• Menju
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1184078995000

    Hallo!

    Habe zusammen mit meiner Freundin einen Flug nach Athen und wieder zurück gebucht. Wir fliegen schon am Sónntag und bleiben 2 Wochen. Haben noch nichts gebucht, weder Fähre noch unterkunft!

    Obwohl ich von allen meinen Bekannten gehört habe das ich nichts vorraus buchen muss is mir ein wenig unwohl dabei...wollen von Athen nach Mykonos dort 3 Tage dann Naxos dort ca. 5-6 Tgae dann Santorin und wieder zurück nach Athen...

    Irgendwelche Tips für uns !?

    Wollen in Naxos in Mikri Vigla wohnen entweder Studio Konots oder Victoria?

    leider habe ich gerade entdeckt das es keine freie Fähre an unserem Datum gibt...oje...hab ich ir vielleicht doch alles zu einfach vorgestellt!

    LG Manuel

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1184104715000

    Keine Sorge Menju.. , Du hast alles richtig gemacht! Schau mal unter www.gtp.gr., dort gibt es für kommenden Sonntag schon mal 4 Verbindungen von Piraeus nach Mykonos. Vorbuchen braucht man auf den Kykladen wirklich nicht, es sei denn, man legt sich auf ein ganz bestimmtes Haus fest, anderenfalls werden Dir bei Ankunft im Hafen die Zimmervermieter lautstark ihre Angebote offerieren. Ist immer ein kleines Spektakel. Für Mikri Vigla auf Naxos braucht Ihr aber sicher einen Mietwagen, die Gegend ist nicht oder nur mäßig ans öffentliche Busnetz angeschlossen und eher einsam.

    Viel Spaß im Urlaub

    Effi

  • Menju
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1184270223000

    Hallo!

    Danke mal für die Beruhigung!

    Na das Mikri Viglia ein bissi rug´hig ist war mir klar...meinst du das ich da ohen auto oder moped gar nicht hinkomme?

    meine freundinn will unbedingt für naxos buchen..in mikri viglia....oder ist es dort auch so das die leute mit den angeboten am hafen rumstehen?...sind da uch recht passable Studioas dabei?

    MFG ud danke

    PS:

    Gibt es vielleciht einen Fähren Fahrplan als PDF oder Word oder so?

    MFG

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1184274252000

    Hallo Manuel, eine Freundin von mir war vor zwei Jahren in Mikri Vigla (ich glaube sogar es waren die Victoria-Studios, in denen sie damals wohnte). In der Vorsaison gab es wohl kaum Busverbindungen, so dass sie nach zwei Tagen nach Plaka "umgesiedelt" ist. Wenn Ihr abends gerne ein bißchen in Chora bummeln wollt oder auch Ausflüge ins Landesinnere plant, werdet ihr ohne Mietwagen oder Roller Schwierigkeiten haben. Ich würde dann eher auf die südlichen Vororte von Naxos-Stadt ( Ag.Anna, Ag.Prokopius, Plaka ) ausweichen. Dort gibt es einen kilometerlangen Sandstand, schöne Studios und Hotels, und auch die Busanbindungen sind hervorragend. Mir persönlich wäre Mikri Vigla zu abgeschieden und zu einsam. Der Ort ist kein gewachsenes Dorf, sondern eher eine Ansammlung von Ferienhäusern und Hotels. Ist aber Geschmackssache...

    Fast jeder Hotelier und Vermieter mit leeren Zimmern steht bei Ankunft der Fähren auf dem Hafengelände, auch im Tourist-Office gegenüber der Hafenmole werden Zimmer vermittelt. Ihr werdet alle Kategorien finden, vom einfachen Room bis zum komfortablen Hotelzimmer. Sucht in Ruhe aus, schaut Euch das Zimmer an und wenn es Euch doch nicht gefällt, ist niemand böse wenn Ihr freundlich ablehnt.

    LG Effi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!