• Sterndal09
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1319321151000

    Hallo zusammen,

    wir machen eine Westküstenrundreise mit dem Auto. 3 Tage sind wir auch in SF. Kann mir jemand ein Hotel empfehlen bzw. kennt jemand das Holiday Inn Golden Gateway, ist das Zentral? Was "muss" man gesehen haben und auf was kann man verzichten? Bin für alle Tips offen! Vielen Dank schonmal.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27424
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1319365805000

    Schau mal hier bei den Reisetipps zu S.F.

     http://www.holidaycheck.de/ort-Reisetipps_San+Francisco-ch_rt-oid_7561.html

     

    S.F. ist eine tolle Stadt, die wir bereits 2 x besucht haben. Du findest hier ja schon sehr viele Threads im Forum die sich mit Stadtrundfahrten, Sehenswürdigkeiten und Restaurants befassen.

    Hier findest du 86 Hotelbewertungen zu dem von dir genannten Hotel:

     http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Holiday+Inn+San+Francisco+Golden+Gateway-hid_40691.html

    In diesem Thread findest du hilfreiche Tipps für die Gegend um S.F.

     http://www.holidaycheck.de/thema-Ausfluege+ausserhalb+von+San+Fran-id_95555.html

     

    Ansonsten kommt natürlich auf deine persönlichen Erwartungen und Interessen an was dich genau interessiert.LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ruediger61
    Dabei seit: 1319328000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1319391052000

    Hallo, ja wir waren 2007 im Holiday Inn Golden Gateway in San Francisco.

    Liegt ziemlich zentral, Cable Car und Buslinien sind schnell zu erreichen.

    Das Hotel war damals sauber und ruhig, trotz guter Auslastung. Im direkten Umfeld war die Möglichkeit Essen zu gehen etwas begrenzt (Damals ein Diner und ein gehobenes Bistro im Umkreis von vielleicht 400m. Die anderen Lokale im Umfeld wirkten nicht so einladend. Aber wie gesagt 2007.

    Wenn Ihr die Möglichkeit habt, versucht den Mietwagen erst im Anschluß an Euren Aufenthalt zu buchen, oder gebt ihn vielleicht vorher schon ab. Das Parken in der Hotelgarage hat damal 35,- Dollar pro Tag gekostet. Und an der Straße kann man im Umfeld nicht parken bzw. nur zeitlich begrenzt. Wir haben damal alles wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können.

    Viel Spass.

  • slfahrer
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1319513989000

    wir waren jetzt vom 14.-19,10. in SF - am 14. Nachmittags gelandet ,dann Mietwagen geholt und ohne Navi versucht unser Hotel zu finden ( wollte irgendwie kein Signal finden ) so war der erste Tag weg , dann waren wir den nächsten Tag auf Alcatraz und sind noch bei Pier 39 und Fishermans Wharf entlang gebummelt , die Karten für Alcatraz hatte ich vorher bestellt und die Mittagszeit genommen wegen der zeitumstellung - aber damit haben wir nie Probleme , dann für die nächsten beiden Tage den Sightseeingbus genommen und überall da ausgestiegen wo es und gefiel und eine Tour mit den Cable Cars gemacht, am Dienstag sind wir dann noch über die Golden Gate Bridge nach Sausolito und in den Muir Woods ,  in einem Tag weniger wäre es aber auch zu schaffen blos ich möchte im Urlaub nicht nur von einem Ort zum anderen hetzen , als Hotel

    hatten wir die  Da Vinci Villa (ehemals Heritage Marina ) mit sehr schlechten Bewertungen aber jetzt wurde alles neu renoviert und ausgestattet und wir waren zufrieden,Parken kostete 20,- Dollar aber der Bus war vor der Tür und zu laufen würde es auch gehen

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7075
    Verwarnt
    geschrieben 1319566356000

    ...wie schon im Beitrag über meinem erwähnt, sollte man auch mal Sausalito gesehen haben, ein wirklich malerisches kleines Städtchen unmittelbar an der San Francisco Bay gelegen. Man erreicht es von der Golden Gate Bridge auswärts fahrend oder mit der Fähre direkt vom Hafen. Es gibt eine schöne Promenade mit vielen kleinen Geschäften und Restaurants, besonders hervorheben möchte ich hier einen kleinen Sandwich-Laden in unmittelbarer Nähe des Anlegestegs. Hier sucht man sich seinen Belag anhand von Tafeln aus, stellt sich die Zutaten zusammen und das Sandwich wird vor den Augen frisch zubereitet und es schmeckt wirklich klasse. Am Pier gibt es zahlreiche Bänke, ein paar unaufdringliche Straßenmusikanten und einen phantastischen Blick auf Alcatraz, die Bay, die Skyline von San Francisco und die Oaklandbridge in weiter Ferne. Fährt man mit der Fähre über die Bay wird der Anblick von Sausalito erst richtig toll, pitoresk sind die weißen Häuser in den Berghang gebaut und kurz Zeit nach dem Ablegen sieht man dann auch wieder die Golden Gate Bridge, prima Fotomotiv. Dicht vorbei an Alcatraz fährt die Fähre direkt zum Anlegesteg nach San Francisco, während der Überfahrt hat man natürlich einen grandiosen Panoramablick auf die Stadt von der Bay aus.

    Ein weiterer Tipp und ganz anderer Aussichtspunkt sind die Twin-Peaks, von hier aus sieht man links die Golden Gate Bridge, San Francisco, die Oaklandbridge und den Hafen, sollte man auch mal gewesen sein,

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!