• brausemaus
    Dabei seit: 1102809600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1257606764000

    Mein Mann und ich überlegen, nächstes Jahr Oktober/November nach Mauritius zu fliegen. Nun kennen wir uns da überhaupt nicht aus. Fragen:

    - wir suchen natürlich gutes Wetter, ein gutes AI-Hotel, schönen Strand, Schnorchelmöglichkeiten.

    Wir mögen es,  abends auch mal aus dem Hotel raus zu gehen und durch einen Ort zu bummeln , in ein Straßencafe zu setzen usw. Also sollte das Hotel nicht ab von allem weltlichen liegen, allerdings nicht schlimm, wenn man auch ein Stück mit dem Taxi fahren muß.

    Zum zweiten möchten wir vorort auch den ein oder anderen Tagesausflug machen.

    Wieviel Sterne sollte man beim Hotel nehmen? AI-Angebot soll gut sein und anlage und Zimmer sollten schon sauber und schön sein. Und vor allem ein schöner Strand!

    Wie lange ist die Flugzeit? Wir würden dann evtl. ab Düsseldorf fliegen?

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5081
    geschrieben 1257616416000

    Hallo,

    Mauritius kann ich persönlich nur empfehlen. Wir waren bereits dreimal dort. ich würde sofort wieder hin, meine Frau eher nicht. So gibt es eben immer wieder unterschiedliche Meinungen zum Land. Es gibt von günstigen Fewos bis zu sehr teuren Luxushotels die gesamte Bandbreite.

    z.B. :

    http://www.holidaycheck.de/hotelbewertung-Hotel+Le+Preskil+Beach+Resort+Das+3+Mal+auf+Mauritius+und+nicht+enttaeuscht-ch_hb-id_891890.html

    (PN)

    Viel Spaß

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1173
    geschrieben 1257619591000

    Wir waren auch schon dreimal auf Mauritius, die Insel ist wunderschön. Zum Schnorcheln ist es in Flic en Flac optimal, in der Lagune konnten wir Korallen und tropische Fische sehen. AI würde ich für Mauritius nicht empfehlen, die Nebenkosten sind günstig außerhalb der Hotels und die Küche ist vielseitig. Zu den Unterkünften kann ich nur bestätigen, dass es da eine große Auswahl gibt. Wir haben immer privat gewohnt.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • anea18
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1257686585000

    Hallo,

    ich war bisher nur einmal fast 3 Wochen auf Mauritius (im Nordwesten) und ich kann die Insel nur empfehlen (wobei das immer auf die Erwartungen ankommt).

    AL würde ich persönlich nicht nehmen. Solltet ihr in der Nähe einer Ortschaft untergebracht sein, könnt ihr ohne Probleme in ein Cafe bzw. Restaurant gehen, die Preise sind dort sehr human, oft auch sehr günstig.

    Zwecks den Stränden kann ich euch empfehlen mal google durchzusuchen. Ich hatte damals eine klasse Auflistung aller Strände gefunden um meine Entscheidung zu treffen wo wir schhlafen sollten. Vielleicht habe ich die Liste noch irgendwo auf meinem PC, sollte ich sie finden sage ich Bescheid. 

    Flugzeit dürfte an die 11 Stunden betragen. Kommt natürlich drauf an ob man nonstop fliegt oder nicht.

    Beste Grüße!

  • fb11
    Dabei seit: 1251676800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1258985632000

    Hallo brausemaus

    zu empfehlen ist sicher das Beachcomer Le Victoria - ein Unterwassernationalpark liegt vor der Küste

    . Die meisten Hotels liegen auf Mauritius etwas abseits der Dörfer. Beim Flug würde ich aufgrund der langen Flugzeit einen Zwischenstop für einen oder zwei Tage in Dubai in Erwägung ziehen. Bei Dubai weiß ich aber nicht ob dass ab Düsseldorf geht.

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1259500447000

    Ich persönlich fand die Gegend Le Morne wunderschön.

    Aber es heißt, dass es dort auch immer etwas windiger ist, als an anderen Orten.

    Möglichkeiten zu Tagesausflügen gibt es en masse.

    Wir haben uns immer ein Taxi gemietet und sind herum gefahren. Heute würde ich mir aber einen Mietwagen nehmen.

    Verpasst nicht den "La Vanille"-Park mit den Riesenschildkröten.

    Es gibt im Südosten auch die Möglichkeit, mit Delfinen zu schwimmen (in freier Natur, nicht in einem abgetrennten Bereich !!).

    Viel Spaß auf MRU!

    Martina

  • Urlaub123
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1282690435000

    Hallo,

    Bei uns steigt die Spannung auf unseren ersten Mauritiusurlaub der am 9.9.10 für 14 Tage beginnt .

    Wir wohnen in Grand Baie im Beachcomber Le Mauricia .

    Nachdem ich Reiseführer und auch hier im Forum gelesen habe sind mir trotzdem noch Fragen offen .

    1) Ich habe gelesen das wir Geld nicht vorab in D tauschen sollen. Bisher habe ich immer ein Startgeld in Landeswährung mitgenommen . Wenn ich es auf dem Flughafen nicht schaffen sollte Geld aus dem Automaten zu ziehen wo finde ich bei unseren Hotel einen Automaten mit Visaakzeptanz ?

    2) Wir versorgen uns mit Bargeld immer mit der Sparcard der Postbank mit der wir weltweit an Automaten mit Visasymbol 10 x im Jahr Geld ohne

    lästige Gebühren bekommen . Funktioniert das auch auf Mauritius? Wie sind eure Erfahrungen ?

    3) Da wir natürlich auch viel von der Insel sehen möchten werden wir uns öfters ein Taxi nehmen . Haben wir vor Ort die Chance auch Taxifahrer zu finden die der deutschen Sprache mächtig sind ? Unser Englisch reicht nur für `s nötigste !

    4) Gibts bei den Taxifahrern auch schwarze Schafe ? Oder können wir uns bedenkenlos in jedes Auto setzen wo Taxi dransteht ?

    5) Nimmt man Sich immer das Taxi für einen Tag oder könnten wir z.Bsp . eine Fahrt zum Botanischen Garten , der oder zur Domaine Les Pailles oder Port Louis

    machen und dort dann für die Rückfahrt wieder ein Taxi bekommen ? Weil wir doch vorher nicht wissen wie lange wir da bummeln werden.

    6) Gibts Preislisten als Anhaltspunkt für die Taxipreise ? Wenn ja wo? Bzw. wo kann ich erfahren welcher Preis für die jeweilige Strecke okey ist ?

    7) Lohnt sich ein Besuch auf dem Markt in Quatre Bornes ? Stimmt es das der Markt immer Samstags ist ? Wie sind die Öffnungszeiten ?

    8) und zum Schluss noch Eine Frage der " Sucht " . Wie sind die Zigarettenpreise vor Ort ? Oder sollte ich besser Zoigaretten mitnehmen ?

    Ich kaufe mir im Urlaub gern einheimische Zigaretten weil sie meist billiger sind. Welche Sorte könnt Ihr da empfehlen ?

    Bin ganz gespannt auf eure Antworten

    liebe Grüße

    Marion

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!