• Kerstinxx
    Dabei seit: 1256515200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1378229717000

    Gerade aus dem Urlaub zurück....und schon vom nächsten Urlaub träumen......irgendwie muss man sich die Zeit bis dahin doch schön träumen, oder?

    Tja und nun zu meiner Frage. Ich weiß, meistens kommt....lies Dich erst einmal durchs Forum usw. :? - hab ich schon, bin aber nicht so richtig weiter gekommen :disappointed: - jedenfalls kein richtiges Ziel gefunden. Aber ich denke doch, dass Ihr mir hier weiterhelfen könnt.

    Also: Griechenlandneuling weiß nicht so recht wohin. :question:

    1. Es soll/darf/kann eine Insel sein (Größe - egal)

    2. Strand zum Baden (ja, gerne)

    3. Kultur und Sehenswürdigkeiten - auch gerne

    4. totale Ruhe - muss nicht sein, aber nicht ganz einsam(so Gaststätten, Geschäfte in weiterer Umgebung....man kann ja auch hinfahren)

    5. Partymeile - neeeee....aus dem Alter sind wir raus und Junior (15) noch nicht ganz drin....

    6. Hotel - keine Bettenburg, Frühstück incl. reicht aus, aber sauber und....eben einfach gemütlich, Zimmer - 3 Bett- oder Familienzimmer ist okay, oder Bungalow oder wie auchimmer - maximal!!  4 Sterne

    7. Reisezeit: Leider, leider nur in den Sommerferien Juli/August möglich - ich weiß, da ist es überall in Griechenland sehr heiß - aber unsere Chefs und die Ferienzeiten genehmigen uns keinen anderen Zeitraum - Frühjahr- oder Herbstferien - da gibts leider keinen Urlaub für uns.

    So Ihr Lieben, könnt Ihr damit etwas anfangen und Eure Lieblingshotels und -Inseln in meine Auswahlkiste werfen?

    Ich krame dann mal drin herum und hoffe, dass ich das Richtige finde.

    Vielen Dank und einen schönen Restsommer Euch Allen! :kuesse:

    Kerstin

    Titel korrigiert.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1378238063000

    Hallo Kerstin

    Schau dir doch mal auf Kreta im Vorort von Rethymnon (Adelianos Campos) das Hotel "Golden Beach" an.

    Könnte etwas für euch sein.

    Lage ruhig direkt am Strand trotzdem in wenigen Minuten an der "Geschäftsstrasse" mit unzähligen Tavernen und Läden.

    Gute Ausgangslage für Unternehmungen, vor allem ist die wunderschöne Altstadt von Rethymnon und der Hafen nicht weit.

    In meinem Profil kannst du die Bewertung und Bilder dazu sehen.

    Viel Spass beim allgemeinen Stöbern.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1378287364000

    Hallo Kerstinxx!

    Ich kann nichts dafür, ich muss immer wieder "meinen" schönsten Ort in Griechenland empfehlen: Toroni in Chalkidiki auf Sithonia, dem zweiten Finger.

    Chalkidiki = Festland aber trotzdem 3 Inseln auf einmal. Ist Nordgriechenland, also viel grün, viele Olivenbäume, viele Griechen machen dort Urlaub. Daher von der Reisezeit: wenn Hauptsaison, dann am besten ab Mitte August, dann wirds wieder ruhiger.

    Ihr könnt nach Saloniki fliegen, da gibts ab MünchenWien, Frankfurt täglich Flüge und die sind auch günstiger zu bekommen, als auf den Inseln. Ein Leihauto ist toll, weil man die ganze Gegend erkunden kann und die ist wirklich herrlich. Auch um abends einfach in den nächsten hübschen kleinen Hafen zum Essen zu fahren.

    Ich weiß nicht wo ihr bis jetzt gewesen seid. Es gibt hier nicht die weißen Häuser wie auf den Kykladen, aber es ist schon richtig typisch griechisch. Hier fährst Du nicht ins griechische Bergdorf um landestypisch zu essen, das hast direkt am Strand und der ist herrlich.

    Es gibt hier Strände die sind weiß wie in der Karibik, aber nicht zugebaut und überlaufen, es gibt herrliche Küche von Mama. Da gehst in manchen Tavernen noch zur Theke vor der Küche und schaust, was heute gekocht wurde. Darfst sogar kosten bevor Du bestellst. Oder es gibt frisch gefangenen Fisch, direkt im kleinen Hafen, wo noch die kleinen Fischerboote stehen.

    Du kannst mit dem Schiff die Athosklöster anschauen, kannst in Neo Marmaras oder Sarti schön bummeln gehen, kannst wunderschöne Strände entdecken, den kleinen Naturhafen von Porto Koufo.  Ehrlich, ich hab schon einige Leute kennengelernt die sich nicht vorstellen konnten, dass es dort so schön ist. - Ging mir ja selber so.

    Wir wohnen immer im Georgiadis House, eine Studioanlage mit 14 Studios direkt am Strand ohne Verpflegung aber mit Poolbar für die kleinen Snacks, Getränke u. Eis während dem Tag. Kleiner Supermarkt ist 100 m entfernt, da gibts auch jeden Morgen frisches Gebäck. Aber es gibt auch Hotels mit Frühstück, wenn euch das lieber ist.

    Sehr gute Tavernen sind gleich nebenan und im ganzen Ort der sich ca. 3-4 km am Strand entlang zieht. Du kannst auch auf den Berg von Toroni steigen und Dir alles von oben ansehen, das lohnt sich wirklich.

