• julika-luisa
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1201808379000

    Hallo,

    suche einen guten Sprachreise-Veranstalter für Malta. Meine Tochter möchte mit einer Freundin im Sommer 2008 1- 2 Wochen nach Malta mit Sprachkurs Englisch. Worauf sollte man achten? wie hoch sind etwa die Kosten? Wer hat gute Erfahrungen gemacht.

    Vielen Dank für Eure Antworten

    julika-luisa

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1656
    geschrieben 1201953593000

    Hallo Julika-luisa,

    Meine Tochter hat voriges Jahr eine Sprachreise gemacht, haben auch lange hin und her gesucht, letztlich sind wir bei ef hängen geblieben:

    www.ef.com usw. Die machen im februar einige Infoveranstaltungen in größeren deutschen Städten, müßt euch mal duchklicken auf der homepage..

    In Malta tobt der Bär für Schüler in Sliema/St. Julians, Vorort von Valetta (wobei man eigentlich nicht wirklich merkt, wann welcher Ort endet oder anfängt...)

    ef bietet Kursorte St Pauls Bay und St. Georges Bay und Insel Gozo, näher an Valetta dran ist St. Georges Bay.

    Die Abwicklung über ef lief wunderbar, hat alles super geklappt - allerdings war meine Tochter im "Abiturkurs" in Brighton, und sie meinte, war nur mehr alles locker, kein strenger Unterricht, aber das hängt vielleicht von den Kursleitern ab.

    weiterhin gibt es noch das sprachcaffe (www.sprachcaffe.de --> U20; ab 15 Jahre in St. Julians...)

    Weiß, es gibt soviele Angebote... ist schwer.. ;)

    LG Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • Silke2903
    Dabei seit: 1175731200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1204130319000

    Hallo,

    ich kann die Veranstalter LAL Sprachreisen (FTI) und team! Sprachen & Reisen empfehlen. Habe dort mit meinen Kunden immer sehr gute Erfahrungen gemacht!

    Gruß

    Silke

    Wer morgens zerknittert aufsteht, kann sich den ganzen Tag über richtig entfalten ;o)
  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1208275123000

    Hallo!

    Bloß nicht mit Sprachcaffe!

    Wir haben für unsere Tochter über die vermittling durch die AWO

    eine Sprachreise bei Sprachcaffe gebucht, und es war fürchterlich!

    Schon die Anreise war ein Flop:

    Abflug Hamburg, dann dort stundenlang gewartet, mit dem Bus nach Hannover, Hunger, Durst!!! Ankunft auf Malta mitten in der Nacht!

    Eigentlich EZ ohne andere deutsche Schüler vereinbart (besseres Sprachenlernen!), aber in Unterkunft ähnlich einer Pension gelandet:

    4-Bett-Zimmer, lauter deutsche Mädchen.

    "Eltern" waren fast nie da, kamen nur ihrer Aufgabe des Essenkochens nach.

    Badezimmerzeiten stak eingeschränkt!

    Und der Unterricht in völlig versifften Unterrichtsräumen mit unmotivierten, scheinbar schlecht ausgebildeten'Lehrern'.

    Wir haben prozessiert und auch Geld zurückerhalten, aber der Effekt, für die Schule in Englisch etwas dazzulernen, war gleich NULL!

    Gruß

    Moody

  • Grit24
    Dabei seit: 1209859200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1215546363000

    ich habe die besten erfahrungen mit EF gemacht bin selber mit 15 nach Malta und nun bin ich süchtig nach Malta - rrrrrrrrrrrrrrrrr malta so viel Kultur wahnsinn. Ist sehr empfehlenswert am besten mit Gastfamilie ich habe heute noch kontakt zu meiner Gastfamilie eine Freundschaft auf lebenszeit.

  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1215547350000

    Ich kenne das von RUF, die haben das mal Angeboten, weiß allerdings nicht ob die das immer noch anbieten.

    Weltenbummler
  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1215548949000

    Prizipiell solltet ihr euch Gedanken machen, ob's in erster Linie Urlaub und Party sein soll oder der Unterricht und damit der Lernerfolg im Vordergrund steht - in letzterem Fall würde ich aufgrund des recht heftigen Akzents von Malta abraten (Englisch ist dort nur zweite Sprache).

    Der gleiche Gedankengang gilt für EF - die haben relativ wenig Gruppenleiter pro Teilnehmer, so dass die Kids mehr oder weniger machen können, was sie wollen... was die natürlich klasse finden.

  • Mamichen
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1224518308000

    Hallo julika-luisa,

    wie ist es eurer Tochter ergangen?

    Mit welchem Veranstalter habt ihr gebucht?

    Seid ihr zufrieden?

    Gruß

    mamichen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!