• emiliana82
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1276533920000

    Hallo liebe Singapur- Experten!

    Nachdem uns Bali letztes Jahr so gut gefallen hat, soll es dieses Jahr auch wieder nach Bali gehen. Bisher hatten wir auf unseren Reisen Bangkok und Hong Kong besucht. Dieses Mal wollten wir Singapure besichtigen.

    Nun kam mir die Idee, ob es möglich wäre, in Singapur auf dem Hinflug einen Stopover zu machen und dann den Rückflug von Bali mit BKK zu kombinieren (1-2 Nächte, weils damals so schön war!)?

    Hat das schon mal jemand gemacht, also Hin- und Rückflugort gesplittet, oder bekommt man dafür eher kaum Flüge?

    Weiß jemand, wie sich das preislich bemerkbar macht, muss ich mit Mehrkosten rechnen?

    Würd mich über Tipps bzw. Erfahrungen freuen!

    LG

  • Uta
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1276677419000

    Hallo Emiliana,

     

    ein Problem sollte das nicht sein, Du musst nur eine Airline finden - die genau diese Routen fliegt. Vielleicht gibt es auch eine Alliance (Partnerairline) die kooperiert. Frag Dein Reisebüro. Versuchs mit Singapur Airline. Ist bestimmt machbar.

    gruß Reisefan169

  • melaniedenny
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1276686051000

    Hallo,

    also Flüge bekommst du dafür, nur musst du dir bewust sein, das wenn du hin z.b. mit Fluggesellschaft X und zurück z.b. mit Fluggesellschaft Y höhere Kosten für den Flug haben wirst als wenn du hin und zurück über ein und die selbe Stadt fliegst. Teilweilse kostet so der Hinflug mit Gesellschaft X so viel, wie der Hin- und Rückflug mit der selben Geselllschaft.

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1276988388000

    Natürlich geht das, bspw. mit Thai. Gabelflug FRA-SIN // BKK-FRA. Von SIN mit Air Asia nach Bali und von dort wieder mit Air Asia nach BKK. Oder Gabelflug mit Thai FRA-SIN // DPS-BKK-FRA, da brauchst Du nur noch einen Flug mit Air Asia (SIN-DPS) dazu buchen. Oder ein x-beliebiger Carrier nach SIN und dann mit Air Asia (oder anderen innerasiatischen Linien) SIN-DPS-BKK-SIN. Oder ein x-bliebiger Carrier nach BKK, dann wieder z.B. Air Asia BKK-SIN-DPS-BKK.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • melaniedenny
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1277286131000

    Es ist schon richtig was geschrieben wurde. Wenn mit Thai geflogen wird wird es keinen Direkten Flüg nach Singapore geben (immer über Bangkok). Es gibt meines wissens nur eine Fluggesellschaft die von Deutschland aus direkt ohne Zwischenstopp nach Singapore und Bangkok fliegt. Wenn mann dann noch wie von Golf4u beschrieben die Flüge von SIN nach DPS und von DPS nach Bangkok selbst über eine andere Fluggesellschaft bucht wäre alles möglich. Mehrkosten werden so um die 200 € pro Person liegen je nachdem wann gebucht wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!