• SilkeundUdo
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1199312624000

    Frohes Neues Jahr! Wir möchten gerne im Sommer (Ende Juni oder September) nach Korfu reisen. Ort Acharavi, Hotel St. George`s Bay & Country Club. Allerdings haben wir in vielen Bewertungen über die Insel Korfu von Mückenplagen gelesen. Kann uns jemand Näheres dazu sagen?

    Können wir zu den genannten Terminen bedenkenlos reisen oder fallen Heerscharen von Mücken über uns her? Vielen Dank über jegliche Info im Voraus. Silke&Udo :frowning:

  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1199317016000

    Mücken ??? Wir waren waren im September 2007 auf Korfu, wohnten zwar in Gastouri aber hatten mit einem Mietauto die ganze Insel erkundet - aber eine Mückenplage konnte wir nicht feststellen, ein paar Piekser mal am Abend, wenn man auf dem Balkon sitzt - aber es war nun wirklich nicht so, dass man sich wie in einem Regenwald fühlte wo die Moskitos nur so drauf lauern Blut zu zapfen - war wirklich nicht anders als hier in Deutschland auch - absolut erträglich wie wir fanden. Wenn ihr nicht bei hell erleuchtetem Zimmer die Fenster und Türen auflasst ... dann steht einer recht ruhigen Nacht auch nichts im Weg, zumal viele Hotels Mückennetze in den Fenstern haben ... wir haben auch immer so ein Netz (wiegt ja kaum was) zum einkleben in unser Hotelfenster bei, falls da mal keins drinn ist.

    Lasst euch nicht die vorfreude verderben ... ich glaube das ist eher Panikmache.

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • SilkeundUdo
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1199477247000

    [quote=Olympias]Mücken ???

    Vielen Dank für die nette Info. Dann können wir ja doch wagemutig das abendliche Korfu erobern! Schönes Fernweh noch wünschen Silke&Udo ;)

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1724
    geschrieben 1199525774000

    hallo SilkeundUdo,

    so ganz unrecht haben die Bewerter der Hotels im Acharavi nicht, wenn Sie sich über Mücken beklagten - und Olympias demnach hat nur in manchen Punkten Recht. Nämlich, dass man sich davon nicht den Urlaub vermiesen lassen sollte und ja auch Vorkehrungen treffen kann. Aber warum in aller Welt habe ich im kleinen (wirklich kleinen!) Hotelshop die größte Anzahl und Masse an verschiedensten Mückensprays und diverser Mittel

    gesehen, die einem Großhandel gleichkam?? Ja und abends wird es wirklich ernst in Acharavi - ich kann allerdings nichts über die monatsmäßige Verteilung der Mücken sagen - wir waren im Juli da. Hatte immer ein Mückenpflaster am Arm und Bein, wenn wir abends bummelten -Tagsüber ist nichts zu merken. Aber manche kl. Kinder liefen rum wie mit Röteln/Windpocken im Gesicht! Hatten wohl nachts Mücken im Zimmer.

    und wie gesagt, nie Fenster öffnen, wenn das geringste Licht im Zimmer an ist -wenn kein Netz vor ist.

    Uns hat Korfu trotzdem gefallen, das mit den Mücken hatten wir vorher nicht gewusst..

    LG Sylke

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1199565826000

    hallo,

    wir waren jetzt schon 4 mal in Roda und ich kann nur sagen, dass dies keine Panikmache ist, sondern Stechmücken. :laughing:

    Unsere Kinder hatten bestimmt 20 Stiche jeder und ich genauso. Mein Mann wird eh nie so oft "heimgesucht", da unser Blut anscheinend besonders lecker ist.

    Meine Schwester war übrigens in einer ganz anderen Ecke von Korfu (bei Messonghi ) und sie musste sich in der Privatunterkunft sogar ein Moskitonetz zulegen, weil dort besonders viele Plagegeister aufgetaucht sind.

    Ich würde mit vor Ort ein gutes Mittelchen kaufen (Autan von zu Hause hat garnicht geholfen, da lachten die Mücken sich höchstens darüber tot :rofl: )

    Aber glaub mir: Auf Rhodos waren wir auch 2 mal und dort hatten wir auch mit den goldigen Tierchen zu tun. Ist ja nichts Gefährliches, eben bloß lästig. Und der Tipp mit den Fenstern geschlossen halten ist ja auch nicht so einfach durchführbar. Dann lieber einschmieren und immer schön im Dunkeln....

    Liebe Grüße

    Roda, ein trotz Stechmücken eingefleischter Korfu-Fan

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1199615486000

    Also wir waren Anfang Juni 2006 im Corfu Chandris in Dassia und waren viel unterwegs und auch wandern. Ich habe mich auch hier und mit Reiseführern über die verschiedenen Orte erkundigt und habe auch immer wieder gelesen, dass es im Norden eine Mückenplage geben soll. Da diese Biester auf mich fliegen, habe ich es vorgezogen wo anders unser Quartier aufzuschlagen :D

    Also wir waren im Achillon, in Nimfes, Nissaki und ag. Mattheos wandern. Abends waren wir hauptsächlich zu Fuß in unserer Lieblingsbar oder in Ipsos und mich hat nichts gestochen.

    Die Ortschaft selber kann zwar nicht viel, aber Moskitoplage gabs bei uns wenigstens nicht. :laughing:

    LG

    aus einem zugefrorenen Niederösterreich

  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1199728210000

    :laughing:

    hört sich ja abenteuerlich an ;-)

    Also mein Mann und ich ... auch Freunde von uns .... hatten keinerlei Probleme mit Mücken - nicht schlimmer als in Deutschland.

    Wir waren auch in Sidari, Acharavi ... etc on Tour ... haben da nichts bemerkt - vielleicht sind die Moskitos echt wählerisch und wir sind einfach kein Leckerbissen

    :rofl:

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • SilkeundUdo
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1200006269000

    Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Wahrscheinlich werden wir aber doch von Acharavi die Finger lassen. Das von uns bevorzugte Hotel ist uns doch zu teuer, um im Zweifelsfall die Abende im Zimmer zu verbringen und Mücken zu jagen. :disappointed: Silke&Udo

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1200174543000

    Hallo zusammen !

    Wir waren bisher dreimal in Korfu und fliegen dieses Jahr im September erneut auf diese wunderschöne Insel.

    Von einer Mückenplage haben wir nichts bemerkt, nicht mehr als an einem

    lauen Sommerabend bei uns in Deutschland.

    Gruß

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1200562269000

    Hallo!

    Wir waren im Septemper 2006 auf Korfu (Nissaki). Von extremen Mückenaufkommen, haben wir glücklicherweise nichts bemerkt. Und ich bin ein sehr beliebtes Objekt bei diesen Plagegeistern. Was wir leider hatten, das war ein etwas verstärktes Wespenaufkommen, aber auch im absolut erträglichen Rahmen. Wir reisen ganz sicher wieder mal nach Korfu, denn wir haben noch nicht alles gesehen. Das was wir gesehen haben, war wirklich schön.

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!