    Ich liebe Chalkidiki - hab erst heuer wieder eine Kollegin erstmalig hingeschickt, auch sie war begeistert.

    LG Sabine

  • Peter+Bettina
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 387
    gesperrt
    geschrieben 1378296410000

    Hallo Kerstin Bernd und mabysc haben den Treffer Kreta schon richtig getroffen, mein Vorschlag wäre jedoch mit Bedacht auf den Junior(15) der Süden zwischen Ierapetra und Koutsonari, da schlagen alle 5)Faktoren ins Ziel.

    "Club Calimera Sunshine" wäre mein Vorschlag und gegebnüber ist die Koyros-Taverne

    megalecker.

    Gruß

    Peter

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1378297707000

    Hallo,

    ich fliege demnächst nach Kos ins Hotel Palazzo del Mare - zum zweiten mal!!! 

    Kann ich nur empfehlen.

    LG, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Kerstinxx
    Dabei seit: 1256515200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1378299121000

    Vielen Dank, Ihr Lieben! Ich hab mir gleich mal die vorgeschlagenen Ziele/Hotels rausgeschrieben und nutze meine Mittagspause ganz sinnvoll mit der Suche nach dem nächsten Urlaubsziel! Ganz lieben Dank nochmal  und....klar....gerne noch mehr Vorschläge, denn: wenn ich was toll finde, heißt das noch lange nicht, dass auch meine beiden "Männer" das genau so sehen - also: je mehr Auswahl desto besser!

    Danke und schöne Woche noch!

    Kerstin

  • Britta68
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1378299356000

    @Alika

    Ist das auch mit einem/einer 15-jährigem zu empfehlen?

    Wir haben im nächsten Jahr eine 15-jährige dabei. SEHR gut hat uns in diesem Jahr Naxos gefallen!! 

    @Kerstin

    Evtl. ist das etwas für euch? Ich empfehle es ungern weiter, da sonst die Wohnungen weg sind!  ;)   Siehe Bericht in diesem Forum unter NAXOS!

    Sithonia samt Unterkunftsempfehlung habe ich auch schon ins Auge gefasst!  :D

    Liebe Grüße 

    Britta

  • silalei
    Dabei seit: 1332979200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1378301563000

    Hallo Kerstin,

    mein Lieblingshotel ist derzeit das Dimitra in Kokkini Hani.

    Mein Mann und ich waren letztes Jahr für 10 Tage im Juni dort

    und fliegen vom 13.-27. September wieder dorthin, weil es uns sehr

    gefallen hat.

    Es ist ein kleines Hotel und die Gäste sind international, es waren aber auch

    einige Deutsche dort.

    Es hat einen ausreichenden Pool, um mal kurz ein paar Bahnen zu schwimmen und man kann dort sehr schön relaxen.

    Es gibt eine Poolbar.

    Abends und zwischendurch kann sich man nett mit den anderen Hotelgästen unterhalten.

    Das Meer liegt nur 50 Meter entfernt,

    nur über eine wenig befahren Straße gehen und schon ist man am Meer.

    Es ist zwar ein schmaler Strand, aber uns hat es nicht gestört.

    Das Meer dort ist glasklar und man geht erstmal  flach rein, man kann dort herrlich schwimmen.

    Nicht von den negativen Bewertungen beeinflussen lassen, man hört die Flugzeuge kaum, das stört überhaupt nicht.

    Und es ist ein Sandstrand und man geht nicht auf Felsbrocken, ich weiß nicht, was die Leute in den Bewertungen immer für einen Quatsch erzählen.

    Es gibt fußläufig aber auch breitere Strände.

    Einkaufen kann man auch zu Fuß, alles in wenigen Minuten erreichbar.

    Es gibt zahlreiche Tavernen und einen großen Supermarkt in etwa 350 Metern.

    Auch einen Grill gibt es in der Nähe, mit leckeren Speisen zum Mitnehmen oder

    dort essen.

    Friseur, Apotheke, Bankautomat, alles in der Nähe.

    Ausserdem fahren Busse in alle Richtungen, fast vor der Tür.

    Autovermietungen auch in der Nähe.

    Die Hotelbesitzer sprechen gutes englisch.

    Sie sind hilfsbereit und zuvorkommend.

    Die Zimmer im ersten und zweiten Stock haben seitlichen Meerblick.

    Es gibt dort auch Appartments, die liegen am Pool.

    Die Zimmer haben alle einen großen Kühlschrank.

    Es wird täglich gereinigt und frische Handtücher gibt es auch täglich.

    Das Frühstück ist für griechische Verhältnisse sehr gut.

    Es wird als Buffet gereicht und man hat Obst, Gemüse und Eierspeisen und selbstgbackenen Kuchen.

    So, genug geschwärmt.

    Vielleicht ist es ja was für euch.

    Und es ist nur 13 km vom Flughafen Heraklion entfernt.

    Liebe Grüße

    Sila

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1378313577000

    @britta68

    Das Palazzo del Mare ist eher ein Hotel für Erwachsene. Es kommt natürlich auf die/den 15-jährigen an. Wenn vielleicht einige Jugendliche unter sich sind.. Abends ist nicht besonders viel los dort. Aber wie gesagt, es kommt auf den Charakter des Jugendlichen an.

    Viele Grüße, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!