• Coco_12
    Dabei seit: 1407369600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1408446692000

    Hallo liebe Reisefreunde! :-)

    Ich und mein Freund hätten geplant Ende September - Anfang Oktober nach Griechenland (wahrscheinlich Thassos oder Kreta) zu fliegen.

    Nun würde ich von euch gerne wissen, mit welchem Wetter wir zu diesem Zeitpunkt rechnen müssen?

    Kann man da noch mit Badewetter rechnen? Oder ist es schon zu kühl?

    Weiters wollte ich euch zu den Orten Skopelos, Skiathos und Pilion befragen.

    Diese dienten ja als Drehorte zum Film "Mamma Mia" und vom Film war ich von diesen Orten sehr begeistert.

    Jetzt würde mich interessieren, ob diese Orte wirklich so beeindruckend sind?

    Ich danke euch im Voraus und freue mich über jede Antwort! :-)

    Freundliche Grüße,

    Coco

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1408460686000

    Hallo Coco!

    Thassos oder Kreta - das wird ein ordentlicher Unterschied sein vom Wetter her.

    Thassos ist sehr weit nördlich, in Kreta hast Du höchstwahrscheinlich viel besseres Wetter und kannst auch noch richtig baden. In Thassos kannst da eher einen Wanderurlaub um die Zeit machen und ich glaube, dass es dort auch schon sehr ruhig sein wird und die Tavernen schon wieder schließen.

    Wir waren im Juni vor ein paar Jahren in Thassos - hier muss man auch öfter mit Regen rechnen, die Bewohner sagen selbst, um sonst ist unsere Insel nicht so grün.

    Also um die Jahreszeit würde ich Kreta den Vorzug geben.

    Am Pilion war ich letztes Jahr. Hier machen ganz viele Griechen Urlaub und es gibt sehr, sehr nette ursprüngliche Dörfer und gutes Essen, sehr schöne alte Steinhäuser. Es gibt auch sehr schöne Wanderwege und alles ist Grün, das Meer ist glasklar, wie so oft in Griechenland.

    Allerdings ist diese Halbinsel von einem Berg durchzogen und auf der anderen Seite drüben sind wohl die Drehorte des Films Mamma Mia. Dazu braucht man unbedingt ein Leihauto und die Straßen sind eng, sehr viele Serpentinen. Du musst dort auf den Berg rauf, auf der anderen Seite wieder runter nach Horfeto z.B. Aber wenn Du in den nächsten Ort willst, musst wieder rauf auf den Berg und ein Stück weiter wieder runter, also sehr viel Fahrerei. Wir sind auf der "Flughafenseite" geblieben in Kala Nera und Affisos, diese Orte sind leicht erreichbar, sehr idyllisch haben aber wohl nichts mit dem Film Mamma Mia zu tun. Flughafen Volos wird z.B. ab Wien angeflogen. Ist alles sehr relaxt, weil sehr klein. Der Taxifahrer sagte zu uns, ja ca. 1 Flug kommt pro Tag.

    Es war auch lustig, jedes Mal wenn wir ein Taxi gebraucht haben fuhren wir mit dem gleichen, also so viele gibt wohl dort nicht.

    Pilion: sehr sympathisch, sehr urig, griechisch, aber ich glaub es gibt Strände die schöner sind und leichter erreichbar. (wenn man auf die andere Seite möchte)

    Skiathos - irgendwann möchte ich da auch hin. :) Und Skopelos kenn ich aus Erzählungen, muss auch sehr schön sein.

    LG Sabine

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1408463801000

    Übrigens nur zur Info: Skiathos und Skopelos sind Inseln. Man kann auf beiden Inseln wunderschöne Wanderungen auf Mamma-Mias-Pfaden machen. Im Oktober wären mir beide Inseln zu weit nördlich. Ebenso Thassos.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4024
    geschrieben 1408466247000

    In Skiathos waren wir vor einigen Jahren. Die Insel ist sehr schön, viel grün und viele Strände. Auch einiges an Ausflügen ist möglich. Skiathos-Stadt ist ganz nett zum Bummeln und es gibt viele gute Tavernen.

    Auf Skiathos wurde nur die Szene am Hafen gedreht, auf Skopelos einige Strandszenen und die Hochzeit in der Kirche Agio Ioannis, zumindest der Aufstieg hinauf.

    Wir waren um den 10.September dort und es war noch gut besucht.

    Ende September - Anfang Oktober würde ich auch auf eine weiter südöstlich liegende Insel ausweichen.

    Lg.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!