• nico1371
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1187905860000

    Hallo,

    ich bin 16 Jahre alt und plane zur zeit eine Silvesterreise mit den Veranstaltern Rainbow- Tours oder Mango Tours. Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit den Silvesterreisen dieser Veranstalter gemacht? Wenn ja, welche waren das? Kann mir jemand ein bestimmtes Ziel empfehlen? Gibt es vielleicht noch andere Veranstalter, die ihr mir für diese Reisen empfehlen könnt? Welche Tipps könnt ihr mir zu dem Thema geben?

    Über eure Antworten freue ich mich schon jetzt!

    LG Nico

  • Tholey
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1187960454000

    Hi Nico,

    es gibt Unmengen an Anbietern, kommerziell und nicht kommerziell. Ich weiß noch von Ruf und sport-jugendreisen, die was anbieten. Kommt drauf an, was bei Dir Schwerpunkt sein soll - Party ohne Ende, Ski/Board fahren möchtest Du Kurs machen, wie gut fährst du schon etc. Auch gilt das für die Ziele; Skigebietsgröße, Fun-Park ja/nein, usw. Ein bisschen genauer bitte, dann kann ich dir vielleicht Tipps geben.

  • nico1371
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1187970383000

    Also, wir möchten bei der SIlvesterreise so viel wie Möglich in der kurzen Zeit sehen. Das heißt, wir wollen auf dieser Reise nicht Party ohne Ende machen, sondern viele Wahrzeichen besuchen.

    Nach langem suchen, sind uns dann die Ziele London und Paris ins Auge gefallen. Dort kann man Party machen und viel anschauen. Also, Ski/Board fahren möchten wir nicht, da ja die Silvesterreise maximal 4-5 Tage dauern soll und auch nur bis zu 170€ kosten darf. Kennt jemand vllt. Tipps, was man in den jeweiligen Städten nicht verpassen darf?

    LG Nico

  • Sanni87
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1188649840000

    also wir sind mit Rainbowtours nach Paris gefahren - aber nicht an Silvester. Das war einfach spitze! Wir haben uns vorher über Rainbowtours erkundigt und es gab fast ausschließlich ganz mießerable Bewertungen und wir waren schon auf das schlimmste gefasst - aber wir hatten wirklich absolut nichts auszusetzten! Es war perfekt und wir werden auf jeden Fall wieder fahren. Wir haben in so kurzer Zeit (1 1/2 Tage in Paris) so viel gesehen für so wenig Geld!

