• mathias16
    Dabei seit: 1221868800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1282663601000

    Hi !

    Wollt mich mal informiern wie es mit den parken bei den hotels , oder generell in SF ist , und stadtbesichtigung mit auto , oder mit den öffis ?

    Mfg mathias

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1282665582000

    Du hast oft einen Parkplatz bei Hotels, musst aber genau so oft dafür zahlen. Wir hatten eine Parkgarage beim Hotel und ließen das Auto die ganzen 2 1/2 Tage drinnen stehen. Man kommt super mit den Öffis weiter, zumindest von der Lombard Street - da hat man ja vieles schon in Gehweite und mit Cable Car und Straßenbahn kommt man günstig weiter.

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1282665999000

    Hallo Matthias,

     

    soweit ich weiß, sind Parkplätze bei Hotels in SF zumeist kostenpflichtig (im Gegenzug dazu aber auch meist bewacht). Ansonsten gibt es im Bereich der Piers und auch in der Stadt diverse kostenpflichtige Parkmöglichkeiten.

     

    Wollt Ihr direkt in der Stadt wohnen, oder nur zu Besichtigungen in die Stadt fahren?

     

    Wir haben letztes jahr beispielsweise in Larkspur übernachtet (nördlich der Golden Gate Bridge) und sind jeden Morgen mit der Fähre von Larkspur zum Pier 1 gefahren - sehr schöne Fahrt vorbei an Alcatraz mit Blick auf die Golden Gate und die Bay Bridge.

     

    Stadtbesichtigung mit dem Auto würde ich bleiben lassen - zum einen ist der Verkehr teilweise echt höllisch zum anderen bekommt man genau dann keinen Parkplatz, wenn man einen brauchen würde.

     

    Ich würde eher eine der vielen Stadtrundfahrten empfehlen (am besten im nachgemachten offenen Cable Car) - dann kann man beliebig oft ein und aussteigen und sieht nahezu alle Highlights der Stadt.

     

    Wenn Du noch Fragen hast, bitte einfach fragen!

     

    Grüße,

     

    Dirk 

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • Nadi888
    Dabei seit: 1281571200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1282724418000

    Hallo,

    also wir haben uns damals Fahrräder ausgeliehen und somit einiges von der Stadt gesehen... gut, es war auch mal anstrengend und wir wurden auch teilweise ausgelacht, als wir versucht haben, die kleinen Hügelchen in SF zu überqueren... :D naja, war auf alle Fälle ne Erdfahrung wert und wenn man aussen rum fährt, ists auch garnicht so anstrengend... werden wir dieses Jahr auch wieder machen!

    Als wir einen Tag ohne Fahrrad unterwegs waren und mit dem Auto noch was zu erkunden, durften wir glaub für ne Stunde oder so gleich mal 20$ blechen... also auch ganz schön heftig!

    Parken bei den Hotels ist auch meist gebührenpflichtig, die langen ordentlich zu. Allerdings gibts auch einige gute Motels, wo das Parken komplett frei ist.

  • schluckatoni
    Dabei seit: 1276473600000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1282736148000

    Hallo,

     

    also parken im Holiday Inn Fishermans Wharf pro Tag 40$. Habs hingenommen weil es mir sicherer schien als in einem Parkhaus oder ganz auf der Strasse. Die Variante von Schnaggels ist aber auch nicht schlecht: außerhalb der Stadt wohnen und mit der Fähre tagsüber in die Stadt rein. Ist bestimmt billiger.

     

    Die Stadt ist gut zu Fuß zu erlaufen. Also zwischen Fishermans Wharf und Finance District. Die Golden Gate ist allerdings ein ganzes Stück weiter.

    Mit dem Fahrrad mieten finde ich eine gute Idee. In 5 Wochen bin ich wieder in SF und hab vor von der Stadt über die Golden Gate nach Sausalito zu fahren und mit der Fähre zurück.

     

    Gibts eigentlich eine BART oder MUNI Station bei der Golden Gate?

