• Gudrun Gans
    Dabei seit: 1536214442590
    Beiträge: 5
    geschrieben 1536216193517 , zuletzt editiert von Gudrun Gans

    Hallo,

    ich bräuchte mal etwas Hilfe bei der Auswahl eines Hotels für uns 3 (2 Erwachsene und 5jähriger) für nächstes Jahr im April. Wir machen auf dem Rückweg von Neuseeland einen 3tägigen Stopover in Singapur und ich bin überfordert mit dem Hotelangebot. Die angebotenen Familienzimmer finde ich unverhältnismäßig teuer. Nun ist es ja so, dass unser 5jähriger kostenlos bei uns mit im Doppelzimmer in den angebotenen Betten schlafen darf. Ich suche nun ein Hotel mit entsprechend breitem Kingbett (mindestens 2 Meter, lieber noch ein paar cm mehr) oder 2 Queenbetten (mindestens 1,40 m breit), sonst kann ich schlecht bis gar nicht schlafen. Ich habe mir schon zig Fotos angeschaut, aber je nach Winkel wirken die Betten mal breiter mal schmaler. Kann mir da jemand was konkretes empfehlen? Ansonsten würde ich lieber in den sauren Apfel beißen und so ein teures Familienzimmer buchen.

    Die Lage wäre zweitranging, solange es ziemlich nahe einer MRT-Station liegt. Schön wäre es, wenn es auch einen Kinderpool bzw. ein Teil des Pools mit Stehhöhe für Kinder vorhanden wäre. Preislich wäre so bis 250 Euro/ Nacht/ mindestens 4* ok.

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe

    Gudrun

  • Wülfi71
    Dabei seit: 1393891200000
    Beiträge: 494
    geschrieben 1536255902333

    Fliegt Ihr mit Singapore Airlines? Da gibt es doch gute Stopover Angebote.

    Bettenmaße, wie Du sie suchst, kenne ich aus Asien selbst im 5* Segment nicht, die findest Du eher in den Emiraten.

    10/14 HND&KIX, 02/15 DXB, 02/16 EWR, 10/16 SIN, 02/17 AUH, 10/17 HKG, 02/18 KEF, 07/18 MRU, 07/19 LAS, 10/19 PMI/Mein Schiff 3, tbc :D
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 10151
    Verwarnt
    geschrieben 1536262916739

    Wir haben vor kurzem das Swissôtel The Stamford gebucht und lt. Booking.com gibt‘s dort „extragroße Doppelbetten (1,81 bis 2,10 m)“.

    Ob‘s stimmt, kann ich (noch) nicht sagen, aber Mails an das Hotel werden freundlich und schnell beantwortet (so meine Erfahrung).

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) ***** Es heißt moin! Moin moin is schon Gesabbel. *****
  • Gudrun Gans
    Dabei seit: 1536214442590
    Beiträge: 5
    geschrieben 1536294539148

    Ja, wir fliegen mit Singapore Airlines. Ich fand aber die Angebote für das Stopoverprogramm recht teuer, zumindest wenn man die kompletten 3 Nächte darüber buchen würde. Die 1. Nacht ist immer noch ziemlich günstig, aber dann wären wir für ein nur mittel bewertetes 4*-Hotel auch bei ca. 800 Euro.

    Danke für die Info über die Bettgrößen, dann fällt das für uns tatsächlich in der Form raus. Das Urlaubsende davon verderben lassen ,dass ich dann 3 Nächte schlecht schlafe will ich auch nicht riskieren.

  • Gudrun Gans
    Dabei seit: 1536214442590
    Beiträge: 5
    geschrieben 1536315927830

    Ja das mit den extrabreiten Doppelbetten bei Booking.com hatte ich auch gesehen. 2,10 wäre super...1,80 zu wenig. Stimmt, einfach mal nachfragen wäre natürlich die einfachste Lösung :smile: vielen Dank

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27451
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1536373329617 , zuletzt editiert von palme30

    Gudrun.. Im One Farrer hatte eine Familie ein Doppelbett und ein 3. Bett in einer Nische abgetrennt vom restlichen Raum fürs Kind...und mit eigenem TV... Sieht auf den Bildern ganz gut und praktisch aus.hier klicken. Hab mal grob die Preise f. 3 Nächte im April geschaut und lag bei dieser Art Familienzimmer bei 560 Euro... Nur mal als Anregung...

    Wir selber waren auf Sentosa - da willst vermutlich nicht hin.....und gewohnt im Shangri La Sentosa Island - auch hier riesige Betten (habs aber nicht gemessen*g*) ...und auch sehr auf Familien eingestellt....haben auch diese Zimmertypen gesehen - die hatten ein riesiges Doppelbett und ein separates Einzelbett im Zimmer - also Platz mehr als genug zum Schlafen....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Gudrun Gans
    Dabei seit: 1536214442590
    Beiträge: 5
    geschrieben 1536569332710

    @palme30 sagte:

    Gudrun.. Im One Farrer hatte eine Familie ein Doppelbett und ein 3. Bett in einer Nische abgetrennt vom restlichen Raum fürs Kind...und mit eigenem TV... Sieht auf den Bildern ganz gut und praktisch aus.hier klicken.

    Hallo, vielen Dank für den Tip mit dem One Farrer. Das hab ich jetzt auch gebucht und zu einem guten Preis wie ich finde. Der Pool sieht auch toll aus und die UBahn-Station ist sogut wie im Haus.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27451
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1536570017348

    Ja super Gudrun - freut mich, daß ich helfen konnte!! Ich fands vom Preis-Leistungsverhältnis auch top und paßte eben perfekt auf eure Konstellation....das mit der Nische ist gut gelöst - find ich - und der Kleine wird sich über den eigenen TV noch dazu freuen:grinning:)) *spaß*....viel Spaß dort und einen schönen Aufenthalt in dem Hotel!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Gudrun Gans
    Dabei seit: 1536214442590
    Beiträge: 5
    geschrieben 1565189435737

    Hallo,

    nachdem wir nun im April in Singapur waren wollte ich nochmal kurz Rückmeldung geben, falls den Thread ja nochmal andere Familien lesen. Wir hatten also im One Farrer das Family Den Zimmer gebucht, ein Doppelzimmer mit Schlafnische fürs Kind. Bekommen haben wir allerdings eine Suite mit Wohnzimmer, Schlafzimmer mit riesigem Doppelbett und sehr schönem Bad und dann noch ein Zimmer mit einem Einzelbett und eigenem Bad. Das ganze mit riesiger Fensterfront mit Blick auf die Stadt.

    Wir fanden das Hotel sehr empfehlenswert obwohl es ja nun nicht superzentral liegt. Die U-Bahn ist unten im Haus und man kann durch den den Zugang zur Ubahn auch bis zu einem Shoppingcenter 2 Ecken weiter laufen. Der Hotelpool ist wirklich super und wir waren die meiste Zeit alleine dort, gelegentlich kam mal noch wer anderes. Das Frühstücksbuffet war auch vollkommen okay und bietet neben den europäischen/ amerikanischen Speisen auch eine große Auswahl diverser asiatischer Frühstücksspezialitäten. Das Kind war glücklich - es gab sogar Nutella. Unten im Haus ist noch ein 7eleven, bei dem man günstig gekühlte Getränke und Snacks kaufen kann.

    Alles in allem, für den für Singapur doch recht günstigen Preis für ein 5*-Hotel sehr zu empfehlen.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27451
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1565189601816

    Danke für die Rückmeldung - ich fand auch, es paßte gut zu euren Vorstellungen...und daß es auch gefallen hat, freut mich umso mehr!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!