• Comii
    Dabei seit: 1452038400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1452110987000

    Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft in SF. Sie sollte jedoch relativ zentral gelegen sein, da wir kein Auto mieten wollen. Am besten wäre ein Zimmer mit einem Doppelbett und einer Schlafcouch in zwei getrennten Räumen (4 Personen). Ob das nun ein Hotel,  B&B oder eine Ferienwohnung ist,  ist völlig egal. Hat jemand einen Tipp für mich?  Vielen Dank im Voraus!

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 704
    geschrieben 1452190461000

    Moin! Eine "günstige Unterkunft, zentral gelegen" suchen ungefähr ....100% aller Reisenden. Insofern kann man sich ausrechnen, in welchem Zustand eine solche Unterkunft wäre, denn alles, was einigermaßen akzeptablen Komfort bietet, wird zum höchstmöglichen Preis vermietet. Speziell in den USA wird man keine Sozialpreise finden.

    Einen PKW zu mieten wäre nirgendwo so unsinnig wie in San Francisco, da BART und MUNI die besten Nahverkehrssysteme sind, die man in den Vereinigten Staaten finden kann. Kompromissvorschlag: eine nicht ganz so "zentrale" Unterkunft wählen und ein paar Stationen mit Straßenbahn, U-Bahn, O-Bus fahren.

    Beste Überblicke über das Preisniveau einer Reiseregion bieten Hotelbuchungsportale wie Holidaycheck, hotels.de, HRS, booking.com, Trivago und so weiter.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1452275105000

    Hier mal ein Auszug aus einem Artikel im Spiegel aus dem Sommer 2015 zum Thema Hotelpreise weltweit.

    Zitat: ".....Das Ergebnis: San Francisco - sowieso schon eine der teuersten Städte der USA in Bezug auf Wohnraum und Büroräume - führt das Ranking deutlich an. So seien die Preise im vergangenen Jahr um 88 Prozent auf 360 Euro pro Nacht im Durchschnitt gestiegen..........." Zitat Ende

    hier der Link:  www.spiegel.de/reise/staedte/bloomberg-in-welcher-stadt-hotels-am-teuersten-sind-a-1042344.html

    Viel Spaß beim Suchen der günstigen Unterkunft.

  • Walter_ZH
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1452701651000

    Wenn du in San Francisco ein Hotel / Motel abseits vom Zentrum suchst, dann ist die Lombard Street eine gute Option. Die Motels an dieser verkehrsreichen Durchgangsstrasse richten sich zwar vor allem an die Autofahrer. Man ist dort aber auch nicht allzu weit weg von der Fishermans Wharf, die man zu Fuss in etwa 20 Minuten erreicht. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind bei der Lombard Street in der Nähe, auch das Stadtzentrum kann man mit dem ÖV gut erreichen. Auf Google Maps findet man die Haltestellen, wenn man den Massstab gross genug einstellt. Schaltet man auf Google Maps die Option "Öffentliche Verkehrsmittel" ein, dann wird die Linienführung der Busse und der Cable Cars angezeigt.

    Ich kenne das Hotel Coventry Motor Inn, siehe meine Bewertung. Die verkehrsreiche Lage bedeutet auch Lärm. Die Umgebung der Strasse würde ich als gehobene Wohngegend bezeichnen. Ich habe mich da auch nachts ohne Bedenken von der Bushaltestelle zum Hotel bewegt. Für die Anfahrt empfehle ich die BART bis Embarcadero, und von dort ein Taxi. Für 4 Personen lohnt sich wohl auch das Taxi ab Flughafen.

    Bei weiteren günstigen Unterkünften sollte man auf die Lage achten. Hier im Forum kannst du dich speziell auch über das "Tenderloin" informieren.

    Walter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!