• Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3885
    geschrieben 1139240720000

    [color=blue][i][size=18]Hallo liebe Griechenland-Kenner!

    Wir haben uns für dieses Jahr vorgenommen, nach Lesbos zu fliegen. Kann mir jemand einen Vorschlag machen, in welchem Teil der Insel unser Hotel liegen sollte. Wir möchten nur Ü/F, da wir ein wenig in den Tavernen einkehren möchten. Es wäre nett, wenn ein kleiner Shoppingbummel am Abend möglich wäre.

    Da wir höchstwahrscheinlich ein Fahrzeug mieten werden, muß das Hotel nicht unbedingt am Strand liegen, ist aber auch kein Fehler. ;)

    Dann möchte ich noch wissen, ob man die Möglichkeit hat, von Lesbos aus einen Ausflug nach Troja zu buchen.

    Vielen Dank [/color][/size][/i]

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1139381567000

    Hallo, auch ich habe dieses Jahr erstmals Lesbos gebucht. Wir werden vor allem wandern und haben uns daher für zwei Standorte entschieden (Skala Kallonis und Nähe Molyvos). Ob ein Ausflug nach Troja möglich ist, weiß ich nicht. Allerdings war ich vor etwa 15 Jahren in Troja und war von der Ausgrabungsstätte sehr enttäuscht. Man sieht nicht allzuviel und das ausgestellte "Holzpferd" ist auch nicht gerade der Hit. Als Reiseführer immer wieder empfehlenswert: Lesbos aus dem Müller-Verlag.

    Gruß

    Lutz.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14669
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1139395814000

    Hallo Tangomaus.

    Da Molyvos anerkanntermaßen die schönste Stadt auf Lesbos ist, kann ich Dir das Eftalou ans Herz legen. Wir waren vor ca. 10 Jahren da - vor der Renovierung 1998 - und waren ganz begeistert. Mit ca. 40 Zimmern schön familär, freundlichster Service. Wir haben uns bestens erholt.

    Das Hotel liegt etwas außerhalb von Molyvos, ist aber mit öffentlichem Bus gut zu erreichen, zudem gab es einen Shuttlebus. Strand konnte man damals vergessen. Der war zwar nur ca. 100 m - statt 250 m wie auf der HP - weg, aber dafür "naturbelassen" ;) und maximal 3 m breit.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • PinkPanther777
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1142184929000

    Hallo Tangomaus,

    wir wollten dieses Jahr auch nach Lesbos fliegen. Hatten uns schon das Hotel Akti in Eftalou rausgesucht (ST/Ü ) , hat auch eine gute Kritik bekommen. Nun fliegen wir aber nach Chalkidikí. Der einfache Grund dafür ist das Geld.

    Also, wenn du willst schau einfach mal nach dem Hotel. Es scheint ganz nett zu sein und nicht zu touristisch.

    LG

  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1143825619000

    hi tangomaus,

    such mal nach dem hotel illion in der ortschaft petra. wird heuer von lato angeboten. www.lato.at

    der kilometerlange sandstrand von petra ist einfach herrlich. ist zwar schon einige jahre her, war aber einer unserer schönsten griechenlandurlaube.

    lg

    robert

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1143826512000

    Mal ne Frage:

    Gibt es auf der Insel auch besonders viele Damen von welcher sie den Namen haben? :D

    (auf Türkisch heisst die Insel Mitilini, kann man vom Ufer aus sehen. Damals als ich in der Türkei war durfte man aber nicht rüber. Waren doch die Feinde)

    Und wer nach Bergama will um den Pergamon Altar zu sehen?

    Muss nach Berlin fahren, auf die Museumsinsel. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Andrea+Carsten
    Dabei seit: 1086134400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1143830840000

    @'juanito' sagte:

    Gibt es auf der Insel auch besonders viele Damen von welcher sie den Namen haben? :D

    @Juanito:

    Holá Juanito,

    heute mal im Griechenland-Forum unterwegs? Habe etwas für Dich bei Wikipedia gefunden ;):

    Lesbos ist eine griechische Insel in der Ägäis nahe der Türkei; die Einwohner heißen Lesvonier (statt Lesbier) oder Lesvioten. Wobei sich die meisten nach der Hauptstadt der Insel bezeichnen, also als Mytilinios, um etwaige Vergleiche zu vermeiden.

    Wichtige Städte sind Mytilene (Hauptstadt), Kalloni, Methymna, Plomari, Agiassos und Petra.

    Die Insel ist seit der Bronzezeit besiedelt. Erstmalig wurde sie in Aufzeichnungen der Hethiter als Lazpa erwähnt.

    In der griechischen Mythologie hieß auch der Inselpatron „Lesbos“, der Sohn des Lapithes, der Methymna heiratete.

    Das Wort lesbisch wird vom Namen der Insel abgeleitet. Dieses entstammt den Gedichten der Sappho von Lesbos, in denen die Liebe zwischen Frauen besungen wurde. Wegen dieser Anspielung ist Lesbos heute häufig touristisches Ziel von Lesben. Dies sehen die lesvonischen Behörden mit großer Skepsis und verweigerten früher Passagierschiffen teilweise die Einreise. In der heutigen Zeit liegt das Herzstück der Lesbenbewegung in der im Westen gelegenen Stadt Eressos, zugleich auch Geburtsort von Sappho.

    Saludos

    Andrea :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!