• Be97
    Dabei seit: 1688945754620
    Beiträge: 1
    geschrieben 1688946582306

    Hallo,

    wir möchten mit zwei kleinen Kindern in der nächsten Woche nach Florenz und Rom fahren. Nun sagt die Wettervorhersage 35-37° max und wir sind unsicher, ob das nicht zu heiß ist. Wie ist eure Erfahrung?

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 6054
    geschrieben 1688964586314

    Ja, 35° bis 37° ist häßlich heiß, besonders wenn man in der Stadt ist. Das ist gefühlt dann noch heißer als z.B. am Meer oder am See, wo man sich noch abkühlen kann.

    Ich würd's nicht machen - zumal es dieses Jahr dort auch besonders voll sein soll....

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 28557
    geschrieben 1688970279008 , zuletzt editiert von Kourion

    Städtetouren jetzt im Hochsommer bei den Temperaturen... nein, würde ich mit kleinen Kindern auf keinen Fall machen. Städtetouren sind für kleine Kinder eh nicht wirklich der Renner und dann in der Hitze und in sehr wahrscheinlich überlaufenen Städten... :smirk:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 10745
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1688972426786

    @ Be97

    fahrt ans Meer, und dann vielleicht mal einen Tagesausflug z.B. nach Florenz machen, wenn es mal nicht so heiß ist.

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 2476
    geschrieben 1688972935558 , zuletzt editiert von NeckarSchwabe

    Kann mich da meinen VorschreiberInnen nur anschließen - erstens sind Städtetouren mit Kleinkindern generell nicht die beste aller Ideen (der Nachwuchs interessiert sich meistens nicht die Bohne für Kirchen, Museen und antike Trümmer) und zweitens sind Städte weitgehend Steinwüsten wo sich die Temperatur im Sommer noch mehr unangenehm bemerkbar macht. Genau, irgendwo ans Meer, sei es Toskanische Küste, sei es Latium zwischen Ostia und Terracina, und dann wenn es nicht ganz so heiß angedroht ist mit der Bahn in die Städte. Die Züge sind wenigstens klimatisiert und die Bahn in Italien ist besser als ihr Ruf.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!