• ExtinctStar
    Dabei seit: 1363651200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1445954867000

    hallo erst mal :)

    ich finde keinen passenden,vorhandenen beitrag dafür.

    wenns einen gibt,dürft ihr mich gerne dranhängen :)

    da es um die drei inseln geht,weiß ich nicht,in welchen beitrag ich es schreiben soll,daher habe ich mal einen neu aufgemacht.

    ich würde gerne inselhüpfen zwischen den drei inseln machen.

    bisher habe ich aber keinerlei erfahrung mit so etwas.

    nun ist die frage,wie viel zeit(wenn man nicht sich hetzen möchte),benötigt man für alle drei ca.?ich kann sowas leider immer schwer einschätzen :/

    ich hab erst ende bis mitte oktober urlaub und flüge gehen ja meist nur 1-2 mal die woche.

    daher könnte man fast nur 1 woche machen...es geht noch ein flug am 15.10 zurück.

    nur ich ahne,das da das saisonende schon längst erreicht wurde.

    frage ist da,lohnt sich diese zeit allgemein überhaupt für diese inseln?

    oder sollte man es lieber anfang juni in angriff nehmen?

    und...wenns nur so eine kurze zeit ist,welche insel sollte man da besser verbinden?

    also kefalonia möchte ich auf jeden fall mitnehmen,dann ist nur die frage,welche sich zeitlich am ehesten noch lohnt.

    wenns natürlich jemanden das schon mal gemacht hat und tolle tipps hat,schreibe ich auch gerne per pn :D

    danke euch schon mal! :)

  • skai
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1445966678000

    Welche drei Inseln sind denn gemeint? Ich habe jetzt nur etwas von Kefalonia gelesen? Aufjedenfall würde ich viel lieber den Juni als Jahreszeit nehmen als den Oktober. Im Juni sind die Inseln sehr grün und blütenreich. Pinien und Zypressen sehr schön und auch schon angenehm warm. Man kann also auch ins Meer, was im Oktober eher nicht der Fall sein wird.

    Wenn mit den 3 Inseln Kefalonia Zakynthos und Lefkas gemeint sind, dann ist eine Woche leider zu wenig. In einer Woche wäre es besser sich 2 Inseln anzuschauen. Da die Inseln nicht sehr klein sind und auch nicht in einer halben Stunde erreichbar sind.

  • ExtinctStar
    Dabei seit: 1363651200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1446040033000

    oh...da hab ich wohl ausversehen die inseln vergessen oO :D

    ja,gemeint sind zakynthos,lefkada und kefalonia.

    wieso kann man im oktober nicht mehr baden?

    da ich leider noch sehr an die ferien gebunden bin,durch die ausbildung,bliebe mir nächstes jahr eben nur ende september/anfang oktober über.

    zwei inseln würde man aber in einer woche schaffen?

    oder ist das auch zu viel?

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1446115275000

    Hallo ExtinctStar!

    Du hast in deinem ersten Mail von Ende bis Mitte Oktober geschrieben?

    Ende September, wie Du in deinem letzten Beitrag schreibst, schauts wahrscheinlich besser aus. Baden sollte dann möglich sein. Wir waren um die Zeit mal in Korfu, das liegt deutlich weiter nördlich und wir konnten auch baden.

    Ich würde für eine Woche nur eine der Inseln nehmen, aber das ist Geschmacksache.

    Von der Natur her ists aber sicher im Juni schöner, Skai hat recht.

    LG Sabine

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1446117074000

    Falls du wirklich im Oktober reisen willst, würde ich mir keine ionische Insel raussuchen. Sie liegen doch recht weit nördlich, Kreta oder die Kykladen wären daher wettersicherer. Das Wasser dürfte allerdings im Herbst wärmer als im Frühsommer sein - du hast die Wahl.

    Aber das Wetter macht ja eh was es will, vielleicht hast du Glück. 

  • skai
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1446133050000

    Also für meinen Geschmack ist es im Oktober mir nicht warm genug. Es kann natürlich sein, dass gerade in der Woche schönes Wetter ist, aber im Juni ist das Wetter doch etwas beständiger. Ende September, Anfang Oktober sollte es aber in Ordnung sein. Zum Beispiel war das Wetter dieses Jahr bis mitte Oktober sehr gut in Griechenland. Seit letzter Woche aber nicht mehr sehr warm.

    Wie schon vorher gesagt, Juni ist meiner Meinung nach die bessere Wahl, aber wenn es nicht geht kann man ja nicht ändern.

  • ExtinctStar
    Dabei seit: 1363651200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1446222808000

    @sabine :D as gibts doch nicht,das ich da auch schon wieder was vergessen hab...ich meine ende september/anfang oktober... tut mir leid  :shock1:   :D

    also ihr ratet mir alle eher zum juni oder september?

    ich bin zwar jetzt noch auf die ferien angewiesen,durch die ausbildung.

    aber dann verschiebe ich dieses inselhüpfen lieber auf danach,wenn ihr alle wirklich eher zum frühsommer ratet.

    bei den ionischen inseln ist es wohl tatsächlich auch so,das der letzt flieger,direkt,am 9.10 wohl nach deutschland zurück kommt.

    und hab mir auch gedacht,das eine woche eigentlich ganz schön eng ist,um sich in ruhe was anzuschauen :/

    die kykladen haben noch länger direktflieger.

    ich hatte jetzt nur gelesen,das dann durch den sommer alles verbrannt sein soll?!

    zuu warm brauchen wir es auch garnicht.

    wir sind mit ca. 25 grad komplett zufrieden und schön wäre es,wenn man baden kann.

    wir waren dieses jahr mitte mai auf kreta und da war das wasser doch noch bitter kalt :D

    also das wäre mir dies mal schon wichtig,das man wenigstens mal baden kann :)

    ich find die inseln sehen einfach klasse aus und würde sowas gerne mal machen.

    am meisten interessieren mich erst mal kefalonia und zakynthos...hab mich irgendwie in die bilder verliebt :) aber auch die kykladen würde ich gerne mal machen.

    aber übers knie brechen,wenn die zeit dafür schlecht gewählt ist,möchte ich natürlich auch nicht...es soll sich ja schließlich lohnen :)

    wenn ihr irgendwelche tipps und ratschläge,bin ich offen und dankbar:) weil das doch ne ganz neue sache für mich ist.

    möchte ja nur die inseln besuchen,wenn es sich auch lohnt(bezüglich wetter kann man natürlich nie genaue vorhersagen machen,aber so pauschal ja grob doch was sagen)

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1446283566000

    Wie schon mal erwähnt, würde ich die ionischen Inseln nicht mehr Ende September besuchen. Wir waren mal auf Skiathos/Skopelos Anfang Juni und da hat es doch auch einige Male richtig geschüttet. Die "grünen Inseln" haben ihren Namen schon zu Recht.

  • ExtinctStar
    Dabei seit: 1363651200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1446465221000

    okay,danke für eure hilfe :)

    mal schauen was es im endefekt wird.

    dann werde ich wohl lieber das ionische inselhüpfen verschieben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!