• laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1200069147000

    Hallo zusammen,

    wir wollen jetzt Helmträger werden

    Worauf sollte man achten? Kann ich meine Skibrille "evil eye"

    mit normalen Bügeln unterm Helm tragen? Außerdem bin ich

    sowieso Brillenträger. Was ist da empfehlenswert? Helm mit

    Visier??? Gibt es Helme, unter man denen nicht so furchtbar

    schwitzt? Ostern fährt man ja teilweise sogar ohne Mütze.

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • monsterneugierig
    Dabei seit: 1197676800000
    Beiträge: 61
    gesperrt
    geschrieben 1200069919000

    Hallo Dirk, sehr löblich deine Entscheidung mit Helm zu fahren ;) , machen wir schon seit Jahren. Hoffe mal das ist keine Werbung, aber vom atmungsaktiven her und der Sicherheit und Sitz empfehle ich dir UVEX. Nicht billig ( zwischen 80-100 €) aber das sollte einem der Schädel wert sein. Kannst du übrigens auch problemlos eine Brille drunterziehen, Mütze ist darünter natürlich überflüssig. Visier halte ich beim Carven/Snowboarden nicht für sinnvoll, lieber eine gute Skibrille kaufen. LG und schönen Skiurlaub

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1200131940000

    Hallo Monsterneugierig (super Name übrigens),

    vielen Dank für deine Empfehlung. Hast du auch Erfahrung

    mit waschbarem Innenfutter? Und wie ist es vom Schwitzen,

    wenn´s mal so warm ist, dass man quasi im T-Shirt fahren

    könnte (so April z.B.)?

    Gruß!

    Dirk

    P.S. Den Skiurlaub für dieses Jahr haben wir leider schon

    hinter uns und erlebt, wie unser Tischnachbar mit schwerer

    Gehirnerschütterung und leichtem Gehirnbluten mit dem Heli

    ins Krankenhaus geflogen wurde (trotz Helm). Das hat unsere

    Entscheidung wesentlich beeinflusst.

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1200156127000

    Hallo,

    mir spukt das auch durch den Kopf. Da ich aber mein Fahrrad verkauft habe, als es darum ging einen Helm zu tragen, bin ich etwas zögerlich und überlege, ob ich den Helm nicht mal probehalber im Sportgeschäft miete. Ist das nicht auch möglich?

    Danke und Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1200486849000

    Hallo Elke-Maria,

    natürlich ist auch das Mieten möglich. Da sich für uns aber

    nicht mehr die Frage stellt, ob wir in Zukunft mit Helm

    fahren, sondern nur noch, was wir dabei zu beachten

    haben, werden wir uns keinen mehr mieten.

    Selbst die Kinder, für die wir bisher gemietet haben,

    sollen ihren eigenen (verstellbaren) bekommen.

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • monsterneugierig
    Dabei seit: 1197676800000
    Beiträge: 61
    gesperrt
    geschrieben 1200487563000

    Hallo laeufer und Elke-Maria,

    ja, bei den guten Helmen kann man das Inlay rausnehmen und waschen. Klar schwitzt man da ab und zu auch drunter, deswegen find ich das schon wichtig.

    Für die kids würde ich einen mit einer Stellschraube im Nacken nehmen, der sich anpassen lässt, dann halten die Helme ja ein paar Jährchen.

    Die besseren sind übrigens recht gut, im Rahmen der Möglichkeiten , belüftet, also auch auf ein atmungsaktives Inlay achten.

    Klar mieten kannst du auch Elke-Maria, aber mir persönlich ist das ein bisschen fies (eben wegen der Schwitzerei) und ich bin mir nicht so ganz sicher ob die Verleihstationen die Inlays jedesmal waschen :shock1: . Ich würde mir ja auch keine Schuhe auf ner Bowlingbahn ausleihen, ihhhhhhhh.

    Also insgesamt würde ich sagen TÜV geprüft und in erster Linie muss der perfekt passen, sonst wird das nach ein paar Stunden eine ungemütliche Angelegenheit ;) .

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1271
    geschrieben 1200566791000

    Hallo laeufer 2151

    Wenn Du so wie ich keine klassiche Skibrille sondern eine für Brillenträger geignete in Form einer normalen Sonnenbrille verwendest solltest du beide Brillen - für sportliche Aktivitäten habe ich eine Zweitbrille mit kleinerer Fassung und Kunststoffgläsern - mit zur Helmanprobe nehmen.

    Lass den Helm längere Zeit auf nur so kannst Du feststellen ob die beiden Brillen in Kombination mit dem Helm Druckstellen verursachen.

    Ideal wäre wenn Du zu einer Zeit ins Sportgeschäft gehen kannst, zu der die Verkäufer auf Grund eines geringeren Geschäftsganges für dich mehr Zeit haben.

    Gruß

    Karl

  • eisfel
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1200578570000

    also, wenn wir für unseren Sohn einen Skihelm leihen, trägt er darunter immer eine spezielle dünne Haube und im Winter, wenn es sehr kalt ist hat er seine Sturmhaupe darunter..ich denke mal, dass man sich in einem guten Skiverleih darauf verlassen kann, dass Helme desinfiziert werden nach Gebraucht, ebenso wie Skistiefel.

    das sind meine Erfahrungen!

    Grüße eisfel

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1200585464000

    @wukovits sagte:

    Hallo laeufer 2151

    Wenn Du so wie ich keine klassiche Skibrille sondern eine für Brillenträger geignete in Form einer normalen Sonnenbrille verwendest solltest du beide Brillen - für sportliche Aktivitäten habe ich eine Zweitbrille mit kleinerer Fassung und Kunststoffgläsern - mit zur Helmanprobe nehmen.

    Lass den Helm längere Zeit auf nur so kannst Du feststellen ob die beiden Brillen in Kombination mit dem Helm Druckstellen verursachen.

    Ideal wäre wenn Du zu einer Zeit ins Sportgeschäft gehen kannst, zu der die Verkäufer auf Grund eines geringeren Geschäftsganges für dich mehr Zeit haben.

    Gruß

    Karl

    Hallo Karl,

    du hast Recht. Ich werde alles was ich an Brillen zum Skilaufen

    habe, mitnehmen - daran hätte ich wohl nicht gedacht.

    An dieser Stelle auch schon mal schönen Dank an die anderen

    Forumsteilnehmer und die hilfreichen Anregungen.

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • Urmel87
    Dabei seit: 1256688000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1256734521000

    Hallöchen!

    Ich hab da auch mal ne Frage. Ich bin am überlegen, ob ich mir selber einen Helm kaufe, oder einen ausleihe. Wie teuer ist das denn ungefähr, sich einen Helm für eine Woche auszuleihen? Hat da jemand eine Idee?

    Liebe Grüße!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!