    4.2.-11.2. 2012 AIDA Kreuzfahrt Kanaren und Madeira 20.-23.11. Buenos Aires 23.11-7.12. AIDA Kap Hoorn 7.-13.12. Copa.....Copacabana
  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1282758672000

    Hallo,

    von einer Stadtbesichtigung mit dem Auto würde ich auch auf ejden Fall abraten! Lediglich weiter entfernte Ziele wie Twin Peaks, Golden Gate Park/Bridge, Ocean Beach etc. sind mit dem Auto sinnvoll. Ansonsten lieber Bus, Trolley oder Bahn nehmen, geht schneller und ist viel entspannter! Wenn ihr gut zu Fuß seid macht die Stadtbesichtigung doch zu Fuß, der beste Weg um die Stadt zu erkunden ;-)

    Zum Parken in der Stadt kann ich die Piers im östlichen Fishermans Wharf empfehlen, hier gibt es Tages-Flatrates schon ab 17 Dollar in bewachten Parkhäusern!

    Viele Grüße, Daniel

    Daniel@C-USA
  • SubSonicx
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1283073364000

    Hallo zusammen,

    also das mit dem Parken kann man ganz einfach lösen. Schaut an der Strassenseite wo grüne schilder stehen. oft kann man für 2std kostenlos parken. habe das die gesamten 5 tage die ich hier war so gemacht. kein problem. egal ob nachts oder am tag.

    für was den bitte einen bewachten parkplatz. in deutschland würdet ihr das doch auch nicht machen oder?

    Also ich habe dadurch mind. 20$ und mehr pro Tag gespart und habe immer direkt in unmittelbarer Nähe zur Sehenswürdigkeit geparkt.

    Mit dem Auto die Stadt erkunden kann ich nur empfehlen.

    viel spass noch

    Nutze jeden freien Urlaubstag um nicht zuhause zu sein!
  • Cajun06
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1283865543000

    @mathias16 sagte:

    Hi !

    Wollt mich mal informiern wie es mit den parken bei den hotels , oder generell in SF ist , und stadtbesichtigung mit auto , oder mit den öffis ?

    Mfg mathias

    Hallo.

    In der Lombard Street(westliche Seite)gibt es jede Menge Motels,wo das Parken Gratis ist.

    Fishermans Wharf und die Cable Car,sind gut zu Fuss erreichbar.

  • Jokoline
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1283921601000

    Wir habenn außerhalb gewohnt und haben immer auf dem Parkplatz am Fort Mason geparkt. Kostet unter der Woche den ganzen Tag max. 8 Doller und am Wochenende 10 Dollar. Zu Fuß ist man in ca. 10-15 Minuten am Fishermans Wharf. Wir hatten die Go San Francisco Card für 7 Tage und die darin eineschlossenen Rundfahrten mit den Bussen waren klasse. Auch die Fahradmiete für 1 Tag ist dabei, allerdings sind wir über die Golden Gate Brücke nach Tiburon geradelt und mit der Fähre zurück - bei schönem Wetter ein traumhafter Tagesauslug. Ansonsten sieht man am meisten, wenn mann läuft oder längere Strecken mit dem Muni Bus fährt.

    Gruss

    Iris

    "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" Next: Nizza + Orlando + Maynmar
  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 332
    geschrieben 1286354018000

    Vor dem Pier 33 gibt's einen großen Parkplatz, für den man, wenn man vor 9 Uhr vormittags dort ist, nur 10 $ für 12 Stunden parken bezahlen muss (Early-Bird). Wir haben das genutzt, als wir nach Alcatraz fuhren. Wir ließen auch nach der "*********-Tour" das Auto dort stehen und fuhren bis zum Abend per Cable-Car durch die Stadt.

    Man muss übrigens bei diesen kostenpflichtigen Parkplätzen aufpassen: Dort bezahlt man nur am Automaten (was einfach ist), aber es gibt ein paar Schlitzohren, die sich an den Eingang stellen und die Autofahrer abkassieren wollen (cash). Wenn man das macht, parkt man widerrechtlich, denn man hat NICHT ordnungsgemäß bezahlt. Wir hatten dieses Erlebnis, dass uns ein ziemlich ungepflegt wirkender Mann 30 $ abknüpfen wollte, uns auf Fragen nur sehr knapp und unwirsch Auskunft geben konnte und ganz offensichtlich immer ganz nervös war. Klar, er war ja nicht ganz legal unterwegs. Wir fragten dann ein paar Stunden später einen jungen Mann, der erkennbar für die Parkplatz-Betreiber arbeitete. Er machte uns auf diese Tour aufmerksam und betonte, dass wirklich NUR am Automaten bezahlt werden muss.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!