    Wir sind Freitag abends losgefahren. Ich muss noch dazusagen, dass wir in Augsburg zugestiegen sind. Wir haben also nach und nach, die anderen eingesammelt in Ulm, Stuttgart,.... Frankfurt waren wir um 0 Uhr und als letztes Köln waren wir um 2 Uhr. Das war toll, da konnte man den Dom beleuchtet sehen. Dann gings Richtung Frankreich. Die ganze Fahrt über konnten wir DVDs schaun und der Reiseleiter hat sich vorgestellt und uns Unterlagen gegeben. So verging die Zeit total schnell. um 8 Uhr machten wir eine Frühstückspause an einer Tankstelle und um 10 Uhr waren wir mitten in Paris. Wir begannen gleich mal mit der Stadtrundfahrt. Es ging in Monmartre los in diesem Rotlichviertel mit Moulin Rouge und Sacre Couer. Da sind wir ausgestiegen und konnten zur Kirche hochlaufen. Von dort hat man einen wahnsinns Blick auf die Stadt. Aber! nicht von den Schwarzen zuquatschen lassen! Die schnappen sich deine Hand und wickeln dir ein Freundschaftsband dran und das sollst dann bezahlen. Dann ging die Fahrt weiter in die Stadt rein und der Reiseleiter hat viel zum Lebensstil der Franzosen erzählt und der nächste Stop war an der Champs Elysees. Dort hat er uns eine U-Bahnstation erklärt, damit wir wissen wie wir am Besten fahren können. Wir haben auf der Fahrt alle wichtigen Bauwerke gesehen und der letzte Stop war am Eiffelturm. Dann wurden wir mit dem Bus in unsere Hotels gebracht. Es gibt 3 Kategorien zum aussuchen, wir haben das billigste genommen. Das Hotel hatte wohl einen Stern und war eigentlich echt schrecklich, aber wir warn ja nur zum schlafen da (siehe Hotelbewertung Angleterre). Aber wir waren nur ein paar Gehminuten von Sacre Couer entfernt. Die U-Bahnstation hatten wir auch diekt vor der Nase. Wir hatten also bis abends den Tag zur freien Verfügung. Wir haben noch das Ausflugspaket dazugebucht. Für 25 € Stadtrundfahrt, Bootsfahrt, Lichterrundfahrt und Fahrt nach Versailles. Man kann sie aber auch einzeln buchen. Aber ich empfehle alles mitzumachen. Es ist ein Spotpreis und wahnsinnig interessant. Also haben wir uns abends an der Champs Elysees wieder getroffen und sind gemeinsam zum Anleger gelaufen. Wir haben unsere Tickets erhalten und konnten dann auf dem Schiff sitzen wo wir wollten. das Schiff fährt einmal rauf und wieder runter. Am Eiffelturm und Freiheitsstatue vorbei usw. das ganze wird in verschiedenen Sprachen alles erklärt. Nach der Fahrt ging es wieder in den Bus auf zur Lichterrundfahrt. Das war einfach toll! Es war nochmal eine Stadtrundfahrt, aber diesmal war alles toll beleuchtet. am schönsten fanden wir den Louvre und den Eiffelturm. Am Eiffelturm konnten wir aussteigen und Fotos machen. Dann wurden wir mit dem Bus wieder ins Hotel gebracht (o Uhr).

    Am nächsten Tag nach dem Frühstück holte uns der Bus ab und wir fuhren nach Versailles. Wir hielten direkt vor dem Schloss und hatten dann bis mittags Zeit. Leider haben wir das Schloss nicht besichtigt. Wir sind in die Stadt gelaufen. Dort war gerade Markt. ber man findet bis um 12 Uhr dort in der ganzen Stadt nichts normales zu Essen. Alle Dönerbuden und selbst McDonalds hat noch zu.

    Mittags sind wir dann wieder nach Paris gefahren und haben die abgeholt, wo nicht nach Versailles wollten und dann gings wieder Richtung Heimat. Um 20 Uhr waren wir in Köln. Da hatten wir kurzen Aufenthalt. Wir haben in dem tollen Bahnhof gegessen. Achtung! Einmal aufs Klo gehen kostet dort 1,10€ Wir klapperten wieder die ganzen Sationen ab und nachts um 4 Uhr waren auch wir wieder in Augsburg.

    Die ganzen Fotos findest auf meiner Homepage

  • StephanSchiller
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1190329602000

    Für Silvestter gibt es auch unter den seriösen Veranstaltern einige Angebote, die Deinen Wünschen entsprechen. Geh einfach 'mal auf www.ferienboerse.org und ruf gerne auch an.

    LG

    Stephan

  • Entchen
    Dabei seit: 1146614400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1192469140000

    Hallo,

    also ich habe mit rainbowtours auch nur positives Erfahrungen gemacht. Zwar war ich noch nicht über Silvester mit Rainbow weg, aber schon öfters in Paris und Prag und auch wir haben das für Silvester dieses Jahr angedacht...ist günstig und da stimmt eigentlich alles!

    Gruß

  • globetrotter2007
    Dabei seit: 1193011200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1193803230000

    Hallo!

    Fahr mit Mango Tours! :o) Ich fahre dieses Silvester auch mit denen. War vor zwei Jahren mit Mango in Paris und letztes Jhar schon in London. War immer klasse. Alle Reiseleistungen waren ok, tolle sympathische Reiseleiter und die Städte haben natürlich ihr pbriges getan.

    LG, Globetrotter, der sich schon auf Silvester freut

  • nico1371
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1198228118000

    Hi,

    also vielen Dank erstmal für die Antworten. Ich hab mich doch wieder mal für Mango Tours entschieden. ;)

    Ich wünsch euch Frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr!

    LG Nico

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!