• AndreasausKöln
    Dabei seit: 1292371200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1489315266206

    Hallo

    Bin Ende März 2017 für 3 Tage in Singapur (Zwischenstop).

    Ich würde gerne einwenig durch die Stadt bummeln. Wie ist denn der Nahverkehr (Bus/Bahn) ausgelegt. Ist es unkompliziert dort durch den Tag und die Nacht zu kommen?

    Zudem würde ich gerne mal einen Cocktail (Singapore Sling) vor Ort trinken :grinning:

    Wo kann man dies denn am besten tun - in einer Bar des Marina Bay Sands?

    OK...irgendwie bezahlbar sollte alles schon sein. Natürlich ist es sicherlich nicht günstig...aber alles sollte noch im Verhältnis stehen.

    Über eine kurze Info wäre ich sehr dankbar.

    Lieben Gruss

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5037
    geschrieben 1489320105244

    U-Bahn ist einfach und ist billig. Alkohol, jeder Art, ist allerdings teuer. Den Singapore Sling solltest du in der Long BAr im Raffels Hotel trinken. Erdnussschalen auf den Boden zu werfen gehört, als Erlebniss in Singapore, einfach dazu. Ausserdeem haben die Abends eine verdammt gute Live Band. Für den Sling wird allerdings gut 20 Euro aufgerufen.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • AndreasausKöln
    Dabei seit: 1292371200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1492161319414

    Danke. Ich war im Raffles. Wird derzeit umgebaut - Cocktail jedoch verfügbar. Leider sehr teuer (25 Euro?) Sehr gut ist auch die Bar oben im Marina Bay Sands. Sollte man gesehen habe (samt Pool-Blick)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22551
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1492163771468

    Yep, kann ich absolut bestätigen bzgl. Preis.....hab damals schon fürn Baileys 18 Euro gezahlt:grinning:)

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
  • AndreasausKöln
    Dabei seit: 1292371200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1492236790390

    Naja...gut: es ist soweit ich weiss ein 5 Sterne Hotel mit gewissen Richtlinien. Viele Gäste kommen ausschliesslich zum "Singapore Sling" trinken. 95 Prozent aller Cocktails sind seiner Güte.

    Meist trinken die Gäste 1 Glas und gehen dann wieder (hab ich auch so gemacht). ist halt ein Ritual von dem beide Seiten (Hotel und Cocktailgast) ihre Wünsche erfüllen.

    Der Cocktail selbst ist nix besonderes. Nicht schlecht, aber auch nix dolles. Kaum Obst dran. Würde ich diesen Cocktail in ner normalen deutschen Bar bekommen und 25 Euro dafür hinblättern müssen, würde ich den Kellner fragen, ob er noch alle Tassen...

    Aber es ist halt Urlaub. Der Singapore Sling im Raffles ist wie der deutsche Besuch im Kölner Dom.....man macht es halt.

    Alles in allem eine wirklich tolle Stadt.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22551
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1492241307281

    War bei uns nix anderes - man hat es aus dem "must-do" heraus gemacht - sind dann allerdings nicht nur bei einem Cocktail/Drink hängengeblieben....und dann eine Zeche gehabt, als hätte man ein Mehrgänge-Menü irgendwo verfuttert:grinning:)

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!