• missn
    Dabei seit: 1103932800000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1184679004000

    War jemand von Euch Anfang März schon eimal in Rom?Ich wüßte gerne wie das Klima dann dort ist.Und könnte ihr mir ein paar nette Hotels empfehlem aber nicht in der Nähe vom tERMINI?Danke Nina

    _______________________________________

    Anm. d. Admins:

    Ich habe mir erlaubt, Deinen Thread zum Wetterthread für Rom zu ernennen und oben im Forum zu fixieren. So können alle Fragen zum Wetter zentral gestellt und beantwortet werden.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1184703431000

    Es gibt keine Wetter-Garantie...

    Die Klimatabelle sagt: 7-17 Grad Lufttemperatur; 6 Sonnenstunden und 8 Regentage.

    Und warum kein Hotel in der Nähe von Termini?

    Von da seid Ihr ganz schnell überall - zu Fuß nur wenig mehr als einen Kilometer zum Forum Romanum.

    Außerdem befindet sich direkt vor dem Bahnhof der Haupt-Busbahnhof.

    Ideal ist m.E. ein Hotel zwischen Termini und Tiber.

  • elmar201162
    Dabei seit: 1153180800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1185023613000

    Wir waren vor zwei Jahren im März in Rom und hatten riesiges Glück mit dem Wetter. Die Temperaturen lagen bei 20-25 Grad. Wir konnten die Jacken im Rucksack lassen, während die Italiener noch mit Winterklamotten herumliefen....

    Übrigens, Hotel Nähe Termini: Vergangenen Monat hatten wir auch ein Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs (Hotel Adventure). Nach dem ersten Schock (Fünf Hotels in einem Altbau mit einem nahezu ständig defekten Aufzug) waren wir aber doch ganz froh, so zentral zu wohnen. Von dort aus ist es wirklich einfach, die vielen Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen. Und man will ja abends auch noch etwas unternehmen und nicht ständig von außerhalb mit dem Zug in die Stadt fahren müssen

    Vielleicht helfen Dir diese Infos etwas weiter.

    Schönes Wochenende! :D

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1185642583000

    Hallo Nina,

    wir waren Ende März 2007 in Rom und es war fürchterlich kalt.

    Die Römer sind abends alle in Winterkleidung (incl. Handschuhen und Schal) rumgelaufen. Wir hatten leider nur unsere Sommerjacken dabei und froren abends immer.

    Tagsüber war es 12-20 Grad, nachts wohl nur knapp über dem Gefrierpunkt.

    Somit hatten wir im Vergleich zu Elmar komplett unterschiedliches Wetter im gleichen Monat

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • neoprenfisch
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1188214828000

    Wir waren mitte Maerz 2004 in Rom und hatten so um die 15 Grad aber meist sonnig ...

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1233520775000

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade die römische Klimatabelle studiert und bin dabei auch auf den März mit Tagestemperaturen von 6 bis 16 Grad gestoßen.

    Gibt es seit Mitte 2007 noch neue Erkenntnisse, ob Rom im März empfehlenswert ist oder nicht?

    Oder welchen Monat würdet Ihr empfehlen? Ich denke, daß es in den Sommermonaten zu heiß für eine Städtereise ist und ich habe auch schon ein paar mal gehört, daß die Gerüche auch nicht so toll sein sollen. :shock1:

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1233529939000

    Auf jeden Fall - außer im Sommer ist Rom immer empfehlenswert.

    Im März kann die Sonneneinstrahlung tagsüber schon heftig sein, auch wenn die Römer sich noch in dicke Jacken kleiden. Sie tragen auch bei 25-30 Grad plus noch Strickjacken (ist nicht böse gemeint).

    Abends wirds kalt. Im März einen Rolli und dazu die Jacke/den Mantel, die/den man bei Abreise aus Deutschland trägt, ist nicht verkehrt.

    März bis Mai, September bis Oktober halte ich für gute Reisemonate.

    Gibt halt keine Wettergarantie, Regenschirm-/jacke, T-Shirt und etwas Wärmeres - die Spanne ist weit, eben weil es tagsüber warm werden kann.

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1233532618000

    Ich glaube, für Europa kann man leider gar keine zuverlässige Wetterprognose mehr abgeben...

    Meine Schwester ist gerade zurück aus Rom. 13/14 Grad, strahlender Sonnenschein (ich habe die "Beweisfotos" schon gesehen) - ihr Freund hat richtig Farbe bekommen!

    Ich war mal im Dezember in Rom. Bei der Landung hatten wir nachmittags noch über 20 Grad. Andererseits gab es auch schon Jahre, in denen es im Juni in Italien noch richtig kühl war. Das ist einfach Glückssache.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1240301976000

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gerade in der 10-Tages-Vorschau gesehen, daß es nächste Woche von Montag bis Mittwoch regnen soll, erst am Donnerstag wird es besser.

    Kann einfach mal jemand sagen, daß das nicht stimmt? Dankeschöööön. :kuesse:

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7729
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1240386625000

    Hallo BlackCat,

    das stimmt nicht, es wird viel besser ;) .

    Scahu mal hier >Wetter in Rom <.

    Desidero meravigliosi giorni in Roma :D .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!