• Hamburgtorsten
    Dabei seit: 1224979200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1231607338000

    Verläufet das Ganze Streßfrei ?

    Was muß man beachten ?

    Wie lang ist man unterwegs ?

    Gruß Torsten

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 694
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1231633474000

    Hallo Torsten,

    Du wirst sicher auf Naxos oder Paros umsteigen müssen, zumindest ist mir keine direkte Verbindung zwischen beiden Inseln bekannt. Die kompletten Fahrpläne findest Du unter www.gtp.gr, dort kannst Du dir Deine genaue Route zusammen stellen. Die Dauer hängt von der Wahl der Fähren ab, mit den Autofähren dauerts fast doppelt so lang als mit den Schnellbooten, außerdem musst Du bei einem Zwischenstopp Pufferzeiten einplanen. Wenn wettermäßig alles klappt, ist da nichts stressig. Tickets kaufen, ab aufs Schiff und die Überfahrt einfach genießen.

    LG Effi

  • Aria84
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1235487887000

    Hallo, also letztes Jahr gab es 2 Fährverbindungen von Mykonos nach Santorini wo man nicht umsteigen musste. Bei beiden aber einige Stopps in Kauf nehmen muss. Die Abfahrtszeit ist ca. die selbe 14.30 bzw. 14.45 Uhr. Dauer beider Fähren ca. 3 Stunden. Name der Fähren Flying Cat 4 und Superjet. Es gibt auch noch die Alternative mit ner großen Fähre nach Paros/Naxos zu fahren und dann mit der kleinen Weiter. Da gibt es dann vor- und nachmittags eine Verbindung. Ist allerdings definitiv lang! Ich würde im August auch so früh wie möglich die Tickets kaufen. Der Andrang ist stark!

    Stressfrei ist es eigentlich schon. Ausser es windet zu stark... dann wird es auf den kleinen Fähren chaotisch :-)

    Viele Grüße

    Steffi

    Träumt nicht Euer Leben, sondern lebt Eure Träume!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!