• Deelooo30
    Dabei seit: 1364515200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1364752995000

    Hey ich fliege im Juli nach SF und habe auch schon viel über SF im Netz gelesen. Was mich ein bißchen beunruhigt ist die Tatsache, dass doch ziemlich oft vor armen Stadtteilen wie SoMa, Chinatown oder Mission District gewarnt wird, vor allem in den Abendstunden.

    Habe n cooles Hotel in der Berry Street in SoMa gefunden, jedoch bin ich aufgrund der zahlreichen Beiträge im Netz nicht sicher, ob das die richtige Wahl des Stadtteils ist.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mir sagen in welchen Bezirken man sich gut aufhalten und nächtigen kann?

  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1364995457000

    Hallo,

    haben vor zwei Wochen im Best Western in Pacifica gewohnt. Tolle Lage, günstiger Preis. Vom Flughafen nicht weit weg auf der westlichen Seite und in einer Viertelstunde ist man im Herzen San Franciscos, noch ne Viertelstunde und man ist am Pier 39. Allerdings ist ein KFZ Pflicht, da man von dort sonst nicht weg kommt.

  • MasiMark
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1365247523000

    Wir haben im Four Seasons an der Market Street gewohnt, hinter der Market Street beginnt SoMa (SouthOfMarket). Früher war SoMa ein schlimmes Pflaster, viele Obdachlose und Drogen etc. Mittlerweile ist SoMa zu einem IN District geworden, viele Ateliers, Büros und schicke Restaurants. Ist dort absolut harmlos, auch nachts...

    03.06.-11.06.13 Madinat Jumeirah DXB 23.12.-30.12.13 GrosvenorHouse DXB
  • playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1365719740000

    Entgegen des eine Beitrags ist SoMa immer noch ein schlimmes Pflaster. Tagsüber ist das aber o.k. geworden, da kann man sich da problemlos in den meisten Ecken bewegen (Problematisch ist z.B. der Bereich unterhalb des Union Squares zur Market und dahinter (Richtung Tenderloin). Nach Einbruch der Dunkelheit solltest Du aber im Hotel sein oder Dich per Taxi bewegen. Angesagte Clubs sind da, ja, aber eben nicht zu Fuß erreichbar.... (oder eben schwer bewaffnet).

    Tenderloin, der ist absolut nicht zu empfehlen.

    Ich würde auf den Nob Hill oder North Union Square ausweichen. Wenn Du Geld dafür hst ist auch Marina oder Wharf gut.

  • Piccollina
    Dabei seit: 1175040000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1366274176000

    playmaker11:

    Entgegen des eine Beitrags ist SoMa immer noch ein schlimmes Pflaster. Tagsüber ist das aber o.k. geworden, da kann man sich da problemlos in den meisten Ecken bewegen (Problematisch ist z.B. der Bereich unterhalb des Union Squares zur Market und dahinter (Richtung Tenderloin). Nach Einbruch der Dunkelheit solltest Du aber im Hotel sein oder Dich per Taxi bewegen. Angesagte Clubs sind da, ja, aber eben nicht zu Fuß erreichbar.... (oder eben schwer bewaffnet).

    Tenderloin, der ist absolut nicht zu empfehlen.

    Ich würde auf den Nob Hill oder North Union Square ausweichen. Wenn Du Geld dafür hst ist auch Marina oder Wharf gut.

    Jetzt verunsicherst du mich aber schön, bin in den nächsten Wochen dort und habe das Hotel Vertigo in der Sutter Street gebucht, also ein paar Ecken von deiner beschriebenen Gefahr.... :?

    Also sollte ich eher am Abend z.b Essen, eher Richtung Norden (California Str. oder Broadway Str.) gehen und nicht nach Süden oder Osten....

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1366275983000

    Hallo Piccollina und Willkommen im Forum,

    wenn du nur auf den Button "Beitrag verfassen" klickst und dann schreibst, wird nicht immer alles wiederholt und der Text bleibt übersichtlicher :D

    Bei uns ist S.F. schon einige Jahre her und ich habe es nicht als gefährlich oder auffällig in Erinnerung, wir hatten aber das Motel etwas ausserhalb in Oakland und sind mit dem PKW in die Stadt gefahren.

    LG und viel Spaß im Forum und einen tollen USA Urlaub.

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1280
    geschrieben 1366278167000

    Hallo Piccolina!

    Die Gegend des Hotels in der Sutter St. ist ok, mach dir keine Sorgen. Das Tenderloin ist ein paar Blocks südlich. Abends würde ich in südlicher Richtung eher nicht zu Fuß gehen. Tagsüber war ich auch schon im Tenderloin.

    Das letzte Mal war ich im Oktober beruflich in San Francisco und die Kollegen sagten, dass SoMa bei weitem nicht mehr so übel ist, wie noch vor ein paar Jahren. Viele Gegenden sind mittlerweile recht teuer geworden. Wenn ich noch mal in San Francisco bin, wäre ein Hotel in SoMa nicht völlig ausgeschlossen.

    Viele Grüße!

  • Piccollina
    Dabei seit: 1175040000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1366289819000

    Hallo an ALLE, danke vorab und ich bin mal gespannt was mich dort erwartet.

    Die Hotelpreise sind halt in dem Bereich deutlich leistbarer als in Marina oder Wharf.

    War jemand schon genau dort in der Nähe ums Hotel Vertigo, und hat vielleicht ein paar Tipps für mich was z.B Lokal, Sightseeing, vor allem Shopping angeht und zu Fuß erreichbar ist, DANKE.

  • playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1367074947000

    Halo die Gegend um das Vertigo ist o.k..

    Du kannst (tagüber sowieso) Dich gut bewegen so weit Du nicht weiter nach Süden oder nach Westen gehst.

    Die Gegend um das Civic Center solltest Du auch meiden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!