. Mein großer Favorit wäre Namibia. Ich würde allerdings eine organisierte Reise bevorzugen. Welche Reisezeit wäre die beste?

    LG Ronda

  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1297775580000

    Die einschlägigen Reiseführer sagen : Feb.-April. und Sept. bis Nov.

    Da Namibia aber einge Klimazonen hat muss man immer irgendwo Abstriche machen.

     

    Man sollte aber die Zeiten meiden (mai-juni und aug-sept) in denen die ganzen Südafrikaner mit Wohnmobilen + Autos in Namibia einfallen..

     

    Namibia ist für Südafrikaner so wie Spanien für den Deutschen.

    Bali ist auch das Mallorca der Australier..

     

     

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1298212517000

    Hallo Birgit,

     

    zunächst ein herzliches WILLKOMMEN hier bei uns im Afrika-Forum.

     

    Da es in der Tat verschiedene Klimazonen in Namibia gibt, muss man sich grundsätzlich auf unterschiedliche Temperaturen einstellen, die bis zu 10 Grad von einander abweichen können (am wärmsten ist es eigentlich immer im Etosha NP ;) ).

     

    Die beste Reisezeit ist sicher von September bis März, also in unseren Spätherbst- und Wintermonaten. Am wenigsten Niederschlag fällt meist in den Monaten September und Oktober, aber auch der November eignet sich sehr gut für eine Namibia-Rundreise.

     

    Wenn du nach geeigneten Veranstaltern suchst, dann achte bitte unbedingt darauf, dass die Tagesetappen mit dem Bus nicht zu lang sind. Da die Straßen teilweise nicht mit denen bei uns vergleichbar sind, sitzt man sonst nur im Fahrzeug. Hier ist häufig weniger deutlich mehr! ;)  

     

    Wichtig ist auch, dass ihr ausreichend Zeit für den Etosha NP habt. Die meisten Gruppen wohnen außerhalb des Parks, der nur in der Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang befahren werden darf. Bei den typischen 10- bis 12-Tage-Touren

    ist leider meist nur 1 Tag im Park vorgesehen; das reicht für die vielfältigen Tierbeobachtungen eigentlich nicht aus!

     

    Sofern du konkrete Tipps für regional ansässige Veranstalter möchtest, schicke mir bitte eine PN. Hier im Forum ist Werbung aus gutem Grund unerwünscht. 

     

    Ich hoffe, ich konnte dir zunächst einmal weiterhelfen; bei Bedarf melde dich gern wieder! Namibia ist ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Reiseland! ;)

     

    Viele Grüße von der heute sonnigen Nordseeküste

     

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!