• Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1297978112000

    Hallo,

    ich war bisher nur in Südtirol und am Gardasee. Wie verständige ich mich in Rom wenn ich nach dazu in einem recht kleinen Hotel/Pension ********? Soviel ich weiß, hapert es mit der Englischen Sprache dort vor Ort.

    Italienisch kann ich nämlich nicht.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1297979550000

    @sanmücke

    wieso geht englisch nicht?

    die italiener sprechen auch (fast) alle englisch.

    es hört sich nur aufgrund der sehr melodischen sprache etwas anders an.

     

    gerade in rom werdet ihr nicht die ersten und/oder einzigen touristen sein, die nicht aus italien kommen oder kein italienisch sprechen. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1298016584000

    Kann mich lexi nur anschließen. In der Stadt kommt man eigenlich überall mit Englisch weiter. Einzige ausnahme sind die "Einheimischen-Restaurants", die nicht speziell auf Touristen ausgelegt sind und abseits der Hot-Spots liegen. Aber dort gibt es auch Speisekarten mit Übersetzungen auf deutsch oder englisch. Ansonsten funktioniert die Verständigung - wie überall auf der Welt - auch mit Händen und Füßen. ;)

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1298062153000

    Hallo zusammen,

     

    so ganz kann ich das nicht bestätigen. Wir hatten bei unserem letzten Rom-Aufenthalt in einem B&B übernachtet und wurden dort vom Papa des Besitzers begrüßt - der "nur" italienisch konnte.

     

    Wie bei jeder anderen Auslandsreise würde ich auf jeden Fall ein Wörterbuch (gibt es das heutzutage noch? Sonst vielleicht das iPhone ;) .) mitnehmen. Ansonsten gebe ich A&J natürlich recht, mit Händen und Füßen kommt man auch weiter. :D

     

    Allerdings haben wir gerade in Italien auch die Erfahrung gemacht, daß sofort Hilfe geholt wird, wenn einer einen nicht versteht. Wir hatten z.B. in einer Bar nach einer Metro-Verbindung gefragt, am Ende waren dann mindestens 10 Leute in das Gespräch verwickelt.

     

    Viele Grüße und buon viaggio,

     

    GattaNera70

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4726
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1298063091000

    Sonst vielleicht das iPhone ;) .) mitnehmen.

    hierfür gibt es ein super app der übersetzung, reinsprechen lassen am display kommt es in deutsch usw. sehr empfehlenwert hierfür (vorrausgesetzt man hat iphone?) ;)

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:76.553+57.000 Pics+2000RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1298160206000

    Hey,

    vielen lieben Dank für die Antworten!

    Hab sogar das App mit dieser Übersetzungsfunktion. Funktioniert ja so lala. Aber eine Kollegin meinte neulich zu mir, dass man sich auch sehr gut auf deutsch verständigen kann.

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1298276497000

    Dann hat sie aber viel Glück gehabt. Das ist nicht der Normalfall.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!