• hei.ja71
    Dabei seit: 1385596800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1386155936000

    Im April war ich 15 Tage mit SKR im Iran. Ich persönlichnenne das Land lieber Persien. Selten habe ich eine so interessante,beeindruckende und berührende Reise erlebt!

     

    Wenn man Informationen zum Iran sucht, findet man vor allemStichworte wie „Krieg“, „politische Unruhen“ oder „Menschenrechtsverletzung“.Das klingt auf den ersten Blick nicht gerade nach einem attraktiven Reiseziel.Dennoch hatte ich ein großes Interesse Menschen und Land kennenzulernen undmachte ich daher auf den Weg.

     

    Das Angebot von SKR ist eine Rundreise. Sie führte unserekleine Gruppe von Teheran u.a. über Hamadan, Kermanshah, Shiraz, Persepolis,Isfahan, Kashan und Qom zurück nach Teheran. Ich habe einen wunderbarenEindruck über die oft recht verschiedenen Regionen Persiens erhalten. Teheranz.B. ist sehr modern, eine Metropole, von kriegsgebeuteltem Land keine Spur.Yazd hingegen ist eine klassische Wüstenstadt mit einer sehr beeindruckendenArchitektur. Überhaupt ist die Architektur des Landes wunderschön. Ich habe soviele Fotos gemacht! Moscheen, Basare, die traumhaften Kuppeln und die schöneLandschaft…

     

    Die Iraner sind sehr offene, herzliche Menschen. Ich habemich zu jeder Zeit sehr willkommen gefühlt. Die Gastfreundschaft, dieinteressante Kultur und die bewegende Geschichte haben mich während dergesamten Reisezeit immer wieder berührt und zum Nachdenken angeregt. ImGespräch mit Einheimischen habe ich viel mehr über das Land gelernt und es alsvöllig anderes kennengelernt, als man es in den Medien wahrnimmt.

     

    Auch wenn das Land aus Reiseziel umstritten ist, kann ichpersönlich es nur weiterempfehlen! Selten hat mich eine Reise so bewegt und ichhabe das Gefühl sehr viel mitgenommen zu haben.

     

    Es war einfach beeindruckend und wunderschön!

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1386432322000

    Naja, Kriegsschäden wirst du deswegen nicht gesehen haben, da der Iran - meines Wissens - momentan in keinem Krieg direkt verwickelt ist, sondern "lediglich" gewisse Gruppierungen ( Hisbollah, Hamas - gut, momentan nicht so sehr )  oder befreundete Regierungen - wie die Assad-Regierung - militärisch mit Waffen und Geldern unterstützt.

    Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass der Iran landschaftlich und kulturell sehr interessant ist, und die Menschen an sich gastfreundlich sind.

    Für mich allerdings ist der Zug seit meiner Einreise am Ben-Gurion-Flughafen wohl abgefahren, wie auch andere persönliche Gründe!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • hei.ja71
    Dabei seit: 1385596800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1387272834000

    Genau das meine ich ja. Der Iran wird in den Medien sehr verzerrt dargestellt. So dass Freunde mich vor der Reise fragten, ob es gefährlich sei. Dabei ist es wirklich in Ordnung. Einfach wunderschön, ehrlich gesagt. Ich will bald wieder hin!

  • gitti.m
    Dabei seit: 1385510400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1389089752000

    Danke für den schönen Bericht! Meine Tochter hat auf ihrer Reise in den Iran ähnliche Erfahrungen gemacht und war sehr begeistert, als sie wieder zurück kam.

    Ich glaube, dass es definitiv eines der Länder ist, das man im Leben gesehen haben sollte, um die Welt und andere Kulturen besser zu verstehen.

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1389168081000

    Es ist schön , mal so einen Reisebericht zu lesen. Ich gucke seit Jahren auf den Iran,bin aber doch immer wieder zurückgezuckt,obwohl ich ja eigentlich auch gerade solche Ziele liebe. Mit Deinem Bericht und den Erfahrungen daraus steht der Iran nun doch ziemlich obenan auf meiner "Reiseliste".

    Danke für diesen schönen Überblick.

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • hei.ja71
    Dabei seit: 1385596800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389878217000

    Das freut mich sehr, dass es Dir geholfen hat. Ich weiß, dass es nicht einfach zu beurteilen ist von außen betrachtet. Aber falls Du hinfährst, wirst Du sehen, dass die Medien (wie meist) hemmungslos übertreiben und auf einem Image herumreiten, das Persien nicht verdient hat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!