• M&H65
    Dabei seit: 1305849600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1359317419000

    Vorab ein Hallo an alle Reisenden hier im Forum....

    Wir werden Ende April für 2 Wochen nach Sansibar gehen ins Melia Zanzibar Hotel.

    Unsere Frage ist, ob vielleicht irgend einer eine Blanko Einreisekarte mitgenommen hat und diese posten könnte. Das wäre super. Hat für Bali und Vietnam gut funktioniert. Aber für Sansibar bzw. Tansania haben wir noch nichts gefunden. Wie hoch sind denn derzeit die Einreise- und Ausreisegebühren?

    Wie schaut es an der Ostküste mit dem schnorcheln aus ?

    Ein Danke an Euch

    M + H

  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1359320205000

    Hallo,

    mit einer Einreisekarte kann ich leider nicht dienen.

    Die Einreisegebühren 50 USD p. P. oder aber 50 EUR falls man keine $ hat.

    Die Ausreise ist frei.

    Zum Schnorcheln ist an der Ostküste Mnemba Island recht schön.

    Ich hoffe Ihr habt im April vernünftiges Wetter, da Regenzeit.

    LG

  • Martuw65
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1364813000000

    Hallo,

    ich habe im  Internet gelesen, dass man bei der Eineise nach Tansania und weiter nach Sansibar eine Bestätigung vorlegen muss für die Gelbfieberimpfung. Kann mir jemand weiterhelfen, ob das stimmt.

    Vielen Dank M.K.

  • silvak2004
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1364834174000

    Hallo, sind vergangene Woche von Sansibar zurück. Bei der Einreise wurde kontroliert ob man eine Gelbfieberimpfung hat. Was passiert wenn keine Impfung vorhanden ist weiß ich nicht. Bei der Ausreise mussten wir pro Person 5$ bezahlen. Damit unser Gebäck direkt nach Frankfurt durch geht, weil wir über Addis geflogen sind. Der Flughafen in Sansibar ist sehr spartanisch, dafür wurde bei uns alles sehr streng kontroliert. Das Wetter war sehr heiss, ab und an mal ein Regenschauer und dann wieder Sonnenschein.  Gruß S.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9286
    Verwarnt
    geschrieben 1364860674000

    Wie das Auswärtige Amt schreibt, kam es auch schon zu Impfungen vor Ort: klick hier!

    Zwar wurde bei uns weder bei der Einreise auf dem Festland noch auf Sansibar kontrolliert, ob wir gegen Gelbfieber geimpft sind, verlassen kann man sich darauf aber definitiv nicht (s. Kommentar von silvak2004). 

    Darüber hinaus wäre mir die Gefahr, "zwangsgeimpft" zu werden oder sogar an Gelbfieber zu erkranken, zu hoch - da bevorzuge ich hierzulande lieber einen kleinen Pieks in den Arm...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Shadow1
    Dabei seit: 1318982400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1364907173000

    Kann auch nur dringend empfehlen sich vorab impfen zu lassen!! 

    Wir wurden bei Einreise Tansania als auch Sansibar kontrolliert! Bei nicht geimpften wird vor Ort geimpft, und das möchte glaube ich niemand! 

    Lg

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1364911541000

    Auch ich würde dringend zur Impfung, frühzeitig schon hier in Deutschland, anraten. ;)

    Von einer Pflichtimpfung bei der Einreise halte ich herzlich wenig da der Impfschutz erst nach ca. 10 Tagen einsetzt. Die Impfung schützt also in dieser Zeit nicht vor einer Erkrankung. :shock1:

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Shadow1
    Dabei seit: 1318982400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1364928633000

    ... abgesehen vom eintreten des Impfschutzes,.. ich würde mich dort nicht gerne einer Impfaktion unterziehen! Vertraue da lieber den hygienischen Gegebenheiten zuhause  ;)

  • M&H65
    Dabei seit: 1305849600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1366576195000

    So, noch eine Woche und dann geht es ab nach Sansibar ins " Melia Zanzibar" . Wir haben mal die Gelbfieberimpfung vorsorglich machen lassen. Kosten 51,50 Euro. Hat unsere Krankenkasse die TK komplett übernommen. Selbst Malarone zur Malariaprophylachse wird von der TK übernommen. Das Einreisevisum haben wir über die Botschaft in Berlin abgewickelt. Kosten 50,00 Euro.  Den Reisepass, das Formular, 1 Passbild ( nicht unbedingt biometrisch ) und die 50,00 Euro sowie frankierter Einschreiberückumschlag alles ins Kuvert und per DHL Expresspaket abschicken. Ist bis 500,- Euro versichert. 14 Tage später waren die Pässe mit Visum wieder da. Wir fliegen mit Oman Air über Muscat. Haben 30kg Gepäck frei .

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1366585518000

    Die Entscheidung mit der frühzeitigen Gelbfieberimpfung war gut, brauchst Dich die kommenden 10 Jahre nicht mehr mit dieser Frage beschäftigen. Da Du das Visum bereits vorher bei der Botschaft in Berlin eingeholt hast (habe ich übrigens auch so gemacht) steht einem erholsamen Urlaub kaum noch etwas entgegen. :D

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!