• Waldelfe
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1183903800000

    :frowning: Fliegen bald mit unserer 1jährigen Tochter nach Korfu und hab keine

    Ahnung, was ich alles mitnehmen soll! Hab zwar den Beitrag über Babyprodukte in Griechenland gelesen, dieser bezieht sicher aber auf das Festland und da gehört Kofu ja nicht dazu, also bitte, wer mir helfen kann,

    bitte ich um Antwort um folgende Fragen:

    -Gibt es eine Möglichkeit Windeln und Babybrei-Nahrung (Gläschen) auf Korfu

    zu kaufen oder muss ich das von zu Hause aus mitbringen (dürfte dann ziemlich teurer Flug werden wegen Übergepäck :( )

    -Wie ist die Qualität von Obst und Gemüse dort, kann ich das unbedenklich an meine Tochter weitergeben?

    -Hat jemand Ausflugsideen für eine Reise mit Baby?

    Wem sonst noch was einfällt bitte schreiben, ist unser Erster Urlaub mit

    ihr, soll keine Katastrophe werden!

    Danke für Eure Mühen und schöne Grüsse

    Waldelfe

  • Buckeye
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1183909500000

    Hallo! :D

    Wir waren noch nie auf Korfu, haben aber einen 11 Monate alten Sohn. Da wir viel unterwegs sind ( wir leben in den USA ) frage ich in den gebuchten Hotels ( per E-mail) nach ob es in der Nähe ein Geschäft gibt mit Babybedarf. Ich habe immer eine Antwort bekommen und konnte mich dann auf die Situation einstellen. Mit Bananen kannst Du nichts falsch machen. Alles andere gut waschen und schälen! Im Zweifel sein lassen!! ;)

    Wenn ihr geführte Touren macht würde ich nur Touren machen die nicht länger als 4 Stunden gehen. Alles andere ist zu lang. Vor drei Wochen waren wir in Los Angeles , ohne Auto, u. haben eine 5,5 Stunden Tour gebucht. Das eine Tour länger gehen kann, Verkehr, Sonderwünsche, ist klar .Aber es waren 9 Stunden. Unser ist ein ganz lieber, aber das war zuviel!! ;) :(

    Ein Mietwagen ist da besser. Da könnt ihr machen was ihr wollt und das wichtigste es geht ganz nach eurem Kind. :D

    Für die ersten Tage haben wir alles mitgenommen. Ist zwar eine elende Schlepperei, aber bis man alles gefunden hat. Damit kann man ruhig in den Urlaub starten und muß nicht gleich an Windeln u. Co denken! ;)

    Das sind meine persönlichen Erfahrungen, ich hoffe sie helfen Euch ein bisschen!

    Viele liebe Grüße aus dem Buckeye State u. einen schönen Urlaub!

    Claudia :D

  • Waldelfe
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1183982183000

    :D Vielen vielen Dank Claudia, Deine Tipps haben mir echt geholfen,

    versuche gleich mal die E-Mailadresse vom Hotel heraus zu finden!

    Liebe Grüsse aus Wien

    Waldelfe

  • schneehase10
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1184196275000

    Hallo Waldelfe!

    Auf Korfu gab es alles, was Baby brauchen. In Korfu-Stadt gibt es auch einen Lidl, dort könnt Ihr günstig Windeln kaufen. Selbst unser Mini-Supermarkt hatte Pamper (allerdings deutlich teurer). Gläschen gab es auch, allerdings war die Auswahl beschränkt. Obst nd Gemüse gab es reichlich und abwaschen sollte man es sowieso. Unsere Lütte (damals 1 Jahr und 3 Monate) hat sich wohl gefühlt! Nehmt Mückenspray mit!

    Wann und wohin wollt Ihr denn? Vielleicht kann ich Euch noch ein paar Tipps geben...

    Wir hatten einen Mietwagen, das ist sehr schön. Korfu Stadt kann ich als Ausflug empfehlen (wenns nicht zu heiß ist) !

    Schönen Gruß

    schneehase10

  • stella2001
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1184960251000

    Hallo!

    Unsere Tochter war 15 Monate, als wir mit ihr auf Korfu waren. Die erste Flugreise. Sie hat damals schon so ziemlich alles mitgegessen. Für alle Fälle hatte ich von Alete oder Hipp diese Schalen mit, die man in der Mikrowelle oder auch im Wasserbad erwärmen kann. Die sind nicht so schwer wie Gläschen. Die Gläschen bekommst du auch auf Korfu aber viel teurer!!! Aud empfehlen kann ich dir Kartoffelpüreetüten, die du dann mit der Babymilch anrühren kannst, die du doch bestimmt sowieso mitnimmst, oder?

    Obwohl wir hypoallergen ernähren mussten, war es kein Problem im Restaurant Gemüse, Kartoffel, Brot und Reis usw. in dem Alter zu füttern. Ist doch normal mit 1 Jahr auch nicht mehr so schlimm, oder?

    Die Windelpakete kann man einfach so mit dem Gepäck aufgeben! Wird nicht mitgewogen! Weil Windeln sind da echt teuer oder (damals) noch mit Folie - das gibt böse Ausschläge in der Hitze!!!

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen!

    Viele Grüsse

    